Damentrachtenjacke

kostenlose Strickanleitung

Damentrachtenjacke
Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Alljährlich öffnet das Oktoberfest mit Pauken und Trompeten seine Türen. Es ist Zeit für das Besondere und Außergewöhnliche in Form von Trachten-Mode. Diese schöne Damentrachtenjacke kann man jedoch nicht nur im Oktober zur Wiesn-Zeit tragen, sie macht im ganzen Jahr eine tolle Figur.

Größe:
32/34, 36/38, 40/42, 44/46 und 48/50. Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander, jeweils durch Bindestriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85 (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de), je 350-400-450-550-550 g in Burgund Fb 00233 und Cyclam Fb. 00238.
Eine beliebig lange Rundstricknadel Nr. 4 und Nr. 5–6, Stricknadeln Nr. 5–6, zwei Hilfsnadeln sowie ca. 1 m Satinband.

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Strick-Techniken:
Glatt rechts
Glatt links: Hinr linke M, Rückr rechte M.
Rippenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.
Großes Perlmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel str, das Muster nach jeweils 2 R versetzt arbeiten.

Zopfmuster: Über 21 M stricken.
1. R: 1 M rechts, 2 M links, 15 M rechts, 2 M links, 1 M rechts.
2. bis 10. R: Die M str, wie sie erscheinen.
11. R: 1 M rechts, 2 M links, 5 M mit einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die folgenden 5 M auf einer 2. Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 5 M rechts str, nun die M der 1. Hilfsnadel rechts, dann die M der 2. Hilfsnadel rechts str, enden mit 2 M links, 1 M rechts.
12. bis 22. R: Die M str, wie sie erscheinen.
23. R: 1 M rechts, 2 M links, 5 M mit einer Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die folgenden 5 M mit einer 2. Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 5 M rechts str, nun die M der 2. Hilfsnadel rechts str, dann die M der 1. Hilfsnadel rechts str, enden mit 2 M links, 1 M rechts.
24. R: Die M str, wie sie erscheinen.
Die 1. bis 24. R stets wiederholen.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 4 im Rippenmuster, in der Breite leicht gedehnt gemessen: ca. 22 M und 28 R = 10 cm x 10 cm. Mit Nadeln Nr. 5–6 im Großen Perlmuster: 15 M und 26–27 R = 10 cm x 10 cm. Die 21 M Zopfmuster sind ca. 6 cm breit.

Anleitung:
Rücken- und Vorderteile:
In einem Stück stricken. Für den Volant 378-423-459-504-558 M in Burgund mit der Rundstricknadel Nr. 5–6 anschlagen und in der 1. Rückr nach der Randm 7 M links und 2 M rechts im Wechsel str, enden mit 7 M links, Randm. Weiter die M str, wie sie erscheinen. In der 7. R [Hinr] bei allen rechten M die 1. M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen, die letzten 2 M rechts zusammen stricken = 294-329-357- 392-434 M. Diese Abnahmen in der folgenden 4. R 1 x wiederholen.
In der darauf folgenden 2. R [es werden nach der Randm 3 M rechts und 2 M links im Wechsel gestrickt] bei allen rechten M die letzten 2 M rechts zusammenstricken = 168-188-204- 224-248 M in ca. 8 cm Höhe.

Weiter mit der Rundstricknadel Nr. 4 die M im Rippenmuster str, wie sie erscheinen.
In 35 cm Höhe für die vordere Ausschnittschrägung beidseitig 1x 1 M, dann in jeder 2. R 11 x 1 M abnehmen. Dafür nach der Randm 1 M rechts str, dann 1 Überzug arbeiten [1 M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen]; bis 4 M vor Ende der R str, dann 2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, Randm. Zugleich in 40 cm Höhe, es wurden beidseitig je 5 M für die Ausschnittschrägung abgenommen, in einer Rückr 38-43-47-52-58 M str, dann die mittleren 82-92-100-110-122 M abketten.
Über die folgenden 38-43-47-52-58 M das linke Vorderteil beenden.

Dabei an der rechten Kante für Größe 32/34 in jeder 2. R 7 x 4 M, für Größe 36/38 in jeder 2. R 4 x 4 M und 3 x 5 M, für Größe 40/42 in jeder 2. R 7 x 5 M, für Größe 44 / 46 in jeder 2. R 3 x 5 M und 4 x 6 M, für Größe 48/50 in jeder 2. R 5 x 6 M und 2 x 7 M, danach die restlichen 3-5-5-6-7 M abketten. Das rechte Vorderteil gegengleich beenden, mit 1 Hinr beginnen.

Linkes Oberteil:
Ärmel mit Vorderteil und halbem Rückenteil. 47-47-51-51-51 M in cyclam mit Nadeln Nr. 5–6 anschlagen und die 1. Rückr wie folgt str: Randm, 13-13-15-15-15 M links, 2 M rechts, 15 M links, 2 M rechts, 13-13-15-15-15 M links, Randm. Weiter wie folgt str: Randm, 12-12-14-14-14 M großes Perlmuster, 21 M Zopfmuster, 12-12-14-14-14 M Großes Perlmuster, Randm. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig nach 27-21-11-11-9 R 1 x 1 M, dann für Größe 32/34 in jeder 12. R 7x 1 M, für Größe 36/38 in jeder 10. R 10x 1 M, für Größe 40/42 in jeder 10. R 11x 1 M, für Größe 44/46 in jeder 8. R 14 x 1 M, für Größe 48/50 in jeder 8. R 7 x 1 M und in jeder 6. R 10x 1 M zunehmen = 63-69-75-81- 87 M. Dann weiter gerade hoch stricken.

In 50 cm Höhe ist der Ärmel beendet. Nun Rücken- und Vorderteil anstricken, dabei für das Rückenteil an der rechten Kante in jeder 6.-8.-8.- 10.-10. R 6x 1 M zunehmen. Zugleich an der linken Kante für die vordere Schrägung für Größe 32/34 in jeder 4. R 2 x 1 M und in jeder 6. R 4 x 1 M, für Größe 36/38 in jeder 6. R 6 x 1 M, für Größe 40/42 in jeder 6. R 4 x 1 M und in jeder 8. R 2 x 1 M, für Größe 44/46 in jeder 6. R 2 x 1 M und in jeder 8. R 4 x 1 M, für Größe 48/50 in jeder 8. R 6 x 1 M abketten. In 63-65-67-69-72 cm Höhe über den 15 M des Zopfmusters weiter Glatt rechts str und zugleich für den Halsausschnitt an der linken Kante 1x 26-29-32-35-38 M, dann in jeder 2. R noch 3 x 3 M abketten. In 69-71-73-75-78 cm Höhe die restlichen 28-31-34-37-40 M stilllegen.

Rechtes Oberteil:
Gegengleich stricken.

Fertigstellung:
Beide Hälften des rückwärtigen Oberteils rechts auf rechts aufeinander legen, dann mit der Hilfsnadel immer je 1 M beider Nadeln rechts zusammenstricken, dabei die M zugleich abketten. Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Ärmelnähte bis in 50 cm Höhe schließen, dann die 13-15-17-19-22 cm lange Seitenkante an die Vorderteile, die 38-42-46- 50-56 cm lange Kante an das Rückenteil nähen. Für den Volantkragen aus dem inneren Halsausschnitt mit der Rundstricknadel Nr. 5–6 und Burgund 76-80-84-88-92 M sehr dicht aufnehmen, dabei an der Nahtstelle beginnen und enden [siehe Foto]. In der 1. Hinr [Außenseite der Jacke] nach der Randm 2 M rechts und 2 M links im Wechsel str, mit 2 M rechts, Randm enden. Weiter die M str, wie sie erscheinen. In der 3. R [Hinr] zwischen allen rechten M je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str und in der 4. R [Rückr] ebenfalls zwischen allen rechten M je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str [es werden nun zwischen den Randm 3 M rechts und 3 M links im Wechsel gestrickt] = 113-119-125-131-137 M. In der 5. R und in der 7. R jeweils beidseitig der mittleren rechten M je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str [nun werden zwischen den Randm 7 M rechts und 3 M links im Wechsel gestrickt] = 189-199-209-219-229 M.
In ca. 6 cm Höhe die M locker abketten. Den Kragen nach außen umschlagen. Das Satinband wie einen Schnürsenkel beidseitig neben den ersten 3 M durch die Vorderteile ziehen, da- bei in ca. 34 cm Höhe beginnen und oberhalb des Volants enden [siehe Foto].
Gesamthöhe der Damentrachtenjacke = ca. 60-62-64-66-68 cm.

Damentrachtenjacke - kostenlose Strickanleitung

Damentrachtenjacke - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt