Zopfpullover mit gestickten Rosen

Wir alle lieben kuschelig weiche Pullover aus reiner Naturwolle. Ganz besonders wenn es sich dabei um einen schönen Zopfpullover handelt. Je nach Belieben kannst du auch dekorative Strickrosen anbringen um dein Einzelstück noch einzigartiger zu machen.

Größe:
36/38, 40/42 und 44/46.
Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40/42 und 44/46 vor bzw. nach dem Schrägstrich in den  Klammern; steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.

Material:
Schachenmayr original Merino Extrafine 85, 650 (700/750) g in Mittelgrau meliert Fb 00292; für die Stickerei je 50 g in Cyclam Fb 00238, Orange Fb 00225 und Meergrün Fb 00276. Prym-Stricknadeln Nr. 6–7 und eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 5–6, eine Sticknadel ohne Spitze sowie etwas Organza.

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Muster:
Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Glatt links: Hinr linke M, Rückr rechte M.

Zopf: Über 20 M nach der Strickschrift str. Es sind nur Hinr bzw. ungerade Rd gezeichnet, in Rückr bzw. geraden Rd die M str, wie sie erscheinen. Nach der 1. und 2. R die 3. bis 14. R/Rd stets wiederholen.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 6–7 glatt
links: 14 M und 21 R = 10 cm x 10 cm. Die
20 M Zopf sind ca. 8,5 cm breit.

Anleitung:
Rückenteil: 86 (94/102) M anschlagen und die 1. Rückr wie folgt str: Randm, 7 (11/15) M Bündchenmuster [mit 1 M links beginnen und mit 2 M rechts enden], dann für den Zopf 2 M rechts, 6 M links, 4 M rechts, 6 M links und 2 M rechts, weiter 30 M im Bündchenmuster [mit 2 M rechts beginnen und enden], für den 2. Zopf 2 M rechts, 6 M links, 4 M rechts, 6 M links und 2 M rechts str, enden mit 7 (11/15) M Bündchenmuster [mit 2 M rechts beginnen und mit 1 M links enden], Randm. Nun die M str, wie sie erscheinen, über den 2x je 20 M den Zopf nach der Strickschrift str.

In 10 cm Höhe über den Bündchenmuster-M weiter glatt links stricken. In 20 cm Höhe den mittleren Zopf beginnen. Dafür nach dem 1. Zopf 12 M links str, aus der folgenden M 6 M str [1 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts und 1 M rechts verschränkt], 4 M links str, aus der folgenden M 6 M str und die übrigen M str = 96 (104/112) M. In der nächsten Rückr 2x die 6 M links str und in
der folgenden Hinr über den mittleren 20 M den Zopf str, dabei mit der 5. R der
Strickschrift beginnen. In 47 cm Höhe, nach 99 R ab Anschlag bzw. nach einer 14. R, über dem 3. Zopf 2x die 6 rechten M rechts verschränkt zusammenstricken und diese 2 M weiter glatt links str = 86 (94/102) M.

In 64 cm Höhe, nach 135 R ab Anschlag bzw. nach einer 14. R den 1. Zopf ebenso
beenden = 76 (84/92) M. Zugleich in 64 cm Höhe für den Halsausschnitt in der Mitte der Arbeit 30 M [= 5 M
vor dem Zopf, die 20 M Zopf und 5 M nach dem Zopf] stilllegen, beidseitig davon nach 2 R 1x 3 M abketten.
In 66 cm Höhe die restlichen 20 (24/28) Schulter-M gerade abketten.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil str, jedoch in 58 cm Höhe für den Halsausschnitt in
der Mitte der Arbeit 24 M [= 2 M vor dem Zopf, die 20 M Zopf und 2 M nach dem Zopf] stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R 1x 2 und 4x 1 M abketten. In 66 cm Höhe die restlichen 20 (24/28) Schulter-M gerade abketten.

Rechter Ärmel:
52 M anschlagen und die 1. Rückr wie folgt str: Randm, 15 M Bündchenmuster [mit 1 M links beginnen und mit 2 M rechts enden], dann für den Zopf 2 M rechts, 6 M links, 4 M rechts, 6 M links und 2 M rechts, enden mit 15 M Bündchenmuster [mit 2 M rechts beginnen und mit 1 M links enden], Randm. Weiter die M str, wie sie erscheinen, über den mittleren 20 M den Zopf arbeiten.
In 10 cm Höhe über den Bündchenmuster-M weiter glatt links str und für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 10. R 5x 1 und in jeder 8. R 3x 1 M (in jeder 8. R 5x 1
und in jeder 6. R 6x 1 M / in jeder 6. R 10x 1 und in jeder 4. R 4x 1 M) zunehmen.
Zugleich in 30 cm Höhe, nach 63 R ab Anschlag bzw. nach einer 14. R, über dem Zopf 2x die 6 rechten M rechts verschränkt zusammenstricken und diese M weiter glatt links str = 58 (64/70) M nach allen Zu- und Abnahmen. In 49 cm Höhe alle M gerade abketten.

Linker Ärmel: 42 M anschlagen und 10 cm im Bündchenmuster stricken.

Weiter glatt links arbeiten, dabei die Ärmelschrägungen beidseitig wie beim rechten Ärmel arbeiten. Zugleich in 23 cm Höhe den mittleren Zopf beginnen. Dafür beidseitig der mittleren 4 M 2x aus je 1 M 6 M str; in der nächsten Rückr 2x die 6 M links str. In der folgenden Hinr über den 20 M den Zopf str, dabei mit der 5. R des Musters beginnen. In 49 cm Höhe alle 68 (74/80) M gerade abketten.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Blüte 4x auf Organza zeichnen [durch-pausen]. Den Stoff auf Vorderteil und Ärmel heften [siehe Schnittschema]. Die Blüten mit Plattstichen in den angegebenen Farben aufsticken. Zum Schluss die Organzafäden vorsichtig einzeln herausziehen. Die Schulternähte schließen, die Ärmel annähen, dann die Ärmel- und Seitennähte schließen.

Für den Kragen mit der Rundstricknadel die stillgelegten M im Muster abstricken, dazwischen aus der Ausschnittkante je 19 M aufnehmen = 92 M. Über die mittleren je 20 M weiter den Zopf, über die übrigen je 26 M im Bündchenmuster str, dabei mit 2 M links beginnen. In 8 cm Höhe die M abketten.

Zopfpullover mit gestickten Rosen - kostenlose Strickanleitung

Zopfpullover mit gestickten Rosen - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt