Kinderjacke mit Jacquardmuster und Schal

Kinder lieben es in der kalten Jahreszeit mit weichen und bequemen Wollsachen herumzulaufen. Dieser Spaß gilt besonders für diese farbenfrohe Kinderjacke aus kuschelweicher Merino-Wolle.

Größe:
92/98 und 104/110.
Die abweichenden Angaben für Größe 92/98 stehen vor der Klammer, für Größe 104/110 in der Klammer; steht nur eine Zahl, gilt diese für beide Größen.

Material:
Schachenmayr original Merino Extrafine 120, 300 (350) g in hellblau Fb 00152,
150 g in capri Fb 00168 und je 100 g in weiß Fb 00101, orange Fb 00125, flieder Fb 0145 und anis Fb 00174.

Stricknadeln Nr. 3–3,5 , Nr. 3,5–4 und Nr. 4–4,5
6 Pinguinknöpfe
eine dicke Häkelnadel zum Einknüpfen der Fransen

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Muster:
Kraus rechts: Jede R rechts stricken.

Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Grundmuster: In Jacquardtechnik nach der Strickschrift str. Es ist jede M bzw. R gezeichnet, 1 Kästchen = 1 M. Dabei die einzelnen Flächen wie angegeben Glatt rechts [Hinr rechte M, Rückr linke M] bzw. glatt links [Hinr linke M, Rückr rechte M] stricken.

Achtung: Bei allen glatt linken Flächen, sie sind in der Strickschrift grau unterlegt, die M der 1. R in der entsprechenden Farbe in Hinr rechts, in Rückr links stricken!

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 3,5–4 im Grundmuster: 21 M und 24 R; mit Nadeln Nr. 4–4,5
kraus rechts: 18 M und 32 R = 10 cm x 10 cm.

Anleitung Jacke: Sie wird bis zu den Armausschnitten in einem Stück gestrickt. 142 (170) M mit Nadeln Nr. 3–3,5 und capri anschlagen und 2 cm im Bündchenmuster str, mit einer Rückr beginnen.

In der letzten Rückr 1 M zunehmen = 143 (171) M. Weiter mit Nadeln Nr. 31/2–4 im Grundmuster
str = Randm, 10x (12x) der Rapport von 14 M und die 1. M des Rapports, Randm. In der Höhe für Größe 92/98 die 1. bis 77. R und die 88. bis 91. R str, für Größe 104/110 1x die 1. bis 91. R stricken = 81 (91) R.

diagramm_kinderpullover_2

In 20 (23) cm Höhe für die Armausschnitte 30 (37) M str und stilllegen, 12 M abketten, 59 (73) M str und stilllegen, 12 M abketten. Über den letzten 30 (37) M das linke Vorderteil beenden. In 30 (34) cm Höhe für den Halsausschnitt an der linken Kante 1x 4 (1x 7) M, dann in jeder 2. R 2x 2 und 2x 1 M abketten. In 36 (40) cm Höhe die restlichen 20 (24) Schulter-M gerade abketten. Über den stillgelegten 59 (73) M das Rückenteil beenden. In 34 (38) cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 13
(19) M gerade, beidseitig davon nach 2 R noch 1x 3 M abketten. In 36 (40) cm Höhe die restlichen 20 (24) Schulter-M gerade abketten. Über den stillgelegten 30 (37) M das rechte Vorderteil gegengleich zum linken Vorderteil beenden.

Ärmel: 38 M mit Nadeln Nr. 3–31/2 und capri anschlagen und 2 cm im Bündchenmuster str, mit einer Rückr beginnen. In der letzten Rückr 1 M zunehmen = 39 M. Weiter mit Nadeln Nr. 31/2–4 im Grundmuster str = Randm, die 4. bis 14. M des Rapports, 1x der Rapport von 14 M und die 1. bis 12. M des Rapports, Randm. In der Höhe für Größe 92/98 die 1. bis 59. R und 3 R in hellblau, für Größe 104/110 die 1. bis 59. R, dann die 66. bis 76. R und 2 R in hellblau str = 62 (72) R. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 4. R 11x 1 (14x 1) M und in jeder 2. R 4x 1 (3x 1) M zunehmen = 69 (73) M. In 28 (32) cm Höhe alle M abketten. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Alle Nähte schließen und die Ärmel einnähen. Für die vorderen Jackenblenden je 68 (72) M mit Nadeln Nr. 3–31/2 und capri aufnehmen und 3 cm im Bündchenmuster str, die 1. Rückr beginnen mit Randm, 2 M links und gegengleich enden. Dabei in die rechte Blende in 1,5 cm Höhe 6 Knopflöcher einarbeiten; das erste 2 cm von der
unteren Kante entfernt, die übrigen im Abstand von ca. 5 (5,5) cm. Für ein Knopfloch 2 M abketten, die M in der nächsten R wieder neu anschlagen.

Aus dem Halsausschnitt und den halben Blendenkanten 68 (76) M mit Nadeln Nr. 3–31/2 und
capri aufnehmen und im Bündchenmuster str, die 1. Rückr begin- nen mit Randm, 2 M links
und gegengleich enden. In 10 cm Höhe die M locker abketten. Die Knöpfe annähen.

Anleitung Schal:
Für ca. 15 cm Breite 30 M mit Nadeln Nr. 4–4,5 und hellblau anschlagen und kraus rechts stricken. In 105 cm Höhe alle M abketten. An die Seitenkanten des Schals je 31 Fransenbündel im Abstand von 3,5 cm zueinander knüpfen. Dafür ca. 20 cm lange Fäden in capri, weiß, orange, flieder und anis schneiden. Je 6 Fäden einer Farbe zur Hälfte zusammenlegen, die Schlaufe mit der Häkelnadel durch das Gestrick, dann die losen Fäden durch die Schlaufe ziehen und festziehen [siehe Foto].

Kinderjacke

Kinderjacke

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt