Kraus rechts stricken

Beim Kraus rechts stricken, strickst du sowohl die Hinreihe sowohl die Rückreihe rechts. Dadurch entstehen die charakteristischen Kraus-Rippen: Das kraus rechte Muster.

Möchtest du kraus rechts in Runden stricken, musst du abwechselnd eine Runde rechte Maschen und eine Runde linke Maschen stricken, um das gleiche Muster zu erhalten.

1. Nimm so viele Maschen auf, wie du für dein Strickstück benötigst.

2. Lege deinen Arbeitsfaden hinter deine Arbeit.

3. Nun musst du mit der rechten Nadel von vorne in die erste Masche einstechen, die auf der linken Nadel liegt.

4. Als nächstes musst du mit der rechten Nadel den Faden holen und durch die Masche hindurch ziehen.

5. Ziehe jetzt die linke Nadel aus der Masche heraus, die nun  neu auf der rechten Nadel entstanden ist.

6. Stricke immer mit rechten Maschen weiter, bis du dein Strickstück beenden möchtest.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare

Vorheriger ArtikelSchal im Flechtmuster
Nächster ArtikelWas tun gegen Pilling?
Thessy
Hallo ihr Lieben! Ich bin Thessy und zusammen mit Alex der fleißige Kopf hinter stricken & häkeln. Neben dem Bloggen und Kreativsein für das Portal lerne ich selber seit 2012/2013 stricken. Gehäkelt habe ich schon ein wenig in meiner Kindheit, möchte es aber gerne in Zukunft auch wieder beleben. Immer aufmerksam mit dabei ist seit August 2015 unser kleiner Kater James. Er verfolgt auf meinem Schoß sitzend fasziniert die klappernden Tasten des Computers oder das hüpfende Knäuel Wolle auf dem Sofa. Als Ausgleich zum Köpfe Rauchen für unser großes Hobby stricken & häkeln genießen wir unseren kleinen Garten und unsere schöne Heimat Hamburg. Ihr möchtet mehr über mich erfahren oder habt etwas, was ihr mir gerne mitteilen möchtet? Dann schreibt mir gerne einen Kommentar. Viel Spaß auf stricken & häkeln wünscht euch eure Thessy!