Strick-Bolero mit Rippenblende

Ein schöner Strick-Bolero ist ein praktisches und zugleich elegantes Kleidungsstück. Du kannst es sowohl über einem schlichten T-Shirt zu einer Jeans tragen, als auch zu einem schicken Rock oder Kleid. Der Strick-Bolero mit Rippenblende hält dich an kühlen Sommertagen immer schön warm, gerade wenn ein luftiger Wind um die Ecken weht und man sich ansonsten sommerlich kleiden kann. Und doch ist der Strick-Bolero mit Rippenblende nicht zu warm, da er aus einem schönen Baumwollgarn gestrickt wird.

Größe:
36/38 und 40/42

Die abweichenden Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40/42 in der Klammer; steht nur eine Zahl, gilt diese für beide Größen.

Material:
Schachenmayr original Catania Grande, 300 (350) g in Fb 03252 kamelie. (Die Farbe, die auf dem Bild abgebildet ist, ist leider nicht mehr verfügbar. Die neue Farbangabe 03252 kamelie ist ein Alternativ-Vorschlag)

Stricknadeln
eine lange Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) Nr. 3,5 – 4,5

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Muster:
Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Glatt rechts: Hinr rechte M, Rückr linke M stricken.

Maschenprobe:
20 M und 27 R = 10 cm x 10 cm.

Anleitung:
Rückenteil: Mit einem glatten, kontrastfarbenen Faden 84 (92) M anschlagen, dann mit dem Originalgarn glatt rechts str.

In 20 (18) cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 2 (1x 3) M, in jeder 4. R 3x 1 (4x 1) M, nach 6 R 1x 1 M und nach weiteren 8 R noch 1x 1 M abnehmen; dafür nach der Randm 2 M rechts zusammenstricken, bis 3 M vor Ende der R str, dann 1 Überzug arbeiten [1 M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen] = 70 (74) M.

In 27 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 12 M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 3x 5, 2x 2 und 2x 1 M und in jeder 4. R noch 3x 1 M abketten. In 38 cm Höhe die restlichen 5 (7) Schulter- M gerade abketten.

Linkes Vorderteil: 4 (6) M mit dem Originalgarn anschlagen, dann glatt rechts str. Dabei an der linken Kante für die Rundung in jeder 2. R 1x 3 (1x 4), 5x 2 (6x 2) und 7x 1 (6x 1) M und in jeder 4. R noch 2x 1 M zunehmen bzw. neu anschlagen = 26 (30) M.

In 16 cm Höhe an der linken Kante für die Ausschnittschrägung 1x 1 M, dann in jeder 4. R 13x 1 M abnehmen; dafür bis 3 M vor Ende der R str, dann 1 Überzug arbeiten, Randm und zugleich in 20 (18) cm Höhe an der rechten Kante den Armausschnitt wie beim Rückenteil stricken. In 38 cm Höhe die restlichen 5 (7) Schulter-M gerade abketten.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich str. Für die Ausschnittschrägung nach der Randm 2 M rechts zusammenstricken.

Ärmel: Mit einem glatten, kontrastfarbenen Faden 54 (58) M anschlagen, dann mit dem Originalgarn glatt rechts str.

Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 10. R 4x 1 M (in jeder 8. R 6x 1 M zunehmen = 62 (70). In 20 cm Höhe für die Armkugel beidseitig 1x 3 M und in jeder 2. R 4x 2 M abketten, dann in jeder 2. R 9x 1 M wie bei den Armausschnitten des Rückenteils beschrieben abnehmen. Dann in jeder 2. R 1x 2 und 2x 3 M und die restlichen 6 (14) M abketten. Gesamthöhe = 33 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Für das Bündchen der Ärmel jeweils den kontrastfarbenen Anschlag auftrennen und die M auffangen = 53 (57) M. Nun mit dem Originalgarn im Bündchenmuster str, dabei in der 1. R noch 1 M zunehmen = 54 (58) und die 1. Hinr beginnen mit Randm, 1 M links (1 M rechts, 2 M links) und gegengleich enden.

In 5 cm Höhe die 4., 7. und 10. glatt rechte Rippe markieren und jeweils nach diesen Rippen aus dem folgenden Querfaden 1 M rechts verschränkt und 1 M rechts str. In der folgenden Rückr bis nach den 2 zugenommenen M str, dann 1 M rechts und 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str [an dieser Stelle werden auf der Rückseite der Arbeit 4 M links gestrickt; die Zunahmen nach 2 dieser 4 linken M arbeiten] = 66 (70) M.

Weiter über alle M im Bündchenmuster str und in 11 cm Höhe die M abketten oder abnähen. Alle Nähte schließen und die Ärmel einnähen.

Für die Boleroblende zunächst den kontrastfarbenen Anschlag des Rückenteils auftrennen und die 83 (91) M mit der langen Rundstricknadel auffangen, dabei die vorletzte M über die
letzte M heben = 82 (90) M. Anschließend aus den vorderen Jackenkanten und dem rückwärtigen Halsausschnitt 302 (318) M aufnehmen = 384 (408) M und in Rd im Bündchenmuster str, beim Rückenteil mit 2 M links beginnen und enden und bei den Vorderteilen jeweils die unteren je 36 M = 9 rechte Rippen beidseitig des Rückenteils markieren.

In 5 cm Höhe die 82 (90) M des Rückenteils und 34 M des Vorderteils str, dann nach der letzten markierten Rippe des rechten Vorderteils je 1 M rechts und 1 M rechts verschränkt zunehmen, die Zunahmen nach der 1. markierten Rippe des linken Vorderteils ebenso str; in der folgenden Rd jeweils vor den 2 zugenommenen M je 1 M links und 1 M links verschränkt aus dem Querfaden str = 392 (416) M nach der 2. Rd. 3 Rd über alle M str. In den folgenden 2 Rd beim rechten Vorderteil nach der 1., 3., 5. und 7. rechten Rippe, beim linken Vorderteil nach der 3., 5., 7. und 9. rechten Rippe die Zunahmen ebenso arbeiten = 424 (448) M.

Nun mit verkürzten R weiterarbeiten. Dafür 196 (204) M = die 82 (90) M des Rückenteils und beidseitig von den Vorderteilen jeweils die 56 M mit Zunahme-Rippen + 1 linke M markieren. In der 1. R die 82 (90) M des Rückenteils und 57 M des rechten Vorderteils str, mit 1 Umschlag wenden, 196 (204) M zurück stricken, mit 1 Umschlag wenden. Nun beidseitig am Ende jeder R noch 6x je 4 M unbearbeitet lassen, dabei immer mit 1 Umschlag wenden und zurück stricken = 14 zusätzliche R.

Dann wieder über alle M str, dabei in der 1. Rd die Umschläge beim rechten Vorderteil mit der folgenden M, die Umschläge beim linken Vorderteil mit der davor liegenden M links zusammenstricken. Noch 3 cm über alle M str, dann die M abketten oder abnähen.

Strick-Bolero mit Rippenblende

Strick-Bolero mit Rippenblende

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare