Gestrickte Fäustlinge und Partner-Handschuhe

Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Endlich bekommen verliebte, verlobte und verheiratete Paare bei romantischen Spaziergängen keine kalten Hände mehr. Doch auch wenn du noch alleine bist kannst du den Doppelhandschuh bequem als Muff tragen. Diese schöne Partner-Handschuhe eignen sich auch schön als Geschenk zum Beispiel zum Valentinstag.

Größe:
Die Angaben für Größe 6 stehen vor, für Größe 8 nach dem Schrägstrich. Steht nur eine Angabe gilt diese für beide Größen.

Material:
Schachenmayr Regia 6fädig für die Fäustlinge 50 / 100 g, für den Partnerhandschuh 100 g Fb 2002 Kirsche, für die Stickerei ein Rest Fb 2080 superweiß.
Nadelspiel 3-4
1 Sticknadel ohne Spitze


Muster:
Rippenmuster für Bündchen: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel.
Glatt rechts: Hinr rechts, Rückr links str.

Maschenprobe:
Bei Glatt rechts: 22 M und 30 R/Rd = 10 x 10 cm.

Anleitung Fäustlinge
Rechter Fäustling: 36 / 44 M in Kirsche auf das Nadelspiel verteilt (9 / 11 M je Nd) anschl und für das Bündchen 10 cm im Bündchenmuster str. Weiter glatt rechts str. Dabei für den Daumenzwickel in 3. Rd vor und nach der 3. M der 1. Nadel je 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden str. Danach jeweils vor und nach der zuvor zugenommenen M in jeder 3. Rd 3x je 1 M und in jeder 2. Rd 1 / 3x je 1 M zun = 11 / 15 Zwickel-M und 46 / 58 M insgesamt. Noch 2 Rd str, dann die 11 / 15 Zwickel-M stilllegen.

Weiter über den stillgelegten Zwickel-M für den Daumensteg 3 M neu anschl und über 38 / 46 M die Hand str. In folgender 2. Rd die 3 M des Daumenstegs rechts überzogen zusammenstr (1 M rechts abheben, 2 M rechts zusammenstr und die abgehobene M überziehen) = 36 / 44 M. Nach ca. 14 / 16 cm ab Bündchen die Spitze beginnen. Dafür bei der 1. und bei der 3. Nd die 1. M rechts str, dann die 2. und 3. M rechts überzogen zusammenstr (die 2. M rechts abheben, die 3. M rechts str und die abgehobene M überziehen), bei der 2. und bei der 4. Nd bis 3 M vor Ende der Nadel str, dann die folgenden 2 M rechts zusammenstr, die letzte
M rechts str. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd 3x, dann in jeder Rd wdh bis noch 8 M übrig sind.
Diese M mit doppeltem Faden zusammenziehen und den Faden vernähen.

Für den Daumen zu den stillgelegten 11 / 15 M aus dem Querfaden vor dem Steg 1 M, aus dem Steg 3 M und aus dem Querfaden nach dem Steg 1 M auffassen, die M auf 3 Nadeln verteilen und über 16 / 20 M glatt rechts str, dabei in 1. Rd die beiden M vor dem Steg rechts verschränkt und die beiden M nach dem Steg rechts zusammenstr = 14 / 18 M.
In ca. 4,5 / 5,5 cm Daumenhöhe für die Spitze in jeder Rd die 2 letzten M jeder Nd rechts zusammenstr bis noch 6 M übrig sind. Diese M mit doppeltem Faden zusammenziehen und den Faden vernähen. Um den Anschlagrand Langettenstiche in Weiß
ca. 2 R hoch und 1 M breit sticken. Das Bündchen zur Hälfte nach außen umschlagen.

Linker Fäustling: Gegengleich str, dabei den Daumenzwickel mit der drittletzten Masche der 4. Nadel beginnen.

Partnerhandschuh: 44 M in Kirsche auf das Nadelspiel verteilt (11 M je Nd) anschl und für das 1. Bündchen 10 cm im Bündchenmuster str. Weiter glatt rechts str, dabei in 1. Rd je Nd 2 M zun = 13 M je Nd und 52 M insgesamt. In 3. Rd und 4x in jeder 2. Rd bei der 1. Nd und bei der 3. Nd vor der letzten M je 1 M zun und bei der 2. Nd und bei der 4. Nd nach der 1. M je 1 M zun = 72 M nach der 11. Rd. Noch 1 Rd str. Danach für das 2. Bündchen eine Öffnung zwischen der 1. und 2. Nd arbeiten. Dafür 10 cm in Reihen str. Danach wieder in Runden weiterstr. Für die Spitze nach 15 cm ab Bündchen 8x jede 9. M markieren und mit der M davor rechts zusammenstr = 64 M. Noch 7x in jeder 2. Rd jede markierte M mit der M davor rechts zusammenstr, dann die restlichen 8 M mit doppeltem Faden zusammenziehen, Faden vernähen. Für das 2. Bündchen aus der Öffnung 44 M auffassen und 10 cm im Bündchenmuster str, die M abk.

Mit Kettenstichen in Weiß ein Herz aufsticken, siehe Foto. Um die Bündchenränder Langettenstiche, ca. 1 M breit und 2 R hoch in Weiß sticken. Die Bündchen zur Hälfte nach außen umschlagen.

Partner-Handschuhe

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelNikolaussocke mit Zopfmuster
Nächster ArtikelWollset aus Mütze, Arm- und Beinstulpen
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.