Strickmantel

Dieser Strickmantel ist ein echtes Kunstwerk für Nadelkünstler mit großer Ausdauer. Der fertige Mantel ist dann bei richtiger Pflege jedoch ein dann Lieblingsstück für die Ewigkeit.

Größe:
34–38 und 40–44.

Die Angaben für Größe 34–38 stehen vor der Klammer, für Größe 40–44 in den Klammern; steht nur eine Angabe, gilt sie für beide Größen.

Material:
Gedifra Highland Alpaca (50 % Alpaka [superfine], 50 % Schurwolle, Lauflänge ca. 41 m/ 100 g), 1700 (1900) g in Anthrazit Fb 02993
Stricknadeln Nr. 12


Shop-Schachenmayr-Highland-Alpaca

Grundmuster:
1. R (Rückr) und 2. R: Rechts stricken.
3. bis 5. R: Links stricken.
6. R: Rechts stricken.
Die 1. bis 6. R stets wiederholen. Auf der Vorderseite erscheinen im Wechsel 1 R links und 2 R rechts.

Maschenprobe:
Hängend gemessen: 7 M und 11 R = 10 cm x 10 cm

Anleitung:
Rücken- und Vorderteile: Sie werden bis zu den Armausschnitten in einem Stück gestrickt.

72 (80) M anschlagen = je 19 (21) M für die Vorderteile und 34 (38) M für das Rückenteil. Im Grundmuster stricken.
In ca. 84 (82) cm Höhe [hängend gemessen] die Armausschnitte beginnen und in einer Hinr 17 (19) M str und stilllegen, 4 M abketten, 30 (34) M str und stilllegen, 4 M abketten.
Über den letzten 17 (19) M zunächst das linke Vorderteil beenden. Dabei an der rechten Kante für den Armausschnitt in jeder 2. R 2x 1 M abketten = 15 (17) M.
In ca. 96 cm Höhe für den Halsausschnitt an der linken Kante 1x 4 M, dann in jeder 2. R 1x 2 und 2x 1 M abketten.

In ca. 104 cm Höhe für die Schulterschrägung an der linken Kante 1x 4 (1x 5) M und nach 2 R noch 1x 3 (1x 4) M abketten. Über den mittleren 30 (34) M das Rückenteil str und für die Armausschnitte beidseitigin jeder 2.R 2x 1 M abketten = 26 (30) M. In ca. 102 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 8 M gerade, beidseitig davon nach 2 R noch 1x 2 M abketten.
Zugleich in ca. 104 cm Höhe die Schultern beidseitig wie beim linken Vorderteil str. Das rechte Vorderteil gegengleich zum linken Vorderteil beenden.
Gesamthöhe = ca. 106 cm.

Ärmel: 22 M anschlagen und im Grundmuster arbeiten. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig nach 26 (18) R 1x 1 M, dann in jeder 8. R 2x 1 (3x 1) M zunehmen = 28 (30) M.
In ca. 46 cm Höhe für die Armkugel beidseitig 1x 2 M, dann nach 2 R 1x 1 M, in jeder 4. R 2x 1 und 1x 2 M und nach 2 R 1x 3 M, danach die restlichen 8 (10) M abketten.
Gesamthöhe = ca. 62 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Ärmelnähte schließen und die Ärmel einnähen.
Für den Stehkragen aus dem Halsausschnitt ca. 42 M aufnehmen und im Grundmuster arbeiten.
Nach 11 R die M abketten, dabei rechts stricken.

Strickmantel

Strickmantel

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare

Vorheriger ArtikelSet aus Loop und Beanie
Nächster ArtikelKapuzenschal Scoodie
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.