Wollset aus Mütze, Arm- und Beinstulpen

Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Dieses schöne Wollset, bestehend aus einer Mütze, Arm- und Beinstulpen, ist herrlich warm für kalte und graue Herbst- und Wintertage. 

Material:
Schachenmayr select Silk Wool (64 % Schurwolle, 27 % Seide, 9 % Polyamid, Lauflänge ca. 120 m/50 g), 300 g in Orchidee Fb 07133.
Stricknadeln Nr. 5 und Nr. 6.

Muster:
Rippenmuster für das Bündchen: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.

Patentmuster: Ungerade M-Zahl.
1. R [Rückr]: Randm, 1 M rechts, * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, 1 M rechts, ab * wiederholen, Randm.
2. R: Randm, 1 M mit 1 Umschlag links abheben, * die M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 M mit 1 Umschlag links abheben, ab * wiederholen, Randm.
3. R: Randm, die M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, die M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, ab * wiederholen, Randm.
4. R: Randm, 1 M links , * die M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 M links, ab * wiederholen, Randm. Nach der 1. R die 2. und 3. R stets wiederho-len; zum Schluss die 4. R stricken.
Maschenprobe: Im Patentmuster: 11 M und 38 R = 10 cm x 10 cm.

Anleitungen:
Mütze: Kopfumfang ca. 54–56 cm.80 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und 5 cm im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 1 M rechts beginnen und mit 1 M links, Randm enden. In der letzten Hinr nach der Randm 1 M links verschränkt aus dem Querfaden str = 81 M.Weiter mit Nadeln Nr. 6 im Patentmuster arbeiten. In 20 cm Höhe die 4. R str, dann weiter im Bündchenmuster arbeiten.In der 4. R [Hinr] die Abnahmen beginnen. Dafür nach der Randm * 1 M links str, 1 einfacher Überzug [1 M rechts abheben, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen], 1 M rechts str, 2 M rechts zusammenstricken, ab * wieder holen, enden mit 1 M links, Randm = 55 M. Nun die M str, wie sie erscheinen.In der 6. R nach der Randm * 1 M links str, dann 1 dop-pelten Überzug arbeiten [2 M zusammen rechts ab-heben, 1 M rechts str und die abgehobenen M überz-iehen], ab * wiederholen, 1 M links, Randm = 29 M.In der 8. R nach der Randm 14x 2 M rechts zusammen-stricken = 15 M und in der 9. R nach der Randm 7x 2 M links zusammenstricken. Danach die restlichen 8 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen. Die Naht schließen. Gesamthöhe = ca. 23 cm.

Armstulpen: Für ca. 20 cm Umfang 24 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und 2 cm im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 1 M rechts beginnen und mit 1 M links, Randm enden. In der letzten Hinr nach der Randm 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str = 25 M.Weiter mit Nadeln Nr. 6 im Patentmuster arbeiten.In 18 cm Höhe mit Nadeln Nr. 5 die 4. R str, danach im Bündchenmuster arbeiten, dabei in der 1. Rückr vor der Randm am R-Ende 2 M rechts zusammenstricken = 24 M.In 20 cm Höhe die M abketten. Die senkrechte Naht schließen, dabei ab 14 cm Höhe ca. 4 cm der Naht für das Daumenloch offen lassen.Die 2. Armstulpe ebenso stricken.

Beinstulpen: Für ca. 40 cm Umfang 44 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 1 M rechts beginnen und mit 1 M links, Randm enden. In der letzten Hinr nach der Randm 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str = 45 M.Weiter mit Nadeln Nr. 6 im Patentmuster arbeiten.In 27 cm Höhe weiter mit Nadeln Nr. 5 die 4. R str, dann weiter im Bündchenmuster arbeiten, dabei in der 1. Rückr vor der Randm am R-Ende 2 M rechts zusammenstricken = 44 M.In 30 cm Höhe die M abketten.Die senkrechte Naht schließen.Die 2. Beinstulpe ebenso stricken.

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt