Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster

Ein edles Design mit dezenten Taschen und einem schicken Kragen der auf dem Rücken zur lässigen Kapuze wird. Diese außergewöhnliche Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster wird mit seinen verspielten Details aus einem wunderschönen Lochmuster zu etwas ganz Besonderem. Zugegeben, dieses Strickdesign fordert dein Können heraus, doch wenn diese Jacke fertig ist bist du dir sicher, dass es jede Masche wert ist.

Schwierigkeitsgrad:
schwierig

Größe:
140/146 / 152/158 / 164/170

Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in unterschiedlichen Farben hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Sun City, 550/600/700 g in Natur, Fb 00202.
Stricknadeln 4 mm und 4,5 mm, 1 Wollsticknadel.


WolleWelten-Schachenmayr-Sun-City

Rippenmuster:
1 Masche (M) rechts verschränkt, 1 M links im Wechsel stricken.

Ajourmuster 1 (Rückenteil, Ärmel):
Maschenzahl teilbar durch 6 M + 3 M.
Nach Strickschrift 1 stricken. Die Hinreihen von rechts nach links lesen, die Rückreihen von links nach rechts lesen. Die M sind so gezeichnet wie sie auf der Vorderseite erscheinen.
Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Ajourmuster 2 + 3 (linkes und rechtes Vorderteil):
Maschenzahl teilbar durch 6 M.
Das linke Vorderteil nach Strickschrift 2 stricken, das rechte Vorderteil nach Strickschrift 3 stri- cken. Die Hinreihen von rechts nach links lesen, die Rückreihen von links nach rechts lesen. Die M sind so gezeichnet wie sie auf der Vorderseite erscheinen.
Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Randmasche:
Die Randmaschen (erste und letzte M einer R) jeweils als rechte oder linke M stricken; sie sind in den Strickschriften jeweils als rechte, bzw. linke M eingezeichnet.

Maschenprobe:
im Ajourmuster mit Nadel 4,5 mm: 18 M und 30 R = 10 x 10 cm.

Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster

Anleitung:

Rückenteil:
69/75/87 M mit Nadel 4 mm an- schlagen und 10 cm im Rippenmuster stricken. Dabei in der 1. R (= Rückreihe) mit 1 M links beginnen.
Dann mit Nadel 4,5 mm im Ajourmuster 1 nach Strickschrift 1 weiterstricken. Dafür die M vor dem Rapport stricken, den Rapport 10x/11x/13x stricken, mit den M nach dem Rapport enden. In 37/40/43 cm Gesamtlänge für die Armaus- schnitte beidseitig 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 2 M und 1x 1 M abketten = 57/63/75 M.
In 53/59/65 cm Gesamtlänge alle M abketten.

Linkes Vorderteil:
36/36/42 M mit Nadel 4 mm anschlagen und 10 cm im Rippenmuster stricken. Dabei in der 1. R (= Rückreihe) mit 1 M rechts beginnen.
Nach 10 cm ab Anschlag für die Tasche die ersten 9 und die letzten 9 M stillegen und über die mittleren 18/18/24 M mit Nadel 4,5 mm im Rip- penmuster stricken. Dabei in der 1. R beidseitig 1 M aus dem Querfaden zunehmen = 20/20/26 M. Nach 29 R im Rippenmuster die M locker ab- ketten (= Oberkante der Tasche).
Dann mit Nadel 4,5 mm im Ajourmuster 2 nach Strickschrift 2 weiterstricken. Dafür die stillgelegten M am Reihenbeginn nach Strickschrift 2 stricken, dann 18/18/24 M neu anschlagen und die stillgelegten M am Reihenende ebenfalls nach Strickschrift 2 stricken. Dafür die M vor dem Rapport stricken, den Rapport 5x/5x/6x stricken, mit den 4 M nach dem Rapport enden. In 37/40/43 cm Gesamtlänge für den Armausschnitt am rechten Rand 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 2 M und 1x 1 M abketten = 30/30/36 M. Für den Halsausschnitt in 44/48/52 cm Gesamtlänge am linken Rand 1x 4 M abketten und in jeder 2. R 1x 3 M, 1x 2 M und 3x 1 M/1x 3 M, 1x 2 M und 3x 1 M/2x 3 M, 1x 2 M und 3x 1 M abketten = 18/18/21 M.
In einer Gesamtlänge von 53/59/65 cm die restlichen 18/18/21 M abketten.

Rechtes Vorderteil:
gegengleich zum linken Vorderteil stricken, dabei Strickschrift 2 gegen Strickschrift 3 austauschen.

Ärmel:
33/33/39 M mit Nadel 4 mm anschlagen und im Rippenmuster stricken. Dabei in der 1. R (= Rückreihe) mit 1 M links beginnen.
Dann mit Nadel 4,5 mm im Ajourmuster 1 nach Strickschrift 1 weiterstricken. Dafür die 1 M vor dem Rapport stricken, den Rapport 5x/5x/6x stricken, mit den 2 M nach dem Rapport enden. Für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 6. R 13x 1 M / 15x 1 M / 17x 1 M zunehmen = 59/63/73 M.
In 41/44/47 cm Gesamtlänge für die Ärmelkugel beidseitig in jeder 2. R 1x 3 M, 1x 2 M, 10x 1 M, 2x 3 M, 1x 5 M/1x 3 M, 1x 2 M, 12x 1 M, 2x 3 M, 1x 5 M/2x 3 M, 1x 2 M, 12x 1 M, 2x 3 M, 1x 5 M abketten. In 52/56/60 cm Gesamtlänge die restlichen 7/7/11 M abketten.
Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Kapuze:
111/117/123 M mit Nadel 4,5 mm an- schlagen und im Rippenmuster stricken. Dabei in der 1. R (= Rückreihe) mit 1 M links beginnen. In einer Gesamthöhe von 20/22/24 cm die mittlere M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Kapuzenspitze mittig in jeder 2. R 6x 1 M abnehmen.
In einer Gesamthöhe von 26/28/30 cm die rest- lichen 49/52/55 M mustergemäß abketten.
Die zweite Seite gegengleich beenden.

Fertigstellen:
Die Teile anfeuchten, spannen und trocknen lassen. Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Ärmel einsetzen.

Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster

Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster

Mädchen-Strickjacke mit Ajourmuster

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare