Strickjacke mit Blende und Schalkragen

Da es nicht einfach ist, aus zehn hinreißenden Farben seine Lieblingskombination zu bilden, haben wir hier zur Hilfe einen wundervollen Vorschlag für dich. Diese gemütlich-schicke Strickjacke mit Blende und Schalkragen ist einfach ein Muß für alle Woll-Fans.

Größe:
S-M
M-L
L-XL

Rücken- und Vorderteile:
Breite unten, Rückenteil (cm)
92 101 110
Höhe Bund (cm)
12 12 12
Höhe Bund bis Armausschnittbeginn (cm)
40 40 40
Armausschnittbreite (cm)
8 8 8
Raglan- bzw. Rundpassenhöhe (cm)
20 22 24
Gesamtlänge (cm)
72 74 76

Ärmel:
Breite unten (cm)
30 32 34
Höhe Bündchen (cm)
12 12 12
Höhe Bündchen bis Armausschnittbeginn (cm)
34 34 34
Breite oben (cm)
46 49 52
Raglan- bzw. Rundpassenhöhe (cm)
20 22 24
Gesamtlänge (cm)
66 68 70

Material:
Schachenmayr Soft Mix
Farbe 00098 (anthrazit) Knäuel: 6 7 7
Farbe 00052 (jeans) Knäuel: 3 4 5
Farbe 00072 (anthrazit) Knäuel: 3 4 5
Farbe 00090 (mittelgrau) Knäuel: 2 3 3

Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von Person zu Person variieren.

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

eine 80 bzw. 100 cm lange Rundstricknadel (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de) 3 mm und 4 mm
4 Maschenraffer
4 Maschenmarkierer
eine Wollnadel

Abkürzungen:
cm = Zentimeter
g = Gramm
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
m = Meter
mm = Millimeter
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rückr = Rückreihe(n)

Maschenprobe:
Bündchenmuster: 20 M und 30 R = 10 x 10 cm
Grundmuster: 18 M und 34 R = 10 x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.

Muster:
Bündchenmuster: Maschenzahl teilbar durch 4 + 2 M + 2 Randm.
In Hinr Randm, 2 M links, 2 M rechts im Wechsel stricken, enden mit 2 M links, Randm.
In Rückr die M stricken wie sie erscheinen.

Grundmuster: Maschenzahl gerade.
1. R (= Hinr): Randm, * 1 M abheben, Faden dabei locker vor der Arbeit weiterführen, 1 M links, ab * stets wiederholen, Randm.
2. R (= Rückr): Randm, alle M links stricken, Randm.
3. R (= Hinr): Randm, * 1 M links, 1 M abheben, Faden dabei locker vor der Arbeit weiterführen, ab * stets wiederholen, Randm.
4. R (= Rückr): Randm, alle M links stricken, Randm.
Die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Farbfolge: * 2 R jeans, 2 R anthrazit, 2 R jeans, 2 R anthrazit, 4 R mittelgrau, 2 R olive, 2 R mittelgrau, 6 R olive, 2 R jeans, 2 R olive, 2 R jeans, 2 R mittelgrau, 4 R jeans, diese 34 R ab * stets wiederholen.

Anleitung:
Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Hinweis: Rückenteil und Vorderteilhälften werden in einem Stück bis zu den Armausschnitten gestrickt. Der obere Teil der Jacke wird mit den Ärmeln zusammen als Rundpasse gestrickt. Bitte darauf achten, dass am Passenbeginn die Farbfolge von Rumpf und Ärmeln passt (siehe Beschreibung).

RÜCKEN- UND VORDERTEILE
168 / 184 / 200 M mit Nadel 3 mm in anthrazit anschlagen und 12 cm im Bündchenmuster stricken. In folgender Rückr alle M zwischen den Randm links stricken. Dann in der Farbfolge mit Nadel 4 mm im Grundmuster weiterstricken.

Armausschnitte
Nach 136 R (= 40 cm) im Grundmuster für die Armausschnitte wie folgt stricken: 30 / 34 / 38 M stricken, 14 M abketten, 80 / 88 / 96 M stricken, 14 M abketten, 30 / 34 / 38 M stricken. Dann alle M stilllgegen.

ÄRMEL
56 / 60 / 64 M mit Nadel 3 mm in anthrazit anschlagen und 12 cm im Bündchenmuster stricken. In folgender Rückr alle M zwischen den Randm links stricken.

In der Farbfolge mit Nadel 4 mm im Grundmuster weiterstricken, dabei mit der 20. R der Farbfolge beginnen und die 20. bis 34 R 1x stricken, dann die 1. bis 34 R 3x stricken = 116 R (= ca. 34 cm).

Ärmelschrägungen
Gleichzeitig mit Beginn des Grundmusters beidseitig in jeder 8. R 13x / 10x / 7x 1 M und in jeder 6. R 1x / 5x / 9x 1 M zunehmen = 84 / 90 / 96 M.

Armausschnitte
Nach den 116 R (= ca. 34 cm) beidseitig 7 M abketten = 70 / 76 / 82 M. Dann alle M stilllegen.

Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Rundpasse
Alle stillgelegten M wie folgt auf die Nadel nehmen: 30 / 34 / 38 M des rechten Vorderteils, 70 / 76 / 82 M des rechten Ärmels, 80 / 88 / 96 M des Rückenteils, 70 / 76 / 82 M des linken Ärmels und 30 / 34 / 38 M des linken Vorderteils = 280 / 308 / 336 M.

Jeweils zwischen Vorderteil und Ärmel sowie zwischen Rückenteil und Ärmel einen Maschenmarkierer setzen.

Abnahmen
Die Abnahmen für die Rundpasse jeweils in einer Rückr des Grundmusters arbeiten, dafür 2 M vor und 2 M nach dem Markierer (= 4 M) links zusammenstricken, somit werden 4x 3 M = 12 M in einer R abgenommen.

Die Abnahmen wie folgt stricken: in der 1. Rückr wie beschrieben 12 M abnehmen, dann in folgender 2. R 1x 12 M und in jeder 4. R 16 x 12 M / in folgender 2. R 1 x 12 M und in jeder 4. R 18 x 12 M / in jeder 2. R 2 x 12 M und in jeder 4. R 19 x 12 M abnehmen = 216 / 240 / 264 abgenommene M = 64 / 68 / 72 M auf der Nadel.

Nach diesen 68 / 76 / 82 R (= 20 / 22 / 24 cm) die 3 / 4 / 5 M des rechten Vorderteils, die 16 M des rechten Ärmels, die 26 / 28 / 30 M des Rückenteils, die 16 M des linken Ärmels und die 3 / 4 / 5 M des linken Vorderteils stilllegen.

Im Grundmuster gemessen am Rücken- bzw. Vorderteil sind 204 / 212 / 218 R (= 60 / 62 / 64 cm) gestrickt. Gesamtlänge = 72 / 74 / 76 cm.

Blende und Schalkragen
Mit Nadel 3 mm in anthrazit aus der geraden Kante des rechten Vorderteils 144 / 148 / 152 M auffassen, die stillgelegten 64 / 68 / 72 M der Rundpasse aufnehmen und aus der geraden Kante des Linken Vorderteils 144 / 148 / 152 M auffassen = 352 / 364 / 376 M. Im Bündchemmuster stricken, dabei in der 1. Rückr nach der Randm 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken und mit 2 M rechts, Randm enden. Nach ca. 14 cm alle M abketten.

Fertigstellung:

Die Ärmelnähte schließen, dann die Armausschnittkanten von Rumpf und Ärmeln über 8 cm schließen. Alle Fäden vernähen.

Strickjacke mit Blende und Schalkragen

Strickjacke mit Blende und Schalkragen

Copyright © 2017 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt

Kommentare