Kuscheliger Strick-Loop

Wolltest du schon immer mal schnell und einfach ein Erfolgserlebnis im Stricken haben? Aus diesem Grund haben wir diese Anleitung für einen kuscheligen und einfachen Strick-Loop, der doppelt oder einfach gebunden werden kann. Ein herrlich wärmendes Accessoire für kalte Wintertage aus nur einem Knäuel!

Material:
Ein Knäuel (200 g) Schachenmayr Bravo Big ist ausreichend für den beschriebenen Loop.

Stricknadeln 10

Grundmuster:
1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken, dabei vor jeder M 1 Umschlag auf die Nadel nehmen.
In allen folgenden R die M stricken wie sie erscheinen, dabei vor jeder M erneut einen Umschlag auf die Nadel nehmen und den Umschlag der vorherigen R fallen lassen.

Maschenprobe:
Im Grundmuster ca. 7 M und ca. 7 R = 10 x 10 cm

Anleitung:
Für ca. 25 cm Breite 24 M anschlagen und im Grundmuster stricken.
In ca. 95 – 105 cm Höhe bzw. kurz vor Ende des Knäuels alle M abketten.
Den Anschlag- und Abkettrand zusammennähen.

Copyright © 2021

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem kuscheligen Strick-Loop.

Vorheriger ArtikelLoopschal in einem effektvollen Garn
Nächster ArtikelOversized Damen-Longjacke
Schachenmayr
Mit Schachenmayr erschließen Sie sich eine Produktwelt, die mit Qualitätsgarnen und Designkompetenz überzeugt: • Umfassende, langjährig bewährte Auswahl an Handstrickgarnen • Hohe Qualität und Pflegeleichtigkeit dank ausgewählter Rohstoffe • Kreative Farbentwicklungen – abgestimmt auf aktuelle Modetrends • Inspirierende Designs für modischen Strick Bei Schachenmayr steht Qualität, kreatives Design sowie Freude am Stricken im Mittelpunkt. Kompetenz in Wolle mit kreativen Ideen. Schachenmayr Regia ist das bekannteste und beliebteste Sockenstrickgarn in Deutschland und Europa. Es bietet Qualität, Service und endlose Farbinspiration und Kreativität - natürlich von Schachenmayr.