Stirnband und Schultertuch

Das Design für diese Stirnband und Schultertuch- Kombination kommt von der Gewinnerin der 6. Katia Designers Awards, Montse Feixas, die sich dafür von Schneeflocken inspirieren ließ: Die kleinen Bommeln am Tuch geben ihm einen hübschen Design-Aspekt ohne zu optisch zu überladen. Viel Spaß beim Häkeln dieser sehr einfachen und für Anfänger tauglichen Modelle aus MERINO ARAN.

Merino Aran ist ein Qualitätsgarn aus Merinowolle, das strapazierfähig, weich und angenehm zu stricken oder zu häkeln ist. Aus diesem Garn stricken Sie einen wunderbar komfortablen Pullover, Weste oder Rundschal, auch für Babybekleidung oder -decken ist es wunderbar geeignet. Merino Aran ist ein vielseitiges Garn für Herbst und Winter, das in einer breiten Palette von 57  kräftigen Farben erhältlich ist. Auch für weiche Kissen mit Zopfmuster und bezaubernde gestrickte oder gehäkelte Deko für ein gemütliches Zuhause eignet sich das Garn hervorragend. 

Werbung

MATERIAL:
MERINO ARAN (100 g) Fb. 92: 5 Knäuel
HINWEIS: Dieses Modell kann auch mit MERINO SPORT (50g) statt mit MERINO
ARAN gearb. werden, mit derselben Anleitung, jedoch mit einer anderen Anzahl der benötigten Knäuel.

Häkelnadeln: Nr. 5,5 mm und Nr. 7 mm

Muster:
• Luftm. 
• Feste M.
• Kettmaschen
• Stäbchen
• Naht mit Matratzenstich
• Moosmuster 1 (siehe Häkelschrift A)
• Zusammenfügung (siehe Grafik B)
• Moosmuster 2 (siehe Häkelschrift C)
• Noppen (Anleitung und Grafik D)

Siehe Grundmuster bei www.katia.com/de/academy oder auf unserem YouTube-Kanal filkatia

Noppen: Die Noppen werden in 2 Schritten und in derselben M. gearb., sie liegen aufeinander:
Schritt 1: 3 Wendeluftm. und 5 Stb. zusammen abmaschen (nicht zu fest).
Schritt 2: Wieder 3 Wendeluftm. arb. (die erste Luftm. gut anziehen) und in der ersten angezogenen Luftm. 5 Stb. zusammen abmaschen, diese 2. Noppe nach hinten umschlagen und mit 1 Kettm. in der M., in der die ersten 5 Stb. gearb. wurden, schließen. Siehe Grafik D.

MASCHENPROBE
Moosmuster, Häkelndl. Nr. 5,5 mm 10 x 10 cm = 16 M. und 16 R.
Moosmuster, Häkelndl. Nr. 7 mm 10 x 10 cm = 14 M. und 14 R.

STIRNBAND
Mit der Häkelndl. Nr. 5,5 mm 76 Luftm. anschlagen und Moosmuster 1 gemäß Häkel-
schrift A weiterarb.

Die R. 6 und 7 bis zur 15. R. wiederholen, bis zur 17. R. weiterarb., den Faden abschneiden und vernähen. Zum Zusammennähen des Stirnbandes gemäß den Schritten 1, 2 und 3 von Grafik B vorgehen.

Schritt 1: Das Band mit der Außenseite oben waagerecht ausbreiten, dabei darauf achten, dass es sich nicht verdreht.
Schritt 2: Längs umschlagen, die Außenseite befindet sich jetzt an der Innenseite.
Schritt 3: Das Teil mit den Enden nach oben umschlagen, die Enden wie in der Abbildung
angegeben, zusammenlegen und mit Matratzenstich zusammennähen.

Das Stirnband wenden, sodass die Naht an der Innenseite liegt.

SCHULTERTUCH
Mit der Häkelndl. Nr. 7 mm 2 Luftm. anschlagen und Moosmuster 2 gemäß Häkelschrift C weiterarb.

Hinweis: Am Ende jeder R. 1 M. zunehmen. In 70 cm Gesamthöhe (= 99 R.) den Faden
nicht abschneiden und um die Spitze des Tuchs herum wie folgt eine R. mit Noppen arb.:
Mit der Häkelndl. Nr. 5,5 mm: 1 feste M., 1 Luftm., 1 Noppe, 3 feste M. in dieselbe M., 1 Noppe, * 3 feste M., 1 Noppe *, von * bis * bis zum anderen Ende des Tuchs wiederholen
und wie folgt beenden: 3 feste M. in dieselbe M., 1 Noppe. Den Faden abschneiden und
vernähen.
Das ergibt 34 Noppen an jedem Seitenrand und 1 Noppe an der Spitze des Schals (siehe
Schnittmuster).

Stirnband und Schultertuch
Stirnband und Schultertuch
Stirnband und Schultertuch
Stirnband und Schultertuch
Stirnband und Schultertuch
Stirnband und Schultertuch

Copyright © 2022

Katia – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Stirnband und Schultertuch.

Werbung