Strickdecke für Kinder mit Segelboot

Du kannst es mit auf Reisen nehmen, dich einkuscheln, dich damit wie zu Hause fühlen und doch Neues entdecken. Lasse deiner Fantasie freien Lauf und auf einmal befindest du dich mitten in einem Abenteuer auf hoher See.
Hier findest du die Anleitung für eine schöne kuschelige Strickdecke für Kinder. Aufgestrickt ist eine Segelboot-Applikation. Zu diesem Set gehört außerdem die Haifisch-Mütze.

Größe:
ca. 68 cm breit und 68 cm lang

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 120, 200 g Fb 00151 royal, 50 g Fb 00173 apfel, je 25 g oder Rest Fb 00150 marine und Fb 00131 kirsche

eine 80 cm lange Rundstricknadel 3 – 4
1 Häkelnadel 3 – 3,5

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Grundmuster:
Maschenanschlag teilbar durch 13 + 4 Randm. Das Muster beginnt mit 1 Rückr.
Zwischen den Randm in Hin- und Rückr nach Strickschrift stricken, dabei den Rapport stets wiederholen. In jeder 2. und 4. Muster-R verringert sich die Maschenzahl pro Rapport um 2 M; in jeder 6. Muster-R werden diese M durch die Umschläge wieder zugenommen. Das Muster ist so gezeichnet, wie die M auf der Vorderseite erscheinen. Die Hinr von rechts nach links, die
Rückr von links nach rechts lesen.
Nach der 1. R die 2. – 7. R wiederholen.

Maschenprobe:
1 Rapport des Grundmusters ist = ca. 4,5 cm breit und 33 R sind 10 cm hoch.

Anleitung:
173 M in Royal anschlagen und im Grundmuster stricken, mit 1 Rückr beginnen und beidseitig die beiden Randm in jeder R rechts stricken. In 60 cm [199 R] Höhe, nach einer 7. Muster-R alle M abketten. Um die gesamte Decke mit Royal dann mit Apfel je 1 Rd feste M häkeln, dabei in jeder Rd in jede Eck-M 3 feste M häkeln.

Weiter *1 Rd feste M in Royal, 1 Rd feste M in Apfel häkeln, dabei in jeder Rd nur in die hintere Hälfte der festen M der Vor-Rd einstechen und weiterhin in jede Eck-M 3 feste M häkeln, ab *4x wiederholen, die Fäden abschneiden und vernähen. 1 Segelboot-Applikation wie beim Pulli Modell 6736 beschrieben arbeiten und auf die Decke nähen, siehe Foto.
Die Decke spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Segelboot:
Den Bootskörper in Marine von oben nach unten stricken. 26 M anschlagen und 2 R Kraus rechts stricken. Weiter Glatt rechts stricken, dabei 6x in jeder Hinr am Reihenbeginn die Randm mit folgender M rechts zusammenstricken und am Reihenende die Randm mit der M davor rechts überzogen zusammenstricken (die M vor der Randm rechts abheben, die Randm rechts stricken und die abgehobene M überziehen. Nach 12 R glatt rechts die restlichen 14 M abketten.

Für das Segel in Kirsche 13 M anschlagen und glatt rechts stricken, mit 1 Rückr beginnen. In 4. R, dann 11x in jeder Hinr am Reihenbeginn die Randm mit der folgenden M rechts überzogen zusammenstricken = 1 M.
Den Faden abschneiden, durch die letzte M ziehen und vernähen. Bootskörper und Segel auf das Vorderteil nähen, siehe Foto.

Strickdecke

Strickdecke

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt