Gestrickte Woll-Anhänger

Woll-Anhänger sind nicht nur in der Weihnachtszeit stimmungsvolle Accessoires für Fenster und Bäume. Auch als einfacher Schlüsselanhänger zieht ein handgestricktes Kleidungsstück die Blicke auf sich. Mit diesen kleinen Aufmerksamkeiten bringst du garantiert deine Liebsten zum Lächeln.

Material:
Schachenmayr Regia 4-fädig (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) (75 % Schurwolle, 25 % Polyamid). 50 g oder Reste Fb 01992 natur, Fb 02741 fuchsia meliert und Fb 02742 rot meliert.

1 Nadelspiel 2–3 für die Socke
Stricknadeln 2–3 für die Pullis
1 Häkelnadel 2,5
1 Zopfnadel

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Muster:
Bündchenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Glatt rechts: Hinr rechts, Rückr links, in Runden jede Rd rechts stricken.

Maschenprobe:
Mit Nadeln 2–3 bei glatt rechts: 30 M und 42 R/Rd = 10 x 10 cm.

Anleitungen
Socke:
Auf 4 Nadeln des Nadelspiels je Nadel 8 M = 32 M in natur anschlagen und im Bündchenmuster 7 Rd str. Weiter in rot meliert 22 Rd glatt rechts str. Nun über die M der 1. und 4. Nadel eine Bumerang-Ferse mit verkürzten R str. Die 1. Fersenhälfte wie folgt str:
1. R: 8 M der 1. Nadel rechts str, wenden.
2. R: Für die doppelte M die 1. M links abheben mit Faden vor der M, dann die M und den Faden fest nach hinten ziehen, die M liegt jetzt doppelt auf der Nadel. Die restlichen M der 1. Nadel und die 8 M der 4. Nadel links str, wenden.
3. Nd: 1 doppelte M arbeiten, dann alle M bis vor die doppelte M auf der 1. Nadel rechts str, wenden, die doppelte M bleibt ungestrickt.
4. R: 1 doppelte M arbeiten, dann alle M bis vor die doppelte M auf der 4. Nadel links str, wenden. Die 3. und 4. R 4x wiederholen, bis zwischen den doppelten M die mittleren 4 M übrig sind. Nun 2 Rd rechts über alle M str, dabei in 1. Rd beide Maschenteile der doppelten M zugleich erfassen und als 1 M abstricken. In der 2. Fersenhälfte die verkürzten R mit doppelten
M beidseitig der mittleren 4 M der 1. und 4. Nadel beginnend arbeiten.
1. R: 3 M der 1. Nadel rechts str, wenden.
2. R: 1 doppelte M arbeiten, 2 M der 1. Nadel und 3 M der 4. Nadel links str, wenden.
3. R: 1 doppelte M arbeiten, bis vor die doppelte M rechts, die doppelte M wie beschrieben und die folgende M rechts str, wenden.
4. R: 1 doppelte M arbeiten, bis vor die doppelte M links, die doppelte M wie beschrieben und die folgende M links str, wenden.

Die 3. und 4. R sooft wiederholen, bis über die letzte M der 1. Nadel und die 1. M der 4. Nadel jeweils 1 doppelte M gearbeitet wurde. Nach der letzten Rückr wenden und noch 1 doppelte M arbeiten, dann weiter in Runden über alle M glatt rechts str. In 6,5 cm Fußlänge die Bandspitze in natur glatt rechts str. Dabei in 2. Rd bei der 1. und 3. Nadel bis 3 M vor Ende der Nadel str, 2 M rechts zusammenstricken, die letzte M rechts str, bei der 2. und 4. Nadel die 1. M rechts str, folgende M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen, restliche M rechts str. Diese Abnahmen, 2x in 3. Rd, 2x in 2. Rd und 1x in folgender Rd wiederholen, dann die restlichen 8 M mit doppeltem Faden zusammenziehen, Faden vernähen. An den Anschlagrand in rückwärtiger Mitte einen Aufhänger in natur aus ca. 50 Luftm häkeln und mit 1 Kettm in den Rand beenden.

Pulli in natur:
Er wird in einem Stück über die Schultern hinweg gestrickt und mit dem Vorderteil begonnen. 29 M mit den Stricknadeln 2–3 anschlagen und nach Strickschema A str, dabei mit einer Rückr beginnen. In 38. R (Hinr) = letzte R des Vorderteils die mittleren 15 M für den Halsausschnitt abketten, die R beenden. In folgender R (39. R) = 1. R des Rückenteils die abgeketteten M wieder anschlagen, das Strickschema A um 180° drehen und für das Rückenteil die 38. bis 1. R str.
Dabei die Muster entsprechend weiterstricken und anstelle der Abnahme der 34. R eine Zunahme (rechts verschränkt aus dem Querfaden) arbeiten; am Beginn der 22. und 21. R die M nicht neu anschlagen sondern abketten, in 20. 18.und 6. R anstelle der gezeichneten Zunahmen Abnahmen (2 M rechts bzw. links zusammenstricken) arbeiten. Nach insgesamt 77 R alle M abketten. Aus jedem Ärmelrand 22 M herausstricken und jeweils 5 R Bündchenmuster str, alle M abketten. Die unteren Ärmelnähte und die Seitennähte schließen. In Halsausschnittmitte einen Aufhänger aus ca. 50 Luftm häkeln, dabei beim Anmaschen des Fadens den Faden durch den Rand des Rücken- und des Vorderteils holen und zum Schluss 1 Kettm durch beide Ränder häkeln.
Nach Belieben kann um den Aufhänger eine kleine Schmuckschleife gebunden werden.

Pulli mit Stern:
Er wird in einem Stück über die Schultern hinweg gestrickt und mit dem Vorderteil begonnen. 30 M mit den Stricknadeln 2–3in fuchsia meliert anschlagen und nach Strickschema str, dabei mit einer Rückr beginnen. In 37. R (Rückr) = letzte R des Vorderteils die mittleren 15 M für den Halsausschnitt abketten, die R beenden. In der folgenden R (38. R) = 1. R des Rückenteils die abgeketteten M wieder anschlagen, das Strickschema B um 180° drehen und für das Rückenteil die 37. bis 1. R str. Dabei am Beginn der 23. und 22. R die M abketten anstatt neu anzuschlagen und in der 6. R anstelle der gezeichneten Zunahme 2 M rechts zusammenstricken. Nach insgesamt 75 R alle M abketten. Aus jedem Ärmelrand 22 M in fuchsia meliert herausstricken und jeweils 5 R Bündchenmuster str, alle M abketten. Auf das Vorderteil den Stern mit Maschenstichen sticken. Die unteren Ärmelnähte und die Seitennähte schließen. In Halsausschnittmitte einen Aufhänger aus ca. 50 Luftm häkeln, dabei beim Anmaschen des Fadens den Faden durch den Rand des Rücken- und des Vorderteils holen und zum Schluss 1 Kettm durch beide Ränder häkeln.

Gestrickte Woll-Anhänger

Gestrickte Woll-Anhänger

Gestrickte Woll-Anhänger

Gestrickte Woll-Anhänger

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare