Einfaches Bogenmuster häkeln

Das Muster, was wir euch heute zeigen werden ist eins von denen, die auf den ersten Blick schwierig wirken. Das Bogenmuster häkeln gelingt dir aber schnell mit ein bisschen Übung. Es bildet kleine Bögen und kombiniert so Spitzen und Fächer. Schaut euch ruhig das folgende Video an, um zu sehen, wie man das Bogenmuster häkelt:

Die Maschenanzahl muss ein Vielfaches von 6 + 1 extra Masche sein.

Reihe 1: Häkle eine feste Masche in die zweite Luftmasche von der Häkelnadel aus gesehen, *mach 3 Luftmaschen, überspring 3 Maschen, häkle eine feste Masche in jede der 3 folgenden Luftmaschen*, wiederhole von * bis * bis du die Reihe beendet hast und ende mit einer festen Masche in jeder der letzten 2 Luftmaschen. Wende die Arbeit.

Reihe 2: Häkle eine Luftmasche, überspringe die erste feste Masche, *überspringe eine feste Masche, häkle 5 Stäbchen in die Lücke zwischen den 3 Luftmaschen der vorherigen reihe, überspring eine feste Masche, mach eine feste Masche in die nächste Masche (diese wird die mittlere von den nächsten 3 festen Maschen sein)*, wiederhole von * bis * bis du die Reihe beendet hast und ende mit einer festen Masche in der letzten Masche. Wende die Arbeit.

Reihe 3: Häkle 3 Luftmaschen, überspring die erste feste Masche und das erste Stäbchen, *häkle eine feste Masche in jedes der folgenden Stäbchen (das werden die 3 mittleren Maschen der nächsten Gruppe von 5 Stäbchen), häkle 3 Luftmaschen, überspringe die nächsten 3 Maschen (das sind ein Stäbchen, eine feste Masche und noch ein Stäbchen)*, wiederhole von * bis * bis du bei der letzten Gruppe von Maschen angekommen bist, häkle eine feste Masche in jedes der 3 folgenden Stäbchen, mach 2 Luftmaschen, überspringe ein Stäbchen und häkle eine feste Masche in die letzte Luftmasche. Wende die Arbeit.

Reihe 4: Häkle 3 Luftmaschen, überspring die erste feste Masche, häkle 2 Stäbchen in den Freiraum zwischen den Luftmaschen der vorherigen Reihe, *überspring eine feste Masche und häkle eine feste Masche in die nächste Masche (das wird die mittlere Masche der nächsten 3 festen Maschen), überspring eine feste Masche, häkle 5 Stäbchen in den Freiraum zwischen die drei Luftmaschen der vorherigen Reihe*, wiederhole von * bis * bis du die Reihe beendet hast und ende mit 3 Stäbchen im Freiraum zwischen den 3 Luftmaschen der vorherigen Reihe. Wende die Arbeit.

Reihe 5: Häkle eine Luftmasche, überspring die erste feste Masche, häkle eine feste Masche im nächsten Stäbchen, *häkle 3 Luftmaschen, überspring die nächsten 3 Maschen (das sind 1 Stäbchen, 1 feste Masche und 1 weiteres Stäbchen), häkle eine feste Masche in jede der drei mittleren Stäbchen der Fünfergruppen*, wiederhole von * bis * bis du die Reihe beendet hast und ende mit einer festen Masche im letzten Stäbchen der dritten Luftmasche. Wende die Arbeit.

Wiederhole die Reihen 2 bis 5, bis du die gewünschte Länge erreicht hast.

Wie ihr seht, ist das Bogenmuster deutlich leichter zu häkeln, als es zu beschreiben. Das einzige, was ihr machen müsst, ist genau den Anweisungen folgen und immer die Maschen in die Lücke der vorherigen Reihe einfügen. Dieses Muster ist perfekt für sommerliche Accessoires!

Für diese Anleitung haben wir die super weiche Pima Baumwolle verwendet.

Dir gefällt diese Anleitung?
Dann wirst du die Strick-Sets von WE ARE KNITTERS lieben:


Einfaches Bogenmuster häkeln

Copyright © 2017 weareknitters.de
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von we are knitters einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare