Dreieckstuch mit Fransen

Mit Aufsehen erregenden Farbverläufen und einem perfekten Schnitt ist dieses Dreieckstuch mit Fransen ein echtes Sommer-Highlight. Egal ob auf Shopping-Touren, in lauen Sommernächten oder auf der Garten-Party, dieses modische Accessoire wird dir viel Freude machen. Das luftige Bändchengarn bietet einen besonders langen, sich nicht wiederholenden Farbverlauf und ein einziges Knäuel reicht für ein Dreieckstuch.

Größe:
ca. 92 cm lang und 32 cm hoch (ohne Fransen).

Material:
100 g Schachenmayr Batiko Sun in Jazz Color Fb 00082;
Eine Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) 12 mm, 80 cm lang.

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Kraus rechts:
In Hin- und Rückr rechte Maschen (M) stricken.
1 M zunehmen: 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden herausstricken.

Maschenprobe:
11 M und 22 Reihen (R) kraus rechts = 10 x 10 cm.

Anleitung:
Das Dreieckstuch wird in der oberen Mitte begonnen und nach außen in R gestrickt. 7 M anschlagen und die 1. R (= Rückr)rechts stricken.
2. R (Hinr): Randm, 1 Umschlag (U), 1 M rechts, 1 M zunehmen, 1 M rechts, 1 U, die Mittel-M rechts verschränkt stricken, 1 U, 1 M rechts, 1 M zunehmen, 1 M rechts, 1 U, Randm = 13 M.
3. R und alle folgenden Rückr: Die Mittel-M links, alle anderen M und U rechts stricken.
4. R: Randm, 1 U, 1 M rechts, 1 M zunehmen, 4 M rechts, 1 U, die Mittel-M rechts verschränkt stricken, 1 U, 4 M rechts, 1 M zunehmen, 1 M rechts, 1 U, Randm = 19 M.
6. R: Randm, 1 U, 1 M rechts, 1 M zunehmen, 7 M rechts, 1 U, die Mittel-M rechts verschränkt stricken, 1 U, 7 M rechts, 1 M zunehmen, 1 M rechts, 1 U, Randm = 25 M.
Die 6. R stets wiederholen, dabei werden in je- der 2. R je 6 M zugenommen und die Anzahl der rechten M erhöht sich beidseitig der Mit- tel-M jeweils um 3 M.
Nach 44 R = 32 cm Gesamthöhe, gemessen an der Mittel-M sind 139 M auf der Nadel. In der folgenden Hinr alle M abketten.
Für die Fransen ca. 20 cm lange Fäden zuschneiden. Jeweils 2 Fäden zur Hälfte legen, die Schlaufe durch 1 M ziehen und dann die losen Fäden durch die Schlaufe fädeln und festziehen. An den Seitenrändern in jeder 3. M 1 Franse einknüpfen = 24 Fransen pro Seite + 1 Franse in der Tuchmitte.
Die Fäden auf der Innenseite vernähen, das Dreieckstuch spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Dreieckstuch mit Fransen

Dreieckstuch mit Fransen

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare