Die runde Stola Sinikka

Exklusive Gratis-Anleitung

„Ein Tuch geht immer“ – mit diesem Motto hat die Autorin Marisa Nöldeke das äußerst erfolgreiche Buch „Tücher stricken“ eröffnet. Tücher zu stricken ist nie langweilig, denn sie können in allen erdenklichen Varianten konstruiert werden. Dreiecke, Rechtecke, Rauten, runde Formen, alles ist möglich. In dieser Anleitung zeigen wir dir die runde Stola Sinikka aus dem Erfolgsbuch, erschienen beim EMF Verlag.

Exklusive Gratis-Anleitung für Newsletter-Abonnenten
Ahoi und hallo,
als Dankeschön teilen wir exklusive Gratis-Anleitungen zuerst mit unseren Newsletter-Abonnenten. Du bist zufällig auf diese Anleitung aufmerksam geworden und bist an einer Brieffreundschaft interessiert, dann melde dich hier ganz einfach zum Newsletter an. Wir freuen uns auf dich!

Größe:
Lange Seite ca. 170 cm Breiteste Stelle ca. 45 cm

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Material:
Lamana Milano (90 % Merino, 10 % Kaschmir; LL 180 m/25 g) in Silbergrau (Fb 05M), 100g
Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) 4,0 mm, 80 cm lang 4 Maschenmarkierer

Strickweise:
Dieses Tuch wird von der Mitte der langen Seite aus Glatt rechts gestrickt. Es erfolgen sechs Zunahmen in jeder Hinreihe. Durch deren gleichmäßige Verteilung wird die besondere Form erreicht.

Die runde Stola Sinikka

A = Anschlag

Maschenprobe:
Glatt rechts mit Nd 4,0mm: 17 M x 35 R
= 10 x 10 cm (gewaschen und gespannt)

Grundmuster:
Glatt rechts: In Hin-R alle M rechts, in Rück-R alle M links str.

Anleitung:
7 M anschl.
1. R (Hin­R): 1 M links abh (FV), * 1 U, 1 M rechts, ab * wdh bis zum Ende (= 13 M).
2. R (Rück­R): 1 M links abh (FV), links bis vor die letzte M, 1 M rechts (die U werden dabei einfach links, nicht verschr gestrickt!). 3. R: 1 M links abh (FV), 1 U, 2 M rechts, einen M-Markierer setzen, 1 U, 2 M rechts, einen M-Markierer setzen, 1 U, 3 M rechts, 1 U, einen M-Markierer setzen, 2 M rechts, 1 U, einen M-Markierer setzen, 2 M rechts, 1 U, 1 M rechts (= 19 M).
4. R: Wie die 2. R str (= 19 M).
5. R (Hin­R): 1 M links abh (FV), 2x (1 U, rechts bis zum nächsten M-Markierer, den M-Markierer herüberheben), 1 U, 2x (rechts bis zum nächsten M-Markierer, 1 U, den M-Markierer herüberheben), rechts bis vor die letzte M, 1 U, 1 M rechts (+ 6 M). 6. R: Wie die 2. R str.
Die 5. und 6. R laufend wdh, bis die lange Seite, welche sich nicht auf den Nd befindet, gut 160 cm misst .Auf Wunsch können Sie gern noch ein wenig Länge hinzustr. Die Anzahl der M zwischen den ersten beiden M-Markierern zählen. Falls es eine gerade Anzahl ist, die 5. und 6. R noch 1x wdh. Bei einer ungeraden M-Zahl zwischen den beiden M-Markierern mit dem Rand beginnen.

Rand:
Hin­R: 1 M links abh (FV), 4x (1 U, 1 M rechts, * 1 U, 2 M zus str, ab * wdh bis zum M-Markierer, den M-Markierer herüber- heben), 1 U, 1 M rechts, ** 1 U, 2 M zus str, ab ** wdh bis vor die letzte M, 1 U, 1 M rechts str.
Rück­R: Wie die 2. R str.
Dann abk. Dazu die nächste Hin-R wie folgt str:
1 M rechts, * 1 U, 1 M rechts; dann den U und die erste M über die zweite ziehen,
ab * wdh bis zum Ende.

Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen. Das Tuch waschen und in Form spannen.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du hier:

Tücher stricken von Marisa Nöldeke

TÜCHER STRICKEN

25 MASCHENFEINE PROJEKTE FÜR JEDE GELEGENHEIT

Buch kaufen

Autor: Marisa Nöldeke
ISBN: 978-3-86355-573-3
Seiten: 96
Format: 20 x 23,5 cm
Ausstattung: Hardcover

 

Die runde Stola Sinikka

Die runde Stola Sinikka

Die runde Stola Sinikka

© EMF/Corinna Brix

Copyright © 2017 EMF Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von EMF einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare

Vorheriger ArtikelTop mit Lochmuster-Mix
Nächster ArtikelStricken ist Trend – RTL WEST zu Besuch bei addi
EMF
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.