Tassenwärmer mit Zopfmuster

kostenlose Strickanleitung

Ob zum Frühstück oder zum Nachmittags-Kaffee, diese Tassenwärmer sind sehr nützlich, da man die heiße Tasse besser umgreifen kann. Zudem speichert Naturwolle die Wärme und das Getränk bleibt länger warm. Vom Style-Faktor natürlich mal ganz zu schweigen. Dieser Tassenwärmer eignet sich ideal für Henkel-Kaffeebecher (8 cm Durchmesser, 10 cm hoch, z.B. von Ikea)

Fertige Größe des Strickstücks:

26cm lang, 5,5 cm breit

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85 in weiß (Fb 00201) und/oder Mittelgrau meliert (Fb 00292), je 50g – 1 Knäuel reicht für 4 Tassenwärmer aus!

Stricknadeln 5,0 -5,5
Hilfsnadel
kleine Knöpfe, ca. 11mm Durchmesser
im Beispiel: Kleine Hirschhorn-Knöpfe, z.B. von Dill Art. 350258 / 11mm

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Design:
Tanja Steinbach

Maschenprobe:
Mit Nadelstärke 5,0-5,5 im kleinen Perlmuster entsprechen 17 M und 34 R = 10 cm2

Muster:
Glatt rechts = Hinreihen M rechts, Rückreihen M links stricken
Kleines (Kl.) Perlmuster = 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken, Maschen dabei in jeder R versetzen. Das bedeutet über eine rechte M wird eine linke M gestrickt und über eine linke M eine rechte M.

Zopfmuster über 12 Maschen:
1.-8. R: 3 M glatt rechts, 6 M im kl.Perlmuster, 3 M glatt rechts
9.R: (Hinreihe): 3 M auf einer Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die nächsten 3 M im kl.Perlmuster stricken, dann die M der Hilfsnadel rechts stricken. Die nächsten 3 M auf einer Hilfsnadel vor die Ar- beit legen, die nächsten 3 M rechts stricken, dann die M der Hilfsnadel im kl. Perlmuster stricken.
10.- 18. R: 3 M im kl. Perlmuster, 6 M glatt rechts, 3 M im kl. Perlmuster

19. R: 3 M auf einer Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, die nächsten 3 M rechts stricken, dann die M der Hilfsnadel im kl. Perlmuster stricken.
Die nächsten 3 M auf einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die nächsten 3 M im kl.Perlmuster stricken, dann die M der Hilfsnadel rechts stricken.
20. R: 3 M glatt rechts, 6 M im kl.Perlmuster,
3 M glatt rechts
1.-20. R: stets wiederholen

Hinweis:
Die Randmaschen werden nicht gesondert gearbeitet, die erste und letzte Masche jeder Reihe wie im Zopfmuster beschrieben arbeiten!

Ösenknopfloch:
In einer Hinreihe 2 M zusammen stricken, 1 Umschlag arbeiten. In der Rückreihe den Umschlag dem kleinen Perlmuster entsprechend stricken.

Anleitung:
10 M in der gewünschten Farbe anschlagen, die Anschlagreihe zählt als erste Hinreihe, dann 3 Reihen im kleinen Perlmuster stricken, dabei in der 2. Reihe über die 3. und 4. M sowie die 7. und 8.M jeweils ein Ösenknopfloch wie beschrieben arbeiten.
Dann im Zopfmuster weiterarbeiten, dabei in der 1. Hinreihe zwischen der 3. und 4. M, sowie der 7. und 8 M jeweils 1 M rechts verschränkt zunehmen, = 12 M. Reihe 1-20 dreimal wieder- holen, = 60 Reihen.
Abschließend noch einmal Reihe 1-5 des Zopfmusters stricken und in der 6. Reihe gleichmäßig verteilt 2 x 2 M zusammen stricken, = 10 M. Noch 4 R über alle M im kl.Perlmuster stricken, dabei in der letzten R alle M abketten.

Fertigstellung:
Fäden vernähen und die Knöpfe an der gegenüberliegenden Seite entsprechend annähen. Fertig ist der Tassenwärmer.

Tassenwärmer mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt