Kinder-Set mit Steckschal, Fäustlingen und Socken

Ihr kennt ja sicher schon die kreative Haifisch-Mütze und die Strickdecke mit Segelboot als Anleitungen. Hier werden dem Kinder-Set einige weitere Stücke hinzugefügt, die Kinderaugen zum leuchten bringen.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 120 (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de)
Steckschal: Je 25 g Fb 00151 royal und Fb 00173 apfel, Rest Fb 00101 weiß
Fäustlinge: Je 25 g Fb 00151 royal und Fb 00173 apfel
Socken: Je 25 g Fb 00151 royal und Fb 00173 apfel

Für den Schal Stricknadeln 3 – 4
für die Fäustlinge und Söckchen 1 Nadelspiel 3 – 4

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Muster:
Kleines Perlmuster: In Runden 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken und das Muster in jeder Rd versetzen.
Glatt rechts: In Hinr rechts, in Rückr links, in Runden jede Rd rechts stricken.
Kraus rechts: Jede R rechts stricken.

Maschenprobe:
Mit Nadeln 3 – 4 bei glatt rechts: 22 M und 30 R = 10 x 10 cm
kraus rechts: 22 M und 46 R = 10 x 10 cm

Kinder-Set

Anleitungen:
Steckschal
Ca. 10 cm breit und 65 cm lang 22 M in Apfel anschlagen, 1 Rückr rechts, dann kraus rechts *2 R in Royal und 2 R in Apfel stricken und ab *wiederholen.
In 12 cm [55 R] Höhe einen Schlitz arbeiten. Dafür nur über die ersten 11 M am Reihenbeginn weiterstricken, restliche 11 M am Reihenende stilllegen. In 15 cm [69 R] Höhe die 11 M am Reihenbeginn stilllegen. Nun über die 11 M am Reihenende ebenfalls 3 cm stricken. Danach wieder über alle 22 M weiterstricken.

In 65 cm Höhe [299 R] alle M mit Apfel abketten, dabei rechts stricken. Nun an den Abkettrand “Haifischzähne” in Weiß arbeiten. Dafür auf der Vorderseite des Schals aus dem Abkettrand 20 M auffassen und nur über die ersten 5 M kraus rechts stricken, die restlichen M stilllegen. Dabei 3x am Ende jeder R die Randm mit der M davor rechts zusammenstricken, in folgender R die restlichen 2 M rechts zusammenstricken, den Faden abschneiden, durch die letzte M ziehen und vernähen. Über die restlichen 3x 5 M 3 weitere Zähne ebenso arbeiten.

1 “Haifischflosse” in Royal arbeiten. Dafür 16 M anschlagen und glatt rechts mit verkürzte Reihen und doppelten Maschen arbeiten. Die doppelten Maschen sind bei der Bumerang-Ferse in der Technik des Sockenstrickens beschrieben. Mit 1 Rückr beginnen. 1 R [Rückr]: Alle M einschließlich der Randm am Reihenbeginn und Ende links stricken, wenden.
2. R [Hinr]: 1 doppelte M arbeiten, die restlichen M einschließlich der Randm rechts stricken, wenden.
3. R: 1 doppelte M arbeiten, bis vor die doppelte M am Reihenende links stricken, wenden.
4. R: 1 doppelte M arbeiten, bis vor die doppelte M rechts stricken, wenden.
Die 3. und 4. R 6x wiederholen, dabei an jedem Reihenende 1 M weniger stricken und nach dem Wenden am Reihenbeginn 1 doppelte M arbeiten = 8 doppelte M am rechten Seitenrand und 7 doppelte M am linken Seitenrand nach der 16. R. Noch 1x wenden und in 17. R die 8. doppelte M am linken Seitenrand arbeiten, dann die anschließenden 8 doppelten M links stricken, wenden.
18. R: Alle M einschließlich der 8 doppelten M am linken Seitenrand rechts stricken, wenden.
19. R: 9 M links stricken, wenden.
20. R: 1 doppelte M arbeiten und die folgende M rechts stricken, wenden.
21. R: 1 doppelte M arbeiten, dann die doppelte M und die folgende M links stricken, wenden.
22. R: 1 doppelte M stricken, bis vor die doppelte M, dann die doppelte M und die folgende M rechts stricken, wenden.
23. R: 1 doppelte M arbeiten, bis vor die doppelte M, dann die doppelte M und die folgende M links stricken, wenden. Die 22. und 23. R 6x wiederholen; dabei wird in 35. R [Rückr] die letzte doppelte M gearbeitet, dann in dieser Rückr die restlichen 15 M links stricken und in folgender R alle M abketten, dabei am Reihenende die doppelte M wie beschrieben abstricken. Die Flosse ca. 3 cm unter dem Schlitz auf den Schal nähen, siehe Foto.

Fäustlinge
Größe 0 (1 / 2) bzw. ca. 11 (12 / 13) cm Handumfang. Die Angaben für Größe 0 stehen vor der Klammer, für Größe 1 in der Klammer vor dem
Schrägstrich und für Größe 2 in der Klammer nach dem Schrägstrich. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen. 24 (28 / 32) M in Apfel auf 4 Nadeln des Nadelspiel verteilt [6 (7 / 8) M je Nadel] anschlagen und für das Bündchen 6 cm im kleinen Perlmuster stricken.Weiter glatt rechts *2 Rd in Royal, 2 Rd in Apfel stricken und ab *wiederholen. Nach 7,5 (8 / 9) cm ab Bündchen für die Spitze bei der 1. und 3. Nadel die 1. M rechts stricken, die 2. M rechts abheben, die 3. M rechts stricken und die abgehobene M überziehen, restliche M stricken, bei der 2. und 4. Nadel bis 3 M vor Nadelende stricken, dann die folgenden 2 M rechts zusammenstricken, die lezte M rechts stricken = 20 (24/ 28) M. Diese Abnahmen noch 3x (4x / 5x) in jeder 2. Rd wiederholen = 8 M.
Den Faden abschneiden und damit die restlichen 8 M zusammenziehen, Faden vernähen.
Beide Fäustlinge gleich arbeiten.
Die Bündchen zur Hälfte nach außen umschlagen.

Socken
Größe 14/15 28 M in Royal auf 4 Nadeln des Nadelspiels verteilt [7 M je Nadel] anschlagen und 6 cm im kleinen Perlmuster stricken.
Weiter glatt rechts in der Streifenfolge *2 Rd in Apfel, 2 Rd in Royal stricken und ab * stets wiederholen. In 8 cm Schaftlänge bzw. nach 6 Rd glatt rechts den Fuß glatt rechts stricken.
Die Bumerang-Ferse in Royal nach Technik des Sockenstrickens und Tabelle über die M der 1. und 4. Nadel stricken, weiter über alle M 10 Rd in der Streifenfolge, dann in Royal stricken. In 8,5 cm Fußlänge die Bandspitze in Royal arbeiten.
Beide Socken gleich arbeiten. Die Bündchen zur Hälfte nach außen umschlagen.

Kinder-Set

Kinder-Set

Kinder-Set

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare