Strick-Teddy mit Schal

Hallo ihr Lieben,
früher war der Teddy für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Kindheit. Jetzt wird es Zeit, selbst einen Strick-Teddy für uns, Freunde, Familie oder Kinder zu stricken. Wir zeigen euch hier eine detaillierte Anleitung zum Strick-Teddy. Viel Spaß beim Nachstricken.

Größe:
ca. 28 cm

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85 in marone (00210), 50g, Nadelspiel Nr 5 – 6 für den Teddy, Nr. 3-4 für den Schal, Füllwatte, Sticknadel, Häkelnadel zum Einknüpfen der Fransen.

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Maschenprobe:
Mit Schachenmayr Merino Extrafine 85 und Nadeln Nr. 5-6 bei Glatt rechts: 16 Maschen x 23 Runden = 10 x 10 cm.

Grundmuster:
Glatt rechts: Jede Runde rechts stricken Kraus: 1 Runde rechts und 1 Runde links im Wechsel stricken.

Anleitung:
Beine, Rumpf und Kopf werden in Runden in einem Stück gestrickt. Die Arme extra stricken.
Für ein Bein mit dem Nadelspiel 5 – 6 und Schachenmayr Merino Extrafine 85 20 Maschen anschlagen, 2 cm kraus, dann 8 cm glatt rechts stricken, danach die Maschen stilllegen. Das 2. Bein ebenso stricken. In Runden für den Körper über die 40 Maschen der Beine weiterstricken, Rundenbeginn ist in der hinteren Mitte. Nach 10 cm für den Hals eine Markierung anbringen. Weiter den Kopf stricken und 3 Runden Kraus rechts stricken, ab Markierung die letzten 2 Maschen der 1. und 3 Nadel und die ersten 2 Maschen der 2. und 4. Nadel kraus stricken, die restlichen Maschen fürs Gesicht glatt rechts. Nach 7 cm in dieser Einteilung noch über alle Maschen 2 cm kraus stricken, alle M abketten. Arme: Je 18 M anschlagen und 7 cm glatt rechts stricken, alle M abketten.

Ausarbeiten:
Augen und Nase in marone mit Plattstichen, den Mund in Stielstichen auf das Gesicht sticken. Kopf, Körper und Beine ausstopfen. Damit das Gesicht plastischer wird, diesen Bereich etwas mehr mit Füllwatte unterlegen. Die obere Kopfnaht schließen, dabei beidseitig die Ohren schräg abnähen. Die Anschlagränder der Beine zusammennähen. Um den Hals kleine Vorstiche nähen, dann den Hals etwas zusammenziehen. Die Abkettränder der Arme zusammennähen, dann die Arme an den Körper nähen und ausstopfen. Die Anschlagränder zusammennähen. Fertig ist der Strick-Teddy.

Schal:
11 Maschen mit Nadeln Nr. 3-4 in Schachenmayr Merino Extrafine 85 in marone anschlagen und 45 cm 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken. Maschen abketten und an den Schalenden kleine Fransen einknüpfen.

Strick-Teddy

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelBeanie in Wurmform
Nächster ArtikelGestrickter Kissenbezug
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.