Damen-Trachtenjacke aus Merino-Wolle

kostenlose Strickanleitung

Nicht mehr lang, dann haben wir Oktober und es ist endlich wieder Wiesn-Zeit. Da die kühlen Nächte uns immer wieder überraschen, haben wir hier die Anleitung für eine gestrickte Damen-Trachtenjacke aus Merino-Wolle für euch. Mit diesem Strick-Stück wirst du auf jedem Oktoberfest eine gute Figur machen und durch den bequemen Schnitt zünftig  feiern können.

Größe:
32/34, 36/38, 40/42 und 44/46.

Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander, jeweils durch Bindestriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85 in Kamel Fb (00205) 450-550-600-750 g .
Von Milward eine beliebig lange Rundstricknadel Nr. 4–5, Stricknadeln Nr. 3,5–4 und Nr. 5–6 sowie eine Hilfsnadel.
Außerdem 7 Knöpfe [von Jim Knopf, Art. 12538, Gr. 24“, Fb 02 Antik Silber; im Fachhandel erhältlich].

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Muster:
Rippenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.
Lochmuster: Siehe Strickschrift. Es sind nur die Hinr gezeichnet; in den Rückr alle M und Umschläge links stricken. Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Achtung:
Bei allen Ab- und Zunahmen darauf achten, dass für 1 Umschlag 2 M zusammengestrickt werden können; ist dies nicht möglich, stattdessen die entsprechende M rechts str. Kann von 2 Umschlägen nur 1 gearbeitet werden, anstelle der doppelten Abnahme mustergemäß 2 M rechts zusammenstricken bzw. 1 einfachen Überzug arbeiten.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 4–5 im Rippenmuster, in der Breite nur leicht gedehnt gemessen: 18–19 M und 25 R = 10 cm x 10 cm.
Mit Nadeln Nr. 5–6 im Lochmuster: 13 M und 21 R = 10 cm x 10 cm.
Verkürzte R mit doppelten M.

Anleitung:
Rücken- und Vorderteil: In einem Stück stricken. Dafür 144-160-176-192 M mit der Rundstricknadel Nr. 4–5 anschlagen und im Rippenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 2 M links beginnen und mit 2 M links, Randm enden. In 28 cm Höhe in einer Hinr 107-119-131-143 M str und stilllegen, dann über die folgenden 37-41-45-49 M das linke Vorderteil mit verkürzten R getrennt beenden. Dafür in der nächsten Rückr 34-37-41-45 M str, wenden, die doppelte M arbeiten und zurück str. Weiter in jeder Rückr noch 3x- 0x-0x-0x je 3 M, 5x-8x-4x-0x je 4 M und 0x-0x-4x-8x je 5 M stilllegen, danach die restlichen 5 M str. Wenden und 1 Rückr über alle M str, dabei die doppelten M wie beschrieben stricken.
Nun das rechte Vorderteil gegengleich beenden, d. h. über die ersten 37-41-45-49 M die verkürzten R in Hinr wie beschrieben str, die mittleren 70-78-86-94 M für das Rückenteil stilllegen.

Nach der letzten Rückr 1 Hinr rechts über alle M str, dabei die doppelten M wie beschrieben arbeiten. Nun noch 2 R glatt links [Hinr linke M, Rückr rechte M] str, dann die M abketten, dabei rechts str. An die linke Seitenkante [linkes Vor- derteil] die Knopfblende mit Nadeln Nr. 31⁄2–4 anstricken. Dafür aus den unteren ca. 28 cm 56 M aufnehmen und im Rippenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 2 M links beginnen und mit 2 M links, Randm enden. Nach 7 R die M abketten, dabei rechts stricken.
An die rechte Seitenkante die Knopflochblende ebenso beginnen. In der 3. R [Rückr] 7 Knopflöcher einarbeiten. Dafür Randm und 1 M links str, dann * 1 Knopfloch arbeiten [2 M links zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M links verschränkt zusammenstricken], 4 M str, ab * 5x wiederholen, dann noch 1 Knopfloch arbeiten, 1 M links, Randm. In der folgenden Hinr aus jedem Umschlag 1 M links und 1 M links verschränkt str. Nach 7 R die M abketten, dabei rechts stricken.

Linkes Oberteil: Ärmel mit Vorderteil und halbem Rückenteil. 33 M mit Nadeln Nr. 5–6 anschlagen, 1 Rückr rechts und 2 R links stricken. Weiter im Lochmuster arbeiten, dafür wie gezeichnet beginnen, 4x den Rapport von 6 M str und wie gezeichnet enden. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in 23-15-8-6 cm Höhe 1x 1 M, dann für Größe 32/34 in jeder 8. R 6x 1 M, für Größe 36/38 in jeder 8. R 8x 1 M, für Größe 40/42 in jeder 8. R 10x 1 M, für Größe 44/46 in jeder 8.R5x1 M und in jeder 6.R7x1M zunehmen = 47-51-55-59 M. In 50 cm Höhe ist der Ärmel beendet.
Nun für Rücken- und Vorderteil weiterarbeiten, dabei für das Rückenteil an der rechten Kante nach 6 R 1x 1 M, dann in jeder 8.- 10.-10.-12. R 3x 1 M zunehmen = 51-55-59-63 M. In 62-64- 66-68,5 cm Höhe für den Halsausschnitt an der rechten Kante 1x 28-30-32-34 M stilllegen, dann in jeder 2. R noch 3x 1 M abketten.
In 69-71-73-75,5 cm Höhe die restlichen 20-22- 24-26 M stilllegen.

Rechtes Oberteil: Gegengleich stricken. Fertigstellung: Die stillgelegten M beider Rückenteil-Hälften rechts auf rechts aufeinander legen, dann mit der Hilfsnadel immer je 1 M beider Nadeln rechts zusammenstricken, dabei die M zugleich abketten.
Für die Halsausschnittblende mit der Rundstricknadel Nr. 4–5 die stillgelegten je 28-30-32- 34 M der Vorderteile rechts str, dazwischen 30 M aufnehmen = 86-90-94-98 M. 1 Rückr links und 1 Hinr links str, dann die M abketten, dabei rechts stricken.

Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.

Die Ärmelnähte bis 50 cm Höhe schließen, dann die 12-14-16-18,5 cm lange Seitenkanten so an die Vorderteile nähen, dass die äußeren ca. 7 cm der Vorderteile bleiben frei [siehe Foto], die 38-42-46-51 cm lange Kante an das Rückenteil nähen.

Die Knöpfe annähen.

Gesamtlänge der Jacke = ca. 48-49,5-51-52,5 cm.

Damen-Trachtenjacke aus Merino-Wolle - kostenlose Strickanleitung

Damen-Trachtenjacke aus Merino-Wolle - kostenlose Strickanleitung

Damen-Trachtenjacke aus Merino-Wolle - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt