Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster

Schlicht und einfach zauberhaft ist dieser Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster! So schön wie jedes Tüllkleidchen ist dieses kleine Gewand für himmlische Sommerfeste. Mit einem luftigem Lochmuster und süßem Mäusezähnchensaum ist dieser Mädchenpullover ein engelsgleicher Begleiter für schöne Sommertage.

Den passenden Pullover für die Engelbeschützerinnen findest du hier.

Größe:
62/68, 74/80 und 86/92

Die Angaben für Größe 62/68 stehen vor der Klammer, für Größe 74/80 und 86/92 vor bzw. nach dem Schrägstrich in den Klammern; steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Catania Fine, 150 (200/250) in Creme Fb 01005


WolleWelten-Schachenmayr-Catania-Fine

Stricknadeln Nr. 2–2,5 und Nr. 3–3,5
eine Rundstricknadel Nr. 2–2,5
eine Häkelnadel Nr. 2–3
ein kleiner Knopf
ein ca. 100 cm langes, 15 mm breites Satinband in Apricot

Muster:
Rippenmuster: In Hinr 4 M rechts, 1 M links im Wechsel str; in Rückr die M str, wie sie erscheinen.

Lochmuster: Siehe Strickschrift.
Es ist jede R so gezeichnet, wie das Muster auf der Vorderseite der Arbeit erscheint. Dabei mit 1 Rückr beginnen und die Rückr von links nach rechts, die Hinr von rechts nach links lesen Die 1. bis 8. R stets wdh.

Fransenanschlag: Alle M aufschlingen: 1 Anfangsknoten arbeiten, dann den Faden um den linken Daumen legen und den vorderen Faden von unten auf die Nadel heben; die Schlinge mit
dem Daumen festziehen.
Die Fransen wie folgt str: Den Anfangsknoten arbeiten und 5 M aufschlingen, * wenden, 3 M abketten [dabei rechts str], dann die M der rechten Nadel zurück auf die linke Nadel heben, wenden, 6 M aufschlingen, ab * wdh, enden mit 3 M abketten und 3 (4/3) M aufschlingen.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 2–2,5 im Lochmuster: 27 M und 32 R
mit Nadeln Nr. 3–3,5 im Rippenmuster: 25–26 M und 34 R = 10 cm x 10 cm

Anleitung:
Rückenteil: 99 (115/135) M mit Nadeln Nr. 2–2,5 und Fransenanschlag anschlagen, dann 1 Hinr links stricken.

Weiter im Lochmuster str, dabei wie gezeichnet beginnen, 23x (27x/32x) den Rapport von 4 M str und wie gezeichnet enden.

In 18 (20/24) cm Höhe, nach einer 4. bzw. 8. Muster-R, eine Rückr links str, dabei verteilt 36 (42/48) M abnehmen [jeweils 2 M links zusammenstricken] = 63 (73/87) M.

Nun mit Nadeln Nr. 3–3,5 weiter im Rippenmuster str, dabei nach der Randm, 1 M links (1 M links / 2 M rechts und 1 M links), dann 4 M rechts, 1 M links im Wechsel str und gegengleich enden.

In 22 (25/30) cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 3 (1x 3/1x 4) M, dann in jeder 2. R 1x 2 und 3x 1 (3x 1/4x 1) M abketten = 47 (57/67) M.

In 26 (30/36) cm Höhe für den Schlitz in einer Rückr die Mittel-M verdoppeln und beide Seiten über 24 (29/34) M getrennt beenden. In 32 (36/42) cm Höhe alle M gerade abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str, jedoch für den Halsausschnitt in 26 (30/36) cm Höhe die mittleren 15 (17/21) M stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R 6x 1 (8x 1/ 8x 1) M abketten.

In 32 (36/42) cm Höhe die verbleibenden 10 (12/15) Schulter-M gerade abketten.

Ärmel: 45 (51/54) M mit Nadeln Nr. 2–2,5 und Fransenanschlag anschlagen, dann 1 Hinr links str, dabei 2 (keine/1) M zunehmen = 47 (51/55) M.

Weiter im Lochmuster str; dafür wie gezeichnet beginnen, 10x (11x/12x) den Rapport von 4 M str, wie gezeichnet enden.

In 5 cm Höhe für die Armkugel beidseitig 1x 3 M, dann in jeder 2. R 1x 2, 8x 1 (8x 1/10x 1) und 1x 2 M, danach die restlichen 17 (21/21) M gerade abketten. Gesamthöhe = 12 (12/13) cm.

Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Alle Nähte schließen und die Ärmel einnähen. Aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel am Schlitz beginnend ca. 30 (36/36) M aufnehmen, die stillgelegten 15 (17/21) M rechts str und noch ca. 30 (36/36) M aufnehmen = 75 (89/93) M.

Eine Rückr rechts str, dabei die M zugleich wieder abketten.

Aus den Schlitzkanten ca. 30 M aufnehmen und die M sofort wieder abketten, dabei rechts stricken. Für die Knopföse den Faden an der linken oberen Schlitzkante mit 1 Kettm anmaschen und 5 Luftm, dann 1 Kettm direkt unterhalb der 1. Kettm häkeln. Wenden und auf die Luftm-Kette ca. 10 feste M häkeln.

Den Knopf annähen. Das Satinband durch die letzte R des Lochmusters ziehen, dabei in der vorderen Mitte beginnen und enden. Die Enden des Bands zur Schleife binden.

Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster

Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster

Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster

Mädchenpullover mit Loch- und Rippenmuster

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare