Loop-Schal mit Fallmaschen

Ein Knäuel genügt für diesen Loop-Schal mit Fallmaschen. Dieses Design ist ein echter Dauerbrenner und äußerst beliebt. Das interessante Fallmaschenmuster bringt das dezente Farbspiel der Wolle besonders schön zur Geltung. Damit kommst du wundervoll farbenfroh durch die Herbst/Winter-Saison.

Größe Loop-Schal mit Fallmaschen:
Umfang etwa 60 cm, 28 cm hoch

Werbung

Material: 1 Knl (200g) Schachenmayr Bravo Big Color
kurze (60cm) Rundstricknadel 10mm
Maschenmarkierer

Maschenprobe Loop-Schal mit Fallmaschen:
mit Nadelstärke 10 mm bei glatt rechts: 8 Maschen und 12 Runden = 10 cm x 10 cm

Muster:
Bündchenmuster: In Runden 1 M links, 1 M rechts im Wechsel str – Runde beginnen wie beschrieben!

Grundmuste Loop-Schal mit Fallmaschenr:
gerade M-Zahl
1. Rd: *1 M rechts, 2 Umschläge, 1 M rechts, ab stets wdhl
2. Rd: * 1 M rechts, Umschläge fallen lassen, die folgende M wie zum links str abheben mit dem Faden hinter der Nadel, dabei die M langziehen, ab * stets wdhl.
3. Rd: * 1 M rechts, die folgende M wie zum links str abheben mit dem Faden hinter der Nadel, ab * stets wdhl.
4. Rd: wie 3. Rd
5. – 8. Rd: wie 1.-4 Rd
9.und 10. Rd: alle M rechts
1.-10. Rd stets wdhl

Anleitung Loop-Schal mit Fallmaschen:
50 M auf die kurze Rundstricknadel anschlagen, zur Rd schließen und den Rundenbeginn markieren. 5 Rd im Bündchenmuster str. Dann 28 Rd im Grundmuster stricken, anschließend nochmals 5 Rd im Bündchenmuster str, dabei in der letzten Rd alle M im Maschenrhythmus abketten. Alle Fäden vernähen. Fertig ist der Loop-Schal.

Loop-Schal mit Fallmaschen

Copyright © 2022

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Loop-Schal mit Fallmaschen.

Werbung