Damen-Zopfpullover

kostenlose Strickanleitung

Dieser gestrickte Damen-Zopfpullover aus weicher Baumwolle lässt sich perfekt zu Shorts, Leggins oder sommerlich leicht zum Rock kombinieren. Die außergewöhnlichen Zopfmuster sind zwar nicht ganz einfach zu stricken, doch beeindruckt das Ergebnis, sobald der letzte Faden vernäht ist.

Größe:
S – M – L
Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander durch Bindestriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Lenzing-Schachenmayr-Catania

 

Material:
Schachenmayr Catania, 500-550-600 g Fb 00105 natur
Stricknadeln Nr. 2,5 – 3,5 und 3-4
eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 2,5-3,5
eine Hilfsnadel

Muster:
Bündchenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Grundmuster:
1. und 3. R (Hinr): Rechte M stricken.
2. R: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
4. R: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel. Die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Zopfmuster: Nach der jeweiligen Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hinr gezeichnet, in den Rückr alle M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.

Beim Zopfmuster A [Rücken- und Vorderteil] für die seitlichen Zöpfe die 1. bis 14. R, für das Mittelmotiv die 1. bis 20. R stets wiederholen.

Beim Zopfmuster B [Ärmel] die 1. bis 14. R stets wiederholen.

Maschenprobe:
Mit Nadeln Nr. 3-4 im Grundmuster: 22 M und 32 R = 10 x 10 cm
Die 62 M Zopfmuster A = 24 cm breit
die 38 M Zopfmuster B = 14 cm breit

Anleitung:
Rückenteil: 114-126-138 M mit Nadeln Nr. 2,5-3,5 anschlagen und für den Bund 8 cm im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Rückr mit Randm, 1 M links, 2 M rechts beginnen und gegengleich enden. Dann mit Nadeln Nr. 3-4 in folgender Einteilung weiterstricken: Randm, 25-31-37 M im Grundmuster, 62 M im Zopfmuster A, 25-31-37 M im Grundmuster, Randm.

In 35 cm [112 R] Höhe ab Bund für die Raglanschrägungen beidseitig 3-4-5 M abketten, dann in jeder 2. R 25x-28x-31x 1 M wie folgt abnehmen: Am R-Anfang nach der Randm 2 M rechts zusammenstricken, am R-Ende bis zur drittletzten M stricken und 1 einfachen Überzug arbeiten (= 1 M rechts abheben, 1 M rechts stricken, die abgehobene M überziehen), Randm. In folgender 2. R die restlichen 58-62-66 M abketten.

Gesamthöhe = 59,5-61,5-63,5 cm.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt in 48-50-52 cm [154-160-166 R] Höhe ab Bund die mittleren 22-26-30 M abketten und jedes Schulterteil getrennt beenden, dabei für den Halsausschnitt in jeder 2. R 1x 6 M, 1x 4 M, 1x 2 M und 3x 1 M abketten. In 51-53-55 cm [164-170-176 R] Höhe ab Bund die restlichen 3 M abketten. Gesamthöhe = 59,5-61,5-63,5 cm.

Ärmel: 70-74-78 M mit Nadeln Nr. 2,5-3,5 anschlagen und für den Bund 8 cm im Bündchenmuster stricken, dabei in der 1. Rückr mit Randm, 1 M links, 2 M rechts beginnen und gegengleich enden. In der letzten Rückr beidseitig 1 M zunehmen, dafür jeweils neben der Randm 1 M links verschränkt aus dem Querfaden stricken = 72-76-80 M. Dann mit Nadeln Nr. 3–4 in folgender Einteilung weiterstricken: Randm, 16-18-20 M im Grundmuster, 38 M im Zopfmuster B, 16-18-20 M im Grundmuster, Randm. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig für Größe S: in jeder 12. R 9 x 1 M zunehmen;

für Größe M: in der 5. R 1x 1 M, dann in jeder 8. R 12 x 1 M zunehmen; für Größe L: in der 5. R 1x 1 M, dann in jeder 6. R 16x 1 M zunehmen = 90-102-114 M. Die zugenommenen M in das Grundmuster einfügen. In 35,5-34,5-33 cm [114-110-106 R] Höhe ab Bund die Raglanschrägungen beidseitig wie beim Rückenteil arbeiten. In 52-53-53,5 cm [166-170-172 R] Höhe ab Bund die restlichen 34-38-42 M abketten. Gesamthöhe = 60-61-61,5 cm. Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Ausarbeitung:
Die Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Die Raglannähte, dann die Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für die Ausschnittblende mit der Rundstricknadel aus dem Halsausschnitt 116-128-140 M auffassen (je 20-22-24 M aus den Ärmeln, 34-38-42 M aus dem Rückenteil und 42-46-50 M aus dem Vorderteil) und 3 cm im Bündchenmuster stricken, danach alle M mustergemäß abketten.

Zopfpullover

Zopfpullover

Damen-Zopfpullover - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelBlüten für Zehensandalen
Nächster ArtikelHäkelkleid für Kinder
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.