Maschen auf eine Hilfsnadel legen

Hallo Knitters!
Oft wird euch in einer Strickanleitung gesagt, dass ihr Maschen auf eine Hilfsnadel legen sollt. Das ist zum Beispiel bei Zopfmustern oft der Fall oder wenn ihr den Kragen oder die Ärmel eines Pullovers strickt. Obwohl es auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen mag, ist es eigentlich ganz einfach, Maschen „in die Warteschleife“ zu schicken. Wenn ihr keine Hilfsnadel zur Hand habt, könnt ihr auch einfach einen Stift verwenden, der lang genug ist, damit die Anzahl der Maschen, die ihr aufnehmen sollt, auch darauf passt. Hier haben wir euch den Vorgang nochmal Schritt für Schritt erklärt:

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

1. Strickt ganz normal bis ihr an die Stelle in der Anleitung kommt, an der ihr eine bestimmte Anzahl Maschen auf eine Hilfsnadel übergeben müsst. So haben wir zum Beispiel in unserem Foto hier die vorherigen Maschen in der Reihe abgekettet.

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

2. Haltet den Stift (oder die Hilfsnadel) bereit, die ihr benutzen möchtet (stellt vorher sicher, dass der Stift auch lang genug für die Maschen ist)

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

3. Nun müsst ihr lediglich die Maschen auf den Stift übergeben, ohne sie dabei zu verdrehen.

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

Strickt nun einfach entsprechend der Anleitung weiter.

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

4. Wenn ihr nun an die Stelle in der Anleitung gelangt, an der ihr die “wartenden” Maschen stricken sollt, habt ihr zwei Möglichkeiten: Ihr könnt sie entweder wieder auf eure Stricknadel übernehmen (natürlich OHNE sie zu verdrehen) oder ihr könnt sie direkt von dem Stift aus stricken.

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

In unserem Fall haben wir die Maschen direkt vom Stift gestrickt und so befinden sie sich nun wieder ganz normal auf der rechten Stricknadel, als Teil der Strickarbeit. Jetzt könnt ihr einfach entsprechend eurer Anleitung weiterstricken.

Maschen auf eine Hilfsnadel legen

Wie ihr seht, ist es ganz einfach Maschen „in die Warteschleife“ zu schicken und dann wieder aufzunehmen. In vielen Fällen spart ihr euch damit unnötige Nähte (wie zum Beispiel an einem Kragen),sodass euer fertiges Projekt noch schöner und professioneller aussieht.

Für diesen Post haben wir unsere 15MM HOLZStricknadeln sowie unsere DICKE SCHAFWOLLE IN GRAU verwendet.

Dir gefällt diese Anleitung?
Dann wirst du die Strick-Sets von WE ARE KNITTERS lieben:


WAK Product Placement 09 2017
Copyright © 2017 weareknitters.de
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von we are knitters einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare