Schal und Beanie im Mustermix

Du bist auf der Suche nach einem schicken Strick-Set? Du möchtest neue Stricktechniken wie Perlmuster, Glattrechts-, Zopf- sowie Blattmuster erlernen und anwenden? Dann ist diese Kombination aus Schal und Beanie genau das Richtige für dich. Die abwechslungsreichen Muster und die weiche Wolle mit edlem Glanz machen dein neues Strick-Set zum echten Mode-Highlight.

Schal, Größe: ca. 33 cm x 148 cm.
Mütze: Kopfumfang: ca. 52–54 cm.

Material:
Schachenmayr Soraya (58 % Wolle, 25 % Viskose, 17 % Polyamid, Lauflänge ca. 85 m/50 g), 350 g in Beere Fb 07933.
Stricknadeln, eine 40 cm lange Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) und ein Nadelspiel Nr. 7 sowie eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 6.

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Bündchenmuster:
In Hinr und Rd 1 M rechts verschränkt und 1 M links im Wechsel str; in Rückr die links erscheinende M links verschränkt, die rechts erscheinende M rechts stricken.

Glatt rechts:
Hinr rechte M, Rückr linke M. Glatt links: Hinr linke M, Rückr rechte M.

Rippenmuster:
1. R: Alle M rechts stricken.
2. R: 1 M links, * 2 M rechts, 2 M links, ab * wiederholen, 2 M rechts, 1 M links. Die 1. und 2. R stets wiederholen.

Diagonalstreifen:
1. R: * 4 M rechts, 4 M links, ab * wiederholen. 2. R: * 3 M rechts, 4 M links, 1 M rechts, ab * wiederholen.
3. R: * 2 M links, 4 M rechts, 2 M links, ab * wiederholen.
4. R: * 1 M rechts, 4 M links, 3 M rechts, ab * wiederholen.
5. R: * 4 M links, 4 M rechts, ab * wiederholen. 6. R: * 3 M links, 4 M rechts, 1 M links, ab * wiederholen.
7. R: * 2 M rechts, 4 M links, 2 M rechts, ab * wiederholen.
8. R: * 1 M links, 4 M rechts, 3 M links, ab * wiederholen.
Die 1. bis 8. R 3x str = 24 R.

Perlmuster:
1 M rechts, 1 M links im Wechsel str, das Muster in jeder R versetzen.

Blattmuster:
Siehe Strickschriften. Es sind nur Hinr bzw. ungerade Rd gezeichnet; in Rückr bzw. geraden Rd die M str, wie sie erscheinen. Die Umschläge in Rückr links, in geraden Rd rechts stricken. Die Motive über die gekennzeichneten M nach der Strickschrift einarbeiten. Dabei ändert sich die M-Zahl. Nach der 11. R/Rd bzw. 23. R/Rd ist wieder die ursprüngliche M-Zahl vorhanden. Die 1. bis 24. R/Rd stets wiederholen.

Kraus rechts:
Jede R rechts stricken.

Persianermuster:
M-Zahl teilbar durch 4.
1. R [Hinr]: Links stricken.
2. R: * 3 M links zusammenstricken, aus 1 M 3 M str [1 M rechts, 1 M links und 1 M rechts], ab * wiederholen.
3. R: Links stricken.
4. R: * Aus 1 M 3 M str [1 M rechts, 1 M links und 1 M rechts], 3 M links zusammenstricken, ab * wiederholen.
Die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 7 glatt rechts: 14–15 M und 19–20 R = 10 cm x 10 cm.

Musterfolge:
22 R Rippenmuster = 9 cm.
24 R Diagonalstreifen = 12 cm. 20 R Perlmuster = 9 cm.
36 R Blattmuster = 18 cm.
20 R kraus rechts = 8 cm.
20 R Persianermuster = 13 cm. 20 R Bündchenmuster = 10 cm. 20 R Persianermuster = 13 cm.
20 R kraus rechts = 8 cm.
36 R Blattmuster = 18 cm.
20 R Perlmuster = 9 cm.
24 R Diagonalstreifen = 12 cm. 22 R Rippenmuster = 9 cm.

Anleitung:
Schal:
50 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und 1 Rückr links, dann in der Musterfolge arbeiten, bei allen Mustern beidseitig zusätzlich je 1 Randm stricken.

Achtung:
Beim Blattmuster jeweils in der 1. R nach der Randm 2 M links zusammenstricken = 49 M. Dann nach der Randm wie gezeichnet beginnen, 7x den Rapport von 6 M str und wie gezeichnet, Randm enden. In der 36. R [Rückr] vor der Randm am R-Ende 1 M links verschränkt aus dem Querfaden str = 50 M.

In ca. 148 cm Höhe, am Ende der Musterfolge, die M abketten.

Mütze:
60 M mit der Rundstricknadel Nr. 6 anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster str. In der letzten Rd verteilt 6 M zunehmen [je 1 M links verschränkt aus dem Querfaden str] = 66 M. Weiter mit der Rundstricknadel Nr. 7 im Blattmuster str, dafür 11x den Rapport von 6 M arbeiten.

In 18 cm Höhe die Abnahmen beginnen [bei entsprechender M-Zahl auf das Nadelspiel wechseln]. Dafür in einer 7. Muster- Rd 11x die ersten 2 M des Rapports links zusammenstricken. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd noch 3x wiederholen. Nach der 13. Rd sind noch 22 M auf den Nadeln. Nach der 14. Muster-Rd 11x 2 M links zusammenstricken dann die restlichen 11 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen. Gesamthöhe = ca. 22 cm.

Schal und Beanie

Schal und Beanie



Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare

Vorheriger ArtikelFarbenfroher Kapuzenschal / Scoodie
Nächster ArtikelBaby-Hose mit Zopfmuster
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.