Damenpullover und Mütze mit Zopfmuster

Diese Anleitung ist ein Spaß für alle Zopfmuster-Fans. Der Damenpullover hat einen spannenden Muster-Mix aus den unterschiedlichsten Zöpfen, die Mütze ist im passenden Muster-Mix und im Oversize-Stil gestaltet. Viel Spaß beim Nachstricken!

Größe Pullover:
36/38, 40/42 und 44/46
Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor dem 1. Schrägstrich, für Größe 40/42 zwischen den Schrägstrichen und für Größe 44/46 nach dem 2. Schrägstrich. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr original Merino Extrafine 85, für den Pullover 750 / 750 / 800 g
für die Mütze 200 g Fb 00292 Mittelgrau meliert

Stricknadeln: 1 ca. 60 cm lange Rundstricknadel und 1 Nadelspiel 4,5 – 5,5.
Nach Bedarf Elastic-Nähfaden für die Mütze.

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Muster:
Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel.
Glatt links: Hinr links, Rückr rechts str.

Zopfmuster: In Hinr bzw. ungeraden Rd nach Strickschrift A str; in Rückr bzw. geraden Rd die M str, wie sie erscheinen. Die 1. – 32. R/Rd stets wdh. Die Abnahmen bei der Mütze nach Strickschrift B arbeiten. Dafür nach einer 18. Muster-Rd die 1. – 20. Rd str.

Maschenprobe:
Mit Nd 4,5 – 5,5 bei glatt links:
18 M und 26 – 27 R = 10 x 10 cm; im Zopfmuster:
26 M und 26 – 27 R/Rd = 10 x 10 cm.

Anleitungen Pullover:
Rückenteil: 110 / 116 / 124 M anschl und 2 cm im Bündchenmuster str. Mit einer Rückr und nach der Randm mit 2 M links / 1 M links / 1 M links beginnen, dann 2 M rechts, 2 M links im Wechsel str. Danach über die äußeren je 21 / 24 / 28 M die Randm und glatt links, über die mittleren 68 M das Zopfmuster nach Strickschrift A str.
Für die Armausschnitte nach 40 / 38 / 36 cm (108 / 102 / 96 R) ab Bündchen beidseitig 1x 6 / 6 / 7 M abk, dann in jeder 2. R 1x 2 M, 6x / 9x / 12x 1 M und in jeder 4. R 7x 1 M abk. Nach 58 cm (156 R) ab Bündchen die äußeren je 4 M stilllegen und die mittleren 60 M abk. Gesamthöhe 60 cm.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str, für den Halsausschnitt jedoch nach 41 cm (110 R) ab Bündchen nach einer 14. Muster-R die Arbeit in der Mitte teilen und jedes Teil getrennt beenden, dabei über die je 4 M beidseitig der Ausschnittschrägungen Randm und Glatt rechts (Hinr rechts, Rückr links) weiterstr.
Für die Ausschnittschrägungen in jeder folgenden 2. R * 1x 2 M und 1x 1 M abn, ab * 7x wdh, dann 6x 1 M abn. Für die Abnahmen in der rechten Hälfte bis 6 M bzw. 5 M vor Reihenende str, dann 3 M bzw. 2 M rechts zusammenstr, 2 M rechts und die Randm str; in der linken Hälfte die Randm und 2 M rechts str, dann 3 M bzw. 2 M rechts überzogen zusammenstr (1 M rechts abh, 2 M rechts zusammenstr bzw. 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen).
Nach 58 cm (156 R) die restlichen je 4 M stilllegen. Gesamthöhe 60 cm.

Ärmel: 60 / 62 / 66 M anschl und 2 cm im Bündchenmuster str. Mit einer Rückr und nach der Randm mit 1 M links / 2 M links / 2 M rechts beginnen. Weiter über die äußeren je 8 / 9 / 11 M Randm und glatt links, über die mittleren 44 M die 13. – 56. M des Zopfmusters nach Strickschrift A str. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 14. R 7x 1 M zun / in jeder 10. R 9x 1 M zun / in jeder 8. R 11x 1 M zun = 74 / 80 / 88 M.
Die Zunahmen glatt links stricken. Für die Armausschnitte nach 40 / 38 / 36 cm (108 / 102 / 96 R) ab Bündchen beidseitig 1x 6 / 6 / 7 M abk = 62 / 68 / 74 M, dann für die beidseitigen Ausschnittschrägungen 15 / 18 / 21 M wie beim Rückenteil abn. Außerdem nach 52,5 cm (142 R) ab Bündchen nach einer 14. Muster-R die Arbeit in der Mitte teilen und jedes Teil getrennt beenden, dabei über die je 4 M beidseitig der Teilung die Randm und glatt rechts weiterstr und 6x in jeder folgenden 2. R jeweils 2 M abn.
Dafür bei der rechten Hälfte bis 6 M vor Reihenende str und 3 M rechts zusammenstr, bei der linken Hälfte die Randm und 2 M rechts str, dann 3 M rechts überzogen zusammenstr.
Nach 58 cm (156 R) ab Bündchen die restlichen je 4 M stilllegen. Gesamthöhe 60 cm. Beide Ärmel gleich arbeiten.

Ausarbeiten:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die je 4 stillgelegten M der Vorderteile, des Rückenteils mit den entsprechenden M der Ärmel mit Maschenstichen verbinden, dann die Ärmel einnähen. Ärmel- und Seitennähte schließen.
Für den Kragen aus den Ausschnittschrägungen der Ärmel je 8 M, aus dem rückwärtigen Ausschnittrand 68 M und aus den vorderen Ausschnittschrägungen je 28 M = insgesamt 156 M mit der Rundstricknd auffassen und im Bündchenmuster str, dabei die M so einteilen, dass in den Ausschnittspitzen der Ärmel jeweils 2 M rechts gestrickt werden.
Außerdem in jeder 2. Rd die 1. dieser beiden rechten M mit der M davor rechts zusammenstr und die 2. rechte M mit der folgenden M rechts überzogen zusammenstr = 4 abgenommene M. Diese Abnahmen insgesamt 8x arbeiten = 124 M. In 20 cm Kragenhöhe alle M abk.

Anleitung Mütze:
100 M auf das Nadelspiel verteilt anschl und 7 cm im Bündchenmuster str, dabei in letzter Rd nach jeder M 1 M rechts bzw. links verschränkt aus dem Querfaden str = 200 M.
Weiter im Zopfmuster nach Strickschrift A str, dabei 4x den Rapport für die Mütze arbeiten.
Nach 18,5 cm (50 Rd) ab Bündchen nach einer 18. Muster-Rd die Abnahmen je Rapport wie in Strickschrift B gezeichnet arbeiten. Dabei in 1. – 15. Abnahme-Rd die Abnahmen in jeder 2. Rd, in 16. – 20. Abnahme- Rd in jeder Rd arbeiten = 16 M.
In folgender Rd 8x 2 M rechts zusammenstr, dann die restlichen 8 M mit dem Arbeitsfaden zusammenziehen, Faden vernähen. Höhe ca. 33 cm.
Nach Bedarf auf der Innenseite Elastic-Nähfaden durch das Bündchen ziehen.

Damenpullover Damenpullover Damenpullover Damenpullover Damenpullover

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt