Gestrickte Damenjacke mit Zopfmuster

Diese gestrickte Damenjacke mit Zopfmuster präsentiert sich klassisch elegant und zeitlos zugleich. Gerade durch den abwechslungsreichen Mustermix aus Bündchen-, Zopf- und Karomuster kommen fingerfertige Strickkünstler voll auf ihre Kosten. Ein weiteres Plus ist ganz sicher auch das kuschelweiche und pflegeleichte Material aus temperaturregulierender Natur-Wolle.

Größe:
38/40 und 42/44

Die abweichenden Angaben für Größe 38/40 stehen vor der Klammer, für Größe 42/44 in der Klammer; steht nur eine Zahl, gilt diese für beide Größen.

Material:
Schachenmayr original Merino Extrafine 120 (100 % Schurwolle, Lauflänge ca. 120 m/50 g), 650 (700) g in Natur Fb 00102

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Stricknadeln Nr. 3,5 und Nr. 4
eine lange Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) Nr. 3,5
eine Häkelnadel Nr. 3

Muster:
Bündchenmuster A: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Bündchenmuster B: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.

Querrippen: 2 R glatt links [Hinr linke M, Rückr rechte M], 2 R Glatt rechts [Hinr rechte, Rückr linke M] im Wechsel str.

Karomuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel, das Muster nach jeweils 2 R versetzt stricken.

Zopf: Über 6 M bzw. 8 M stricken.
1. R (Hinr): 2 M rechts, 1 M zunehmen [rechts verschränkt aus dem Querfaden str], 1 M rechts, 1 M zunehmen, 3 M rechts = 8 M.
2. R und alle folgenden Rückr: Links str.
3. und 5. R: Rechts stricken.
7. R: 4 M mit einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 4 M rechts, dann die M der Hilfsnadel rechts stricken.
9. bis 15. R: Rechts stricken.
Nach der 1. bis 6. R die 7. bis 16. R stets wiederholen.

Maschenprobe:
23 M und 32 R = 10 cm x 10 cm.

Die 8 M Zopf sind 2,5 cm breit.

Anleitung:
Rückenteil: 118 (134) M mit Nadeln Nr. 31/2 anschlagen, 12 cm im Bündchenmuster A str, die 1. Rückr mit Randm, 1 M links beginnen, dann 2 M rechts, 2 M links im Wechsel str und gegengleich enden.

Nun mit Nadeln Nr. 4 wie folgt str:
Randm, 13 (17) M Querrippen, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 70 (78) M Karomuster, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 13 (17) M Querrippen, Randm = 122 (138) M nach der 1. R.

In 50 (47) cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 4 (1x 6) M, dann in jeder 2. R 1x 3, 2x 2 und 2x 1 (4x 1) M abketten = 96 (104) M. In 68 cm Höhe alle M gerade abketten, dabei über den Zöpfen 2x 2 M rechts zusammenstricken.

Linkes Vorderteil: 55 (63) M mit Nadeln Nr. 31/2 anschlagen und 12 cm im Bündchenmuster A str, die 1. Rückr beginnen mit Randm, 2 M links und mit 1 M links, Randm enden.

Nun mit Nadeln Nr. 4 wie folgt str:
Randm, 13 (17) M Querrippen, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 22 (26) M Karomuster, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, Randm = 59 (67) M nach der 1. R.

In 22 cm Höhe für den Tascheneingriff 14 (18) M str, die folgenden 34 (38) M str und stilllegen, dann die restlichen 11 M str.

Für die Innentasche 34 (38) M neu anschlagen und 1 Rückr linke M, dann wie folgt str:
Randm, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 22 (26) M Karomuster, Randm = 36 (40) M nach der 1. R.

In 10 cm Höhe beidseitig je 1 Randm abketten = 34 (38) M.

Nun weiter über alle M str und die M der Innentasche anstelle der stillgelegten M in die Arbeit einfügen. In 42 cm Höhe für den V-Ausschnitt 1x 1 M, dann in jeder 4. R 17x 1 M abnehmen. Dafür 7x, also bis zur letzten Zopf-Abnahme, bis 3 M vor Ende der R str, dann 2 M rechts zusammenstricken, Randm; danach immer die Randm mit der davor liegenden M rechts zusammenstricken.

Zugleich in 50 (47) cm Höhe an der rechten Kante den Armausschnitt wie beim Rückenteil stricken.

In 68 cm Höhe die verbleibenden 28 (32) Schulter-M abketten, dabei über dem Zopf 1x 2 M rechts zusammenstricken. Über die stillgelegten 34 (38) M des Tascheneingriffs für die Taschenblende weiter im Wechsel je 3 R glatt links und 3 R glatt rechts str, dabei in der 1. R oberhalb des Zopfes 2x 2 M links zusammenstricken = 32 (36) M. In ca. 6 cm Höhe, nach 21 R bzw. nach 3 R glatt links, die M in einer Rückr abketten, dabei rechts stricken.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich stricken, d. h. beim Bündchen die 1. Rückr mit Randm, 1 M links beginnen und mit 2 M links, Randm enden.

Bei den Ausschnitt- Abnahmen zunächst 7x nach der Randm 1 Überzug arbeiten [1 M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen], danach die Randm mit der folgen-
den M rechts zusammenstricken.

Ärmel: 50 (58) M mit Nadeln Nr. 31/2 anschlagen und 9 cm im Bündchenmuster A str, die 1. Rückr beginnen mit Randm, 1 M links, dann 2 M rechts, 2 M links im Wechsel str und gegengleich enden.

In der letzten Rückr beidseitig je 1 M zunehmen = 52 (60) M.

Weiter mit Nadeln Nr. 4 wie folgt str:
Randm, 6 (10) M Karomuster, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 18 M Karomuster, 2 M glatt links, 6 M bzw. 8 M Zopf, 2 M glatt links, 6 (10) M Karomuster, Randm = 56 (64) M nach der 1. R. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 8. R 11x 1 (keine) M und in jeder 6. R 3x 1 (18x 1) M zunehmen = 84 (100) M. Über den Zunahmen das Karomuster erweitern.

In 44 cm Höhe für die Armkugel beidseitig 1x 4 (1x 6) M, dann in jeder 2. R 2x 2 (3x 2) M, 16x 1 (13x 1) M, 2x 2 (4x 2) M und 1x 3 M, dann die restlichen 22 (28) M abketten. Gesamthöhe = 58 cm.

Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Alle Nähte schließen, die Ärmel einnähen. Die Innentaschen und Taschenblenden annähen. Mit der langen Rundstricknadel aus den vorderen Jackenkanten und dem rückwärtigen Halsausschnitt ca. 367 M aufnehmen und 3 cm im Bündchenmuster B str, die 1. Rückr beginnen mit Randm, 1 M links und gegengleich enden.

Beim rechten Vorderteil in 1,5 cm Höhe, in einer Hinr, 7 Knopflöcher einarbeiten. Das erste ca. 2,5 cm von der unteren Kante entfernt, die übrigen 6 im Abstand von ca. 6,5 cm.

Für ein Knopfloch nach einer rechten M 1 Umschlag arbeiten, dann 2 M rechts zusammenstricken. Den Umschlag in der Rückr rechts stricken.

7 Knöpfe häkeln. Für jeden Knopf 4 Luftm häkeln, mit einer Kettm zum Ring schließen [den Anfangsfaden ca. 10 cm lang hängen lassen].
1. Rd: 1 Luftm, 8 feste M in den Ring häkeln, mit 1 Kettm in die Luftm enden.
2. Rd: 1 Luftm, dann feste M häkeln, dabei nur in die hintere M-Hälfte einstechen und in jede 2. M 2 feste M häkeln = 12 feste M, mit 1 Kettm in die Luftm enden.
3. Rd: 13 Kettm häkeln, dabei nur in die hintere M-Hälfte einstechen.

Den Anfangsfaden durch die Mitte ziehen und mit dem Endfaden zusammenknoten. Die Knöpfe annähen.

Gestrickte Damenjacke mit Zopfmuster

Gestrickte Damenjacke mit Zopfmuster

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare