Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Wie auch immer man es nennen mag… Haarband, Stirnband oder Kopfband. Jeder Name ist mir recht für dieses schmucke DIY Haarband. Möchtest auch Du so ein für-jede-Jahreszeit-geeignete-Stirnband häkeln? Dann brauchst Du Dir nur Wolle in deiner Lieblingsfarbe zu besorgen und schon kann es mit meiner mit Bildern und Video versehenen Anleitung los gehen. Viel Spaß dabei wünscht Dir Deine Alexandra :).

Tunesisch häkeln? Leichter als normal! Auch Du kannst diese Technik für dieses Stirnband häkeln!

DIY Haarband tunesisch häkeln. Häkel auch Du dir ein Stirnband in nur 30 Minuten.

Ich habe vorab 2 sehr gute Nachrichten für Dich! Dieses Stirnband häkeln benötigt nur 30 Minuten. Maximal! Und dabei nimmt das Binden (bzw. das Fertigstellen) des Haarbandes zum Schluss schon gut 1/3 der Zeit ein. Also reine Häkelzeit: Lediglich 20 Minuten! Schneller kaufen geht nicht 😀 Selbst nicht über die 1-Klick-Kauf-Option bei Amazon ist es so schnell nicht möglich!
Und die zweite tolle Nachricht: Dieses Haarband kannst du wenden und das Muster von beiden schönen Seiten tragen. Also ist das Haarband auch noch variierbar. Ich würde sagen das sind zwei super Argumente, um ein Haarband ganz do-it-yourself-like selbst zu machen!

Was Du dafür benötigst:

Häkelnadel Nr. 5,5 oder die Stärke, die du benötigst, um auf die Maschenprobe zu kommen.
Wolle: Ich habe für dieses Haarband die Wolle von Lana Grossa “Newsoft” genommen. Farbe: weiss (001). 50g = 85m. 70% Baumwolle und 30% Microfaser.
Wollnadel
Schere

Maschenprobe:

Im (unten beschriebenem oder sogar im Video gezeigten) Grundmuster: 12 M x 10 R = 7,5cm x 5cm
Und keine Sorge, der diagonale Verlauf der Kanten ist gewollt und kein Fehler.

Video Stirnband häkeln

Video: Grundmuster des tunesisch gehäkelten Haarbands

Anleitung:

12 Luftmaschen anschlagen.

Grundmuster:
Reihe (Aufnahmereihe): In die zweite Luftmasche – wie für eine feste Masche – einstechen und den Faden holen, ABER den Stich nicht zu Ende bringen, also den Faden NICHT durch beide Maschen ziehen, sondern beide Maschen auf der Nadel belassen. Nun in die nächste Luftmasche einstechen und ebenfalls den Faden holen (insgesamt 3 Maschen auf der Häkelnadel). So weiter arbeiten bis Du 12 Maschen auf der Nadel hast und keine Luftmasche mehr übrig ist.
Reihe (Abkettreihe): 1 Luftmasche in die letzte Masche der Nadel arbeiten. *Faden holen und durch die nächsten 2 Maschen der Nadel ziehen.* Von *bis* 10 x wdh.
Reihe (Aufnahmereihe): In die erste Lücke zwischen den 2 letzten Aufnahmen einstechen und Faden holen. In die nächsten Lücke einstechen und je eine neue Masche aufnehmen bis 12 Maschen auf der Nadeln sind [an dieser Stelle verweise ich gerne nochmals auf das Video, da mein Muster nämlich nicht wie das normale Grundmuster des tunesischen Häkelns gearbeitet wird].
Reihe 2 und 3 stets wdh. und mit einer Abkettreihe bei der gewünschten Länge enden. In meinem Fall 48 cm von der oberen linken Kante bis zu oberen rechte Kante. Ich habe einen Kopfumfang von 55 cm und wollte, dass sich das Haarband beim Anlegen dehnt, damit es besser hält.

Fertigstellen:

Nun die beiden diagonalen Enden vernähen, dabei den Faden lang genug lassen, um damit das Haarband an der Naht zu umwickeln. In meinem Fall habe ich ca. 2 oder 3m übrig gelassen, da die Länge des “Wicklungsstücks” etwa 8cm lang ist.

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Ein Haarband / Stirnband tunesisch häkeln

Wenn Du mit dem Wickeln zufrieden bist, und keine Naht mehr zu sehen ist, zieh den Faden zu guter letzt unter den Umschlägen hindurch, um ihn zu fixieren und zu vernähen.
Tadaaaa. Fertig ist das gute Stück. Und noch dazu auf beiden Seiten tragbar 🙂 !
Zeig mir doch Deine Variante des Haarbands in den Kommentaren oder like und teile diesen Beitrag auf Facebook, so dass auch deine Freunde ein neues Haarband häkeln können.

Deine
Alexandra (alias First Sknitter)

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare