Strickjacke mit Häkelbordüre und gehäkelter Minirock

Du bist ein Handarbeits-Fan, der sich nicht zwischen Stricken und Häkeln entscheiden kann? Bei dieser Anleitung hast du nicht mehr die Qual der Wahl. Hier wird eine schlichte Strickjacke mit einer aufwändig gehäkelten Bordüre kombiniert. Dazu passend findest du einen gehäkelten Minirock.

Größe:
34/36 und 38/40.
Die Angaben für Größe 34/36 stehen vor der Klammer, für Größe 38/40 in den Klammern; steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85, für die Jacke 450 (500) g Fb 00299 schwarz
für den Rock 250 (300) g in Schwarz Fb 00299 und 100 g in Burgund Fb 00233

Stricknadeln Nr. 5–6
eine Häkelnadel 4,5 – 5,5
ca. 170 cm langes, 2 cm breites Satinband in Weinrot

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Muster:
Glatt rechts: Hinr rechte M, Rückr linke M

Grundmuster für den Rock: In Rd halbe Stäbchen [hStb] häkeln. Dabei jede Rd mit 2 Luftm anstelle des 1. hStb beginnen und mit 1 Kettm in die 2. Luftm am Rd-Beginn enden.

Bordüre: Bei den Ärmeln und beim Rock in Runden, beim unteren Jackenrand in Reihen nach der entsprechenden Häkelschrift häkeln.
In Runden 1x die 1. bis 8. Rd, in Reihen 1x die 1. bis 9. R häkeln.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 5– 6 glatt rechts: 16 M und 23 R = 10 cm x 10 cm. Mit der Häkelnadel Nr. 4,5 – 5,5 im Grundmuster für den Rock: 11 halbe Stb und 11 Rd = 10 cm x 10 cm.

Anleitung Strickjacke:
Rückenteil: 68 (74) M in Schwarz anschlagen und glatt rechts str, mit 1 Hinr beginnen. Dabei für die Taillierung beidseitig in der 3. R 1 x 1 M, dann in jeder 2. R 5x 1 M abnehmen. Dafür nach der Randm 1 Überzug arbeiten [1 M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen], bis 3 M vor Ende der R str, dann 2 M rechts zusammenstricken, Randm = 56 (62) M. Weiter beidseitig in jeder 4. R 9 x 1 M (in jeder 2. R 3x 1 und in jeder 4. R 8 x 1 M) zunehmen. Dafür nach bzw. vor der Randm je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str = 74 (84) M. In 24 cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 3 (1x 5) M abketten, dann in jeder 2. R 2 x 2 M und 4x 1 M abketten = 52 (58) M. In 41 (43) cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 16 (18) M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 1 x 5 M und 1x 3 M abketten. In 44 (46) cm Höhe die restlichen 10 (12) Schulter-M abketten.

Linkes Vorderteil: 32 (35) M in Schwarz anschlagen und glatt rechts str, mit 1 Hinr beginnen. Dabei an der rechten Kante die Taillierung wie beim Rückenteil str = 35 (40) M. In 24 cm Höhe an der rechten Kante den Armausschnitt wie beim Rückenteil str und zugleich für den Halsausschnitt an der linken Kante 1x 1 M, dann in jeder 2. R 5 x 1 M und in jeder 4. R 8 x 1 (9×1) M abnehmen; dafür bis 3 M vor Ende der R str, dann 2 M rechts zusammenstricken, Randm. In 44 (46) cm Höhe die restlichen 10 (12) Schulter-M abketten.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich str; für die Halsausschnitt-Abnahmen nach der Randm 1 Überzug arbeiten.

Ärmel: 34 (36) M in Schwarz anschlagen und glatt rechts str, mit 1 Hinr beginnen. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in der 9. R 1 x 1 M, dann in jeder 8. R 6x 1 und in jeder 6. R 4x 1 M zunehmen = 56 (58) M. In 38 cm Höhe für die Armkugel beidseitig 1 x 3 (1x 5) M abketten, dann in jeder 2. R 2x 2 M und 5 x 1 (4x 1) M, in jeder 4. R 2 x 1 (4 x 1) M, in jeder 2. R 4x 1 (3 x 1) M und 2x 2 M, danach die restlichen 12 (10) M abketten.
Gesamthöhe = 54 (55) cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Fertigstellung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.
Die Schulternähte schließen, die Ärmel einnähen, dann Ärmel- und Seitennähte schließen. An den unteren Jackenrand die 1. bis 9. R der Bordüre in Schwarz in Reihen häkeln, dabei in der 1. R nach Bedarf durch Überspringen bzw. durch 2 feste M in 1 M die vorhandene Maschenzahl der Jacke der erforderlichen Maschenzahl der Bordüre anpassen.

An die Anschlagkanten der Ärmel die Bordüre in Schwarz in Runden häkeln, dabei die Maschenzahl ebenso entsprechend anpassen. An die vorderen Jackenkanten und den rückwärtigen Halsausschnitt 2 R feste M häkeln, dabei in der 2. R bei beiden Vorderteilen am Beginn der Ausschnittschrägungen und unterhalb davon noch 2x im Abstand von 8 cm jeweils 1 Bindeband arbeiten. Dafür 30 Luftm häkeln, mit 1 Luftm wenden und 30 Kettm zurückhäkeln.

Anleitung Minirock:
In Runden häkeln. Für ca. 98 (105) cm Umfang in Schwarz 108 (116) Luftm häkeln und mit 1 Kettm zum Ring schließen. In der 1. Rd 2 Luftm und 107 (115) hStb häkeln, mit 1 Kettm in die 2. Luftm am Rd-Beginn enden. In der folgenden Rd für den Banddurchzug Doppelstäbchen [DStb] häkeln. Dafür mit 4 Luftm anstelle des 1. DStb beginnen, dann * mit 1 Luftm 1 hStb der 1. Rd übergehen, 1 DStb häkeln, ab * stets wiederholen, mit 1 Luftm und 1 Kettm in die 3. Luftm am Rd-Beginn enden. Weiter im Grundmuster häkeln.
In ca. 31 cm Höhe die 8 Rd der Bordüre in Burgund häkeln.
In ca. 41 cm Höhe die Arbeit beenden. Den Rock spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Das Satinband durch die 2. Rd ziehen, dabei in der vorderen Mitte beginnen und enden. Die Bandenden zur Schleife binden.

Strickjacke

Strickjacke

Strickjacke

Strickjacke

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelBaby-Jacke in zarten Bonbon-Farben
Nächster ArtikelStrick-Kleid
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.