Eine besondere Zopf-Technik durch Maschen auftrennen

Wenn wir mit zwei Nadeln stricken, können wir unsere Projekte interessanter gestalten, indem wir Zöpfe einbeziehen. Es gibt tausende von Möglichkeiten und verschiedene Arten diese zu stricken. Egal in welchen Level Du bist, von unerfahrenen bis zu fortgeschrittenen Strickerin, jeder kann diese besondere Zopf-Technik durch Maschen auftrennen erlernen.

Wenn wir dieses Element vorher noch nie gestrickt haben wirkt es erst einmal ein wenig kompliziert, dennoch lohnt sich das Lernen.

Um den Zopf oder das Kabel was wir Dir heute zeigen zu stricken, brauchst Du keine Masche zu kreuzen oder diese auf eine Hilfsnadel stillzulegen. Du brauchst nur eine Häkelnadel aus Buchenholz und das Projekt was Du gerade strickst. Die Art und Weise wie man diesen Zopf strickt ist außerdem sehr innovativ: wir lösen dafür die Maschen von der Nadel und trennen unser Projekt fast bis zum Anfang auf. Neugierig? Dann schau Dir unser Video an:

Wie Du gesehen hast, brauchst Du nur eine Häkelnadel mit der für die Wolle oder Baumwolle, die Dur gerade für Dein Projekt benutzt entsprechenden Dicke. Wir haben in unserem Beispiel Pima Baumwolle in der Farbe Natur benutzt.

Damit der Zopf gut aussieht, ist es notwendig, dass Dein Projekt ein Vielfaches von 5 Reihen hat (z. B. 30 oder 35 etc.)

1. Stricke bis zu der Stelle, an der Du den Zopf arbeiten willst. Berücksichtige dabei, dass der Zopf 3 Maschen besetzt.
2. Löse die nächsten 3 Maschen von Deiner linken Nadel und trenne diese auf bis einschlieβlich der 4. Reihe. Du kannst dafür eine Markierung verwenden oder einen Wollfaden in einer anderen Farbe an der entsprechenden Stelle anbringen.
3. Mit Hilfe der Häkelnadel kannst Du jetzt die ersten 5 Schlaufen die aus den 3 gelösten Maschen hervorgehen aufnehmen und diese durch die Maschen ziehen, als wäre es eine einzige Masche (siehe Video)
4. Fahr auf dieselbe Art und Weise fort, wobei Du immer 5 Schlaufen aufnimmst und diese durch die Maschen ziehst, bis Du alle losen Faden bearbeitet hast.
5. Zieh die Masche (die aus 5 Schlaufen besteht) auf Deine Nadel auf und stricke bis zum Ende der Reihe wie gewohnt.
6. Stricke in der nächsten Reihe, eine Reihe in links, bis zu der Zopfmasche und stricke diese als wäre es eine einzige Masche. Bis zum Ende der Reihe strickst Du wie gewohnt.

Dir gefällt diese Anleitung?
Dann wirst du die Strick-Sets von WE ARE KNITTERS lieben:


WAK-weareknitters-collection_001

Du kannst diese Zöpfe an die Stelle arbeiten, die Dir am besten gefällt. Sie sind perfekt um einen Basic Pullover aufzuwerten und ihm einen gewagteren Touch zu verpassen. Wähle einen unserer Pullover mit einem Muster in Kraus rechts oder in Glatt rechts aus und Du hast das perfekte Kleidungsstück.

Eine besondere Zopf-Technik durch Maschen auftrennen

Copyright © 2017 weareknitters.de
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von we are knitters einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare