Pullover im Lochmuster-Mix

Einfach mal die Seele baumeln lassen und ein gemütliches Picknick im Freien machen. Für mildes und wechselhaftes Wetter ist dieser Pullover im Lochmuster-Mix genau das richtige Strick-Oberteil. Du kannst den Pullover an kühlen Tagen lässig über Langarm-Shirts tragen oder an heißen Tagen luftig leicht mit einem Bikini kombinieren. Egal wie du es drehst und wendest, dieser Strick-Pullover ist ein echtes Schmuckstück. Also nichts wie ran an die Nadeln, viel Spaß!

Größe:
36/38, 40/42 und 44/46. Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40/42 und 44/46 vor bzw. nach dem Schrägstrich in den Klammern; steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr original Micro, 500 (550/600) g in rot Fb 00039.
Stricknadeln Nr. 3–3,5, je eine 40–60 cm lange Rundstricknadel Nr. 2,5–3 und Nr. 3–3,5 und eine Häkelnadel Nr. 3.


WolleWelten-Schachenmayr-Micro

Muster:
Querstreifen:
Gerade M-Zahl.
1. bis 4. R: Rechts stricken.
5. R: Randm, * 2 M rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, ab * wiederholen, Randm.
6. R: Rechts str, dabei die Umschläge der Vor- reihe fallen lassen und die M lang ziehen [= halbe M-Zahl].
7. R: Randm, * 1 M rechts str, dann 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str, ab * wiederholen, Randm [= ursprüngliche M-Zahl].
8. R: Rechts stricken.

Muster A:
Siehe Strickschrift. Es ist jede R so gezeichnet, wie das Muster auf der Vorderseite der Arbeit erscheint. Die Hinr von rechts nach links, die Rückr von links nach rechts lesen. Die 1. bis 10. R stets wiederholen.
Muster B, C, D und E: Siehe Strickschriften. Es sind jeweils nur die Hinr gezeichnet; in den Rückr die M str, wie sie erscheinen bzw. wie be- schrieben. Bei den Mustern B und E die 1. bis 4. R, bei den Muster C und D die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Maschenprobe:
In den verschiedenen Mus- tern: 23 M und 30 R = 10 cm x 10 cm.
Musterfolge: 36 R Muster A, 8 R Querstreifen, 36 R Muster B, 8 R Querstreifen, 36 R Muster C, 8 R Querstreifen, 36 R Muster D, 8 R Quer- streifen, 2 R Glatt rechts [Hinr rechte M, Rückr linke M], dann im Muster E stricken.

Anleitung:
Rückenteil: 110 (122/134) M anschlagen und 1 Rückr linke M, dann in der Musterfolge str. Dabei immer wie gezeichnet beginnen, den Rapport stets wiederholen und wie gezeichnet enden. Außerdem bei Muster B in der 1. R 1 M zunehmen und in der letzten Rückr 1 M wieder abnehmen. In 52 (50/48) cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 8 (1x 12/1x 12) M abketten = 94 (98/110) M.
In der 2. glatt rechten R vor Muster E verteilt 2 (1/3) M abnehmen [2 M links zusammenstricken] = 92 (97/107) M. In 68 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 38 (43/43) M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R noch 2x 5 M ab- ketten.
In 70 cm Höhe die restlichen 17 (17/22) Schulter- M gerade abketten.
Vorderteil: Wie das Rückenteil str, jedoch in 64 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 18 (23/23) M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 5x 4 M abketten. In 70 cm Höhe die restlichen 17 (17/22) Schulter-M gerade abketten.

Ärmel: 62 M anschlagen und 1 Rückr linke M, dann in der Musterfolge str. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig nach 31 (27/11) R 1x 1 M, dann in jeder 12. R 10x 1 M (in jeder 8. R 15x 1 M / in jeder 8. R 10x 1 M und in jeder 6. R 10x 1 M) zunehmen = 84 (94/104) M. In 55,5 cm Höhe, nach 36 R Muster D, alle M gerade ab- ketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Schulternähte schließen, die Ärmel annähen, dann Ärmel- und Seitennähte schließen. Aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel Nr. 3–3,5 ca. 124 (134/134) M aufnehmen und die 8 R Querstreifen in Rd str, d. h. in allen geraden Rd die M links str. Dabei in der 7. Rd auf die Rundstricknadel Nr. 2,5–3 wechseln. Nach der 8. Rd die M abketten.

Pullover im Lochmuster-Mix

Pullover im Lochmuster-Mix

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare