Häkelmütze mit passendem Loop

Kühles Grau und knalliges Neonpink – dieses Farbduo macht die Häkelmütze mit passendem Loop zu einem echten Blickfang. Das leuchtende Pink wirkt gerade zu grauen oder schwarzen Outfits unwiderstehlich – und bringt Farbe in jeden noch so tristen Wintertag! Und das übrigens nicht erst beim Tragen, sondern schon beim Häkeln! Die Häkelmütze liegt nur am Saum eng am Kopf an, ansonsten ist sie locker geschnitten. Das hat Charme und Pfiff!

Größe:
Streifenbeanie: Kopfumfang 56 cm, Länge 28 cm
Weiter Loop: Höhe 26 cm, Umfang 143 cm

Material:
Schachenmayr original Boston 50 g Knäuel

Streifenbeanie:
2 x Grundfarbe 00092 (mittelgrau meliert)
1 x Musterfarbe 00136 (neon pink)

Weiter Loop:
5 x Farbe 00136 (neonpink)

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:

Schmeichelgarne-2020-Content-Pro

Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von Person zu Person variieren.

für den Mützenbund: eine Häkelnadel Nr. 6.5 oder eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden

für die Beanie: eine Häkelnadel Nr. 10 oder eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden

für den Loop: eine Häkelnadel Nr. 12 oder eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden

eine Wollnadel

Maschenproben:
Kopfform: 7 M und 6 R = 10 x 10 cm (mit Nadel Nr. 6,5 gehäkelt)
Mützenbund: 11 M und 10 R = 10 x 10 cm (mit Nadel Nr. 10 gehäkelt)
Loop: 7 M und 5 R = 10 x 10 cm (mit Nadel Nr. 12 gehäkelt)

Bei abweichender Maschenprobe eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden.

Wichtig: Streifenbeanie – die Maschenprobe für das Mützenband ist wichtiger als die genaue Maschenprobe für die Kopfform.
Für den Loop ist eine exakte Maschenprobe nicht so wichtig.

Muster:
Abnahme: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln (2 hStb zus häkeln):
Über 2 Maschen der Vorreihe werden 2 halbe Stäbchen zu einer Masche zusammengehäkelt. Dadurch entsteht kein Loch, wie bei einer Abnahme bei der eine Masche der Vorreihe ausgelassen wird.

Anleitung Streifenbeanie:
(mit dem Mützenbund beginnen)

Mit Häkelnadel Nr. 6,5 in Mittelgrau meliert für den Bund 60 Luftm anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen, dabei die Luftmaschenkette nicht verdrehen.
1. Rd: 1 Luftm (nicht als M für den Bund zählen), dann auf jede Luftm 1 feste M häkeln. Mit 1 Kettm die Rd schließen … 60 M.
2. Rd: 1 Luftm, 1 feste M in jede M, mit 1 Kettm in die 1. M die Rd schließen … 60 M.
Die 2. Rd 3x wdh … 5 Rd.
Zu Häkelnadel Nr. 10 wechseln und mit der Beanieform beginnen.

TIPP – Beim Farbwechsel die Kettmasche am Rundenende mit der neuen Farbe arbeiten.

6. Rd: In Neon pink 2 Luftm (zählt in dieser und allen folg Rd als M), die 1. M übergehen * hStb auf jede M bis zum Rd-Ende, die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen … 60 M.
7. Rd: In Mittelgrau meliert wie die 6. Rd häkeln … 60 M.
8. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 12 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 13 M, ab * 2x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen (alle folgenden Rd genau so schließen) … 56 M.
9. Rd: In Mittelgrau meliert 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 11 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 12 M, ab * 2x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 52 M.

10. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen * hStb auf jede M bis zum Rd-Ende, die Rd schließen … 52 M. 11. Rd: In Mittelgrau meliert 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 10 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 11 M, ab * 2x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 48 M.
12. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 5 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 6 M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 42 M.
13. Rd: In Mittelgrau meliert 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 4 M, * 2 hStb zus häkeln, hSb in die folg 5 M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 36 M.

14. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 3 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 4 M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 30 M.
15. Rd: In Mittelgrau meliert 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg 2 M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 3 M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 24 M.
16. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg M, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg 2 M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 18 M.

17. Rd: In Mittelgrau meliert 2 Luftm, die 1. M übergehen, * 2 hStb zus häkeln, hStb in die folg M, ab * 4x wdh, 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 12 M. 18. Rd: In Neon pink 2 Luftm, die 1. M übergehen, hStb in die folg M, 5x 2 hStb zus häkeln, die Rd schließen … 6 M.
Den Faden lang abschneiden und die Arbeit beenden.

Fertigstellung:
Die Wollnadel in das Fadenende fädeln und den Faden durch die M der letzten Rd fädeln. Den Faden fest anziehen und vernähen. Die Fäden vernähen.

Anleitung Weiter Loop:
Mit Häkelnadel Nr. 12 in Neon pink 100 Luftm sehr locker anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen, dabei die Luftmaschenkette nicht verdrehen.

TIPP: Eine größere Häkelnadel für die Luftmaschenkette erleichtert das Häkeln der lockeren Maschen.

1. Rd: 2 Luftm (zählt in dieser und allen folg Rd als M), die 1. Luftm übergehen * hStb auf jede Luftm bis zum Rd-Ende, die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen … 100 M.
2. Rd: 2 Luftm, die 1. M übergehen * hStb auf jede Luftm bis zum Rd- Ende, die Rd mit 1 Kettm in die 2. Luftm schließen … 100 M.
Die 2. Rd wdh, bis 26 cm oder die gewünschte Höhe erreicht ist.

Fertigstellung:
Mit der Wollnadel die Fäden vernähen.

Häkelmütze

Copyright © 2019 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt