Damenjacke mit halben Ärmeln im Perlmuster

Diese Damenjacke mit halben Ärmeln im Perlmuster ist der modische Hingucker schlechthin. Der breite Stehkragen, die kurzen Ärmel, der einzelne große Knopf und ihr asymmetrischer Schnitt geben diesem Lieblingsstück eine besondere Raffinesse. Im Perlmuster gestrickt, vereint sie perfekt Linie und Struktur. Zudem hält sie kuschelig warm.

Schwierigkeitsgrad:
einfach

Größen:
S/M/L/XL

Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in unterschiedlichen Farben hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Material:
Schachenmayr Bravo Big (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de), 950/1050/1300/1400 g in Tanne, Fb 00172

2 Knöpfe (von Dill, Art. 390266, Fb 21, 45 mm)
2 flache Gegenknöpfe (für die Rückseite)
1 Rundstricknadel 10 mm, 80 cm lang
1 Häkelnadel 10 mm
1 Wollnadel mit großem Öhr

Muster:
Kleines Perlmuster:
1. Reihe (R): 1 Masche (M) rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
2. R: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel stricken, so dass die M stets versetzt erscheinen.
Die 1. und 2. R stets wiederholen.

Hinweis: Zunahmen werden wie folgt gestrickt: nach der ersten M und vor der letzten M einer R jeweils 1 Umschlag arbeiten und diesen in der folgenden R mustergemäß als rechte oder als linke M verschränkt abstricken.

Maschenprobe:
im kleinen Perlmuster: 8 M und 14 R = 10 x 10 cm

Damenjacke mit halben Ärmeln im Perlmuster

Anleitung:
Rückenteil: 41/45/49/53 M anschlagen und im kleinen Perlmuster 34/34/37/37 cm stricken.

Nun für die überschnittenen Ärmel beidseitig 1 M wie beschrieben zunehmen = 43/47/51/55 M und dann in jeder 3. R 9x 1 M zunehmen = 61/65/69/73 M.

Noch 2/2/6/6 R über alle M stricken, dann für die Schulterschräge beidseitig in jeder R 20x 1 M / 18x 1 M und 2x 2 M / 17x 1 M und 3x 2 M / 16x 1 M, 3x 2 M und 1x 3 M wie folgt abnehmen:
In den Hinreihen nach der ersten M stets 2 M rechts überzogen zusammenstricken und vor der letzten M stets 2 M rechts zusammenstricken.

In den Rückreihen nach der ersten M stets 2 M links verschränkt zusammenstricken und vor der letzten M stets 2 M links zusammenstricken.

Nach 70/70/76/76 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt die restlichen 21/21/23/23 M stilllegen.

Linkes Vorderteil: 16/18/20/22 M anschlagen.

Für die vordere Schräge am rechten Rand zunehmen wie folgt:
für die Größen S und M: in jeder 8. R 12x 1 M,
für die Größen L und XL: in jeder 8. R 8x 1 M und in jeder 10. R 4x 1 M.

Gleichzeitig nach 34/34/37/37 cm ab Anschlag die Zunahmen für den überschnittenen Ärmel und die Abnahmen für die Schulterschräge arbeiten, wie beim Rückenteil beschrieben. Dann die restlichen 18/18/19/19 M stilllegen.

Rechtes Vorderteil: gegengleich stricken.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.

Für den Kragen die stillgelegten 57/57/61/61 M am Ausschnitt in Arbeit nehmen und über alle M im kleinen Perlmuster stricken, dabei die Randmaschen über den Schultern zusammenstricken. Nach 2 cm = 3 R für die beiden Knopflöcher in einer Hinreihe am rechten Rand die 4. und 5. M zusammenstricken, 1 Umschlag, 8 M mustergemäß stricken, 1 Umschlag und die folgenden 2 M überzogen zusammenstricken. Nach insgesamt 7 cm Kragenlänge, die M abketten wie sie erscheinen.

Jetzt die Seitennähte schließen und alle Fädenvernähen.

Schlingenkante: Die Westenkanten und beide Armausschnittkanten mit einer Rd Kettmaschen behäkeln. Dann mit einer Schlingenkante umhäkeln wie folgt: von der linken Westenseite aus mit der Häkelnadel in die Kettmasche einstechen, den Faden um einen dicken Stift oder einen 2,5 bis 3 cm breiten Pappstreifen legen und die Fadenschlinge durchziehen. Zunächst nur eine Fadenschlinge der Häkelnadel abmaschen, dann beide Schlingen abmaschen. Auf diese Weise die Kanten umhäkeln.

Nun die Knöpfe annähen, dabei von der linken Seite die flachen Gegenknöpfe annähen.

Damenjacke mit halben Ärmeln im Perlmuster

Damenjacke mit halben Ärmeln im Perlmuster

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare