Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Wenn du diese wunderschöne gestrickte Baby-Garnitur, bestehend aus Pullover, Schühchen und Mütze, siehst, möchtest du bestimmt auch am liebsten gleich Mama werden um es stricken zu können. Aber vielleicht gibt es in der Familie oder bei Freunden ja auch gerade Nachwuchs, damit du es doch schon früher stricken kannst? Die Freude an diesen zauberhaften Stücken wird unendlich sein.

Größe:
62

Material:
Lanartus Fine Merino Socks handpainted (75% Schurwolle, 25% Polyamid, 424m/100g, handgefärbt) in Farbe 12

Rundnadel 3mm
Häkelnadel 3mm
Nadelspiel 3mm


Shop-Baby-GARNE-Fine-Merino-Socks-Handpaint

Maschenprobe:
kraus gestrickt: 28 Maschen = 10 cm, Angaben für Größe 62

Muster:
Glatt rechts: Hinreihen rechts (re), Rückreihen links (li)

Glatt rechts in Runden: Alle Reihen re

Kraus: Alle Maschen (M) re

Kraus in Runden: 1 Runde re, 1 Runde li

Rechts-Links-Muster:
1. und 2. Reihe: glatt re
3. Reihe: 1 M re, 1 M li im Wechsel
4. Reihe: glatt re
Die Reihen 1-4 fortlaufend wiederholen

Muster für Passe:
4 Reihen kraus, 10 (12) 14 Reihen glatt re,
4 Reihen kraus, 8 (10) 12 Reihen glatt re,
4 Reihen kraus, 6 (8) 10 Reihen glatt re,
4 Reihen kraus

Anleitungen: siehe auch Zeichnungen

Anleitung Pullover: Der Pullover wird bis zu den Armausschnitten in einem Stück in Runden (Rd) gestrickt:
116 (124) 132 Maschen (M) anschlagen und 1 cm kraus stricken.

Weiter im Rechts-Links-Muster. Nach 13 (15) 17 cm ab Anschlag für die Armausschnitte die Arbeit je nach der Hälfte teilen und mit dem Rückenteil weiter arbeiten = 58 (62) 66 M pro Teil.

Für die Armausschnitte in jeder 2. Rd beidseitig 6 x 1 M abnehmen. Nach 16 (18) 20 cm ab Anschlag die restl. M stilllegen

Vorderteil ebenso beenden.

Ärmel: Je 35 (37) 39 M anschlagen und zwischen den Randmaschen 1 cm kraus stricken. Weiter zwischen den Randmaschen im Rechts-Links-Muster stricken. Für die Ärmelschrägung in jeder 6. (5.) 4. Reihe beidseitig 3 (3) 4 x 1 M mustergemäß zunehmen Nach 9 (10) 11 cm ab Anschlag für die Armausschnitte in jeder Reihe beidseitig 6 x 1 M abnehmen. Nach 12 (13) 14 M ab Anschlag alle M stilllegen.

Passe: Die M des Rückenteils, des linken Ärmels, des Vorderteils und des rechten Ärmels auf die Rundnadel nehmen und über alle M 2 Rd glatt re stricken, dabei in der 1. Rd die aufeinander treffenden Randmaschen zusammenstricken.

Weiter im Passen-Muster, dabei jeweils in der 1. Rd. bzw. Reihe im Kraus-Muster jeweils gleichmäßig verteilt 4 x 18 (22) 26 M abnehmen. Gleichzeitig nach 4 Runden Passen-Muster die Arbeit in der hinteren Mitte für den Schlitz teilen und in Reihen weiterarbeiten. Nach 11 (12,5) 14 cm ab Passendster die restl. M abketten.

Fertigstellung:
Strickteil leicht anfeuchten, spannen und trocknen lassen. Ärmelnähte schließen. Den Schlitz mit 1 R feste Maschen oder Krebsstich (feste Maschen rückwärts) umhäkeln, dabei an die rechte Seite gleichmäßig verteilt 3 Knopflochschlaufen (= 4 Luftmaschen) häkeln. Knöpfe annähen.

Anleitung Schühchen:
Für die Sohle 21 (24) M wie folgt anschlagen: 2 M auf die 1. Nadel (=hintere Mitte), 17 (20) M auf die 2. Nadel und 2 M auf die 3. Nadel (= vordere Mitte) und kraus re stricken. In der 1. Rd die M der 1. bis 3. Nadel stricken und mit der 4. Nadel 17 (20) M aus dem Anschlagrand herausstrecken = 38 (44) M. In der 2. Rd und 5x (7x) in jeder 2. Rd am Beginn und Ende der 1. und 3. Nd je 1 M li verschränkt aus dem Querfaden stricken = 62 (76) M nach der 12. (16.) Rd.

Weiter noch 2 Rd. kraus re, dann glatt re. Nach 10 (14) Rd. glatt re von der 3. Nadel die äußeren je 3 M auf die 2. bzw. 4. Nadel nehmen = 8 (12) M aufrede 3. Nadel. In der folgenden Rd bis vor die letzte M der 3. Nd stricken. Diese M mit den beiden anschließenden M der 4. Nd re überzogen zusammen stricken (= 1 M re abheben, 2 M re zusammenstricken, abgehobene überziehen). Wenden Kundin Reihen nur über die M der 3. Nadel weiterstricken.

Die 1. M der 3. Nadel li abheben (Faden hinter der M), alle M bis vor die letzte M li und diese M mit den anschließenden 2 M der 2. Nadel li zusammenstricken. Wenden, die 1. M li abheben (Faden hinter der M) und bis vor die letzt eM stricken und das Zusammenstricken noch 5x (7x) wiederholen = insgesamt 24 (32) abgenommen = 38 (44) M. In Runden weiterschicken und für den Schaft noch 1 (4) Rd glatt re, dann 10 Rd kraus re. Alle M locker abketten. Für jedes Schühchen einen Pompom anfertigen und in die vordere Mitte
unter den Kraus-Rand nähen.

Anleitung Mütze:
60 M mit Nadelspiel (15 M auf jeder Nadel) anschlagen und in Runden 3 Rd. kraus, dann 44 Runden im Rechts-Links-Muster stricken.

1 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 9. und 10. M re zusammenstricken.
2 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 8. und 9. M re zusammenstricken.
2 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 7. und 8. M re zusammenstricken.
1 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 5. und 6. M re zusammenstricken.
1 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 4. und 5. M re zusammenstricken.
1 Rd re. In der nächsten Runde immer jede 3. und 4. M re zusammenstricken.

In der nächsten Runde immer jede 2. und 3. M re zusammenstricken.
In der nächsten Runde immer 2 M zusammenstricken bis nur noch 4 M auf den Nadeln sind. Faden durch die verbliebenen M ziehen, festziehen und Faden vernähen.

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Gestrickte Baby-Garnitur Florida

Copyright © [current-year] http://babygarne.de/
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schmeichelgarne einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare