Strickstücke im Krausmuster vernähen

Hallo Knitters!
Dieses Mal möchten wir euch zeigen, wie ihr eure Strickstücke im Krausmuster vernähen könnt, und das fast unsichtbar. Das Ergebnis sieht so aus und fühlt sich auch so an, als sei es von Beginn an in einem Stück gestrickt worden.

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

1. Lege die beiden Teile. Die du zusammennähnen möchtest, einander gegenüber.

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

2. Nimm den Arbeitsfaden einer der beiden Teile mit der Nähnadel auf.

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

3. Nun beginnst du die beiden Teile wie folgt zusammenzufügen:

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

4. Die beiden krausgestrickten Reihen beider Teile sollten einander direkt gegenüber liegen, während du sie die gesamte Reihe entlang zik-zak zusammennähst.

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

Strickstücke im Krausmuster unsichtbar vernähen

Wie du siehst, entsteht mit dieser einfachen Nähtechnik eine kaum sichtbare Naht.
Wir freuen uns schon, deine zusammengefügten Stücke auf Instragram bewundern zu dürfen! 😉 #weareknitters

Für diesen Post haben wir 5MM HOLZStricknadeln sowie unsere PIMA BAUMWOLLE IN GELB verwendet.

Dir gefällt diese Anleitung?
Dann wirst du die Strick-Sets von WE ARE KNITTERS lieben:


WAK-weareknitters-collection_001
Copyright © 2017 weareknitters.de
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von we are knitters einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare