Queen Anne Schal

Der Queen Anne Schal – ein wunderschön zarterter und eleganter Häkeltraum im Lace-Muster, der zu einer schönen Bluse oder einem schlichten Langarm-Shirt am Besten wirkt.

Größe:
beliebig lang

Wolle:
100g weiches Garn
Lauflänge ca. 200m/100g

Nadeln:
Häkelnadel 4,5

Anleitung:
Im ersten Schritt musst du 6 Luftmaschen anschlagen und anschließend mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen.

Im zweiten Schritt zuerst  3 Luftmaschen häkeln, anschließend 13 Stäbchen in den Luftmaschen-Ring arbeiten. Nicht miteinander verbinden! Als nächstes 1 Luftmasche häkeln, dann die Arbeit wenden. Je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen der Vorreihe häkeln. Anschließend *4 Luftmaschen, dann je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen häkeln. Von * noch 5 mal wiederholen (es entstehen 6 Bögen aus 4 Luftmaschen). Zum Schluss 6 Luftmaschen häkeln, dann die Arbeit wieder wenden.

Im dritten Schritt musst du zunächst eine Kettmasche in den ersten freien „4 Luftmaschen-Bogen“ häkeln. Als nächstes 3 Luftmaschen häkeln, im Anschluss die Arbeit wenden. Im nächste Schritt 13 Stäbchen in den „6er Luftmaschen-Bogen“ häkeln. Kettmasche in die erste feste Masche des Anfangs-Motivs häkeln, 1 Luftmasche, dann die Arbeit wieder wenden. Als nächstes je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen der Vorreihe häkeln. *4 Luftmaschen, je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen. Von * noch 5 mal wiederholen (es entstehen wieder 6 Bögen aus 4 Luftmaschen). Zum Schluss 6 Luftmaschen häkeln, Arbeit wenden.

Im vierten Schritt muss wieder zuerst eine Kettmasche in den ersten „4 Luftmaschen-Bogen“ des gerade gehäkelten Motivs gehäkelt werden. Im Anschluss 3 Luftmaschen (für ein Schein-Stäbchen) häkeln, danach wenden! Als nächsten Schritt 13 Stäbchen in den „6er Luftmaschen-Bogen“ häkeln. Kettmasche in den nächsten freien „4 Luftmaschen-Bogen“ des angrenzenden Motivs, Luftmasche häkeln, dann wieder wenden und je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen der Vorreihe häkeln. Danach *4 Luftmaschen und je 1 feste Masche auf die nächsten 2 Stäbchen häkeln.* Von * bis * noch 5 mal wiederholen (es entstehen wieder 6 Bögen aus 4 Luftmaschen). Zum Schluss eine Kettmasche in den nächsten freien „4Luftmaschen-Bogen“ des angrenzenden Motivs häkeln, anschließend 6 Luftmaschen, Arbeit wieder wenden.

Im fünften Schritt den Schritt 4 so oft wiederholen, bis die gewünschte Länge von Deinem Queen Anne Schal erreicht ist. Um deine Arbeit zu beenden den Faden abschneiden und vernähen.

 

Schreibe Sandy einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie wird sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare

Vorheriger ArtikelOsterglocken als Tischdeko oder Eierwärmer
Nächster ArtikelGehäkelter Amigurumi-Pinguin mit XXL-Mützchen
Thessy
Hallo ihr Lieben! Ich bin Thessy und zusammen mit Alex der fleißige Kopf hinter stricken & häkeln. Neben dem Bloggen und Kreativsein für das Portal lerne ich selber seit 2012/2013 stricken. Gehäkelt habe ich schon ein wenig in meiner Kindheit, möchte es aber gerne in Zukunft auch wieder beleben. Immer aufmerksam mit dabei ist seit August 2015 unser kleiner Kater James. Er verfolgt auf meinem Schoß sitzend fasziniert die klappernden Tasten des Computers oder das hüpfende Knäuel Wolle auf dem Sofa. Als Ausgleich zum Köpfe Rauchen für unser großes Hobby stricken & häkeln genießen wir unseren kleinen Garten und unsere schöne Heimat Hamburg. Ihr möchtet mehr über mich erfahren oder habt etwas, was ihr mir gerne mitteilen möchtet? Dann schreibt mir gerne einen Kommentar. Viel Spaß auf stricken & häkeln wünscht euch eure Thessy!