Gemütliche Kapuzenjacke mit Taschen

Diese wunderschöne Kapuzenjacke gehört zu unseren beliebtesten Anleitungen. Die gemütliche Passform mit einer kuscheligen Kapuze und nützlichen Taschen ist ein echtes Must-Have, und zwar nicht nur im Winter. Das ganze Jahr passt sich diese Jacke durch die temperaturregulierende Wolle deinen Bedürfnissen an, ob im Winter gemütlich auf dem Sofa oder in lauen Sommernächten auf der Terrasse, dies könnte dein neues Lieblingsstück werden.

Die Angaben für die einzelnen Größen der Kapuzenjacke stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander, jeweils durch Bindestriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85 (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de), 850-900-950-1050-1100 g in Pool Fb 00265

Stricknadeln Nr. 5–5,5 und Nr. 5,5–6 und eine Häkelnadel Nr. 5–6.

zusätzliche Materialien:
Außerdem 8 Haken und Ösen [z.B. von Milward, Art. 219 6131; im Fachhandel erhältlich].

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Muster:
Bündchen: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel stricken.

Grundmuster: Ungerade M-Zahl.
1. R [Hinr] und 3. R: Randm, dann 1 M links, 1 M rechts im Wechsel str, mit 1 M links, Randm enden.
2. R: Die M str, wie sie erscheinen.
4. R [Rückr]: Randm, dann 1 M rechts und 1 tiefer gestochene M im Wechsel str, mit 1 M rechts, Randm enden.
Für die tiefer gestochene M 2 R tiefer in die M unter der zu strickenden M einstechen und rechts str, die 2 M darüber lösen sich auf.
Die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 5,5–6 im Grundmuster: 14–15 M und 25 R = 10 cm x 10 cm.

Kapuzenjacke

Anleitung
Rückenteil:
65-73-81-89-97 M mit Nadeln Nr. 5,5–6 anschlagen und im Grundmuster stricken.
In 66 cm Höhe für die Schulterschrägungen beidseitig 1 x 4-5-6-7-8 M, dann in jeder 2. R 3 x 4-5-6-7-8 M abketten und zugleich mit der 1. Schulterabnahme für den Halsausschnitt die mittleren 17 M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 1 x 5 M und 1 x 3 M abketten.

Linkes Vorderteil:
33-37-41-45-49 M mit Nadeln Nr. 5,5–6 anschlagen und im Grundmuster stricken.
In 59 cm Höhe für den Halsausschnitt an der linken Kante 1x 4 M, dann in jeder 2. R 1 x 4 M, 1 x 3 M, 2 x 2 M und 1 x 1 M und nach weiteren 4 R noch 1 x 1 M abketten. Zugleich in 66 cm Höhe an der rechten Kante die Schulterschrägung wie beim Rückenteil stricken.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich stricken. Ärmel: 36-38-42-42-42 M mit Nadeln Nr. 5–5,5 anschlagen und 6 cm im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 1 M rechts beginnen und mit 1 M links, Randm enden. In der letzten Rückr am R- Ende vor der Randm 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str = 37-39- 43-43-43 M.
Weiter mit Nadeln Nr. 5,5–6 im Grundmuster str. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig für Größe 32/34 in jeder 12. R 9 x 1 M, für Größe 36/38 und 40/42 in jeder 10. R 9 x 1 und in jeder 8. R 2 x 1 M, für Größe 44/46 in jeder 8. R 13x 1 M, für Größe 48/50 in jeder 8. R 12 x 1 und in jeder 6.R 2x 1 M zunehmen = 55-61-65-69-71 M.
In 52 cm Höhe alle M gerade abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Kapuze:
113 M mit Nadeln Nr. 5,5–6 anschlagen und im Grundmuster stricken.
In 23 cm Höhe die Mittel-M abketten und zunächst die linke Seite über 56 M beenden. Dabei beidseitig in jeder 2. R noch 1x 3 und 2x 2 M, danach die restlichen 42 M gerade abketten.
Die rechte Seite ebenso beenden.

Tasche:
Für ca. 16 cm Breite 25 M mit Nadeln Nr. 5,5–6 anschlagen und im Grundmuster stricken.
In 15 cm Höhe alle M abketten.
Die 2. Tasche ebenso stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.
Die Taschen ca. 6 cm von der unteren Kante entfernt in die Mitte der Vorderteile nähen. Die Schulternähte schließen, die Ärmel annähen, dann die Ärmel- und Seitennähte schließen.
Die Kapuze der Breite nach zur Hälfte rechts auf rechts zusammenlegen und die rückwärtige Naht von * bis * schließen [siehe Schnittschema], dann die Kapuze mit den restlichen Schrägungen und den Seitenkanten an den Halsausschnitt nähen. Die gesamte Kapuzenjacke sowie die Kapuze mit 2 Rd fester M und 1 Rd Krebsmaschen [feste M von links nach rechts] umhäkeln, dabei an den unteren Vorderteil-Ecken jeweils 3 feste M bzw. Krebsmaschen in 1 M häkeln. Haken und Ösen unterhalb der gehäkelten Blende an die Vorderteile nähen, das erste Paar in ca. 6,5 cm Höhe, das letzte in Höhe des Halsausschnitts, die übrigen 6 jeweils im Abstand von ca. 7,5 cm dazwischen.

Gemütliche Kapuzenjacke mit Taschen

Gemütliche Kapuzenjacke mit Taschen

Gemütliche Kapuzenjacke mit Taschen

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare