Schal mit Strukturmuster

Dieser Schal mit Strukturmuster ist nicht nur etwas für Herren, auch Damen und Kinder freuen sich in der Übergangszeit sowie im Sommer über ein solch weichen und leichten Schal.

Größe Schal mit Strukturmuster:
ca. 23 cm breit und ca. 160 cm lang.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine Cotton 120, [50 % Baumwolle, 50% Schurwolle, Lauflänge ca. 120 m/50 g, 50 g Knäuel], 5 Knäuel Farbe 00552 jeans
Stricknadeln 3– 4 mm

Muster Schal mit Strukturmuster:
Randmaschen: Über jeweils 3 M an beiden Seitenrändern in Hinreihen 1 M rechts stricken, 1 M links abheben (mit Faden vor der M), 1 M rechts stricken; in Rückreihen 1 M links abheben
(mit Faden vor der M), 1 M rechts stricken, 1 M links abheben mit Faden vor der M.

Strukturmuster: Jede Reihe nach Strickschrift stricken, dabei den Rapport von 12 M stets wiederholen. Das Muster ist so gezeichnet wie die Maschen auf der Vorderseite erscheinen. Die Hinreihen
von rechts nach links, die Rückreihen von links nach rechts lesen. Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Maschenprobe:

Im Strukturmuster: 22 M und 31 R = 10 x 10 cm

Anleitung Schal mit Strukturmuster: 54 M anschlagen. Über die äußeren je 3 M die Randmaschen wie beschrieben stricken, über die mittleren 48 M 2,5 cm hoch 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken, dann ca. 155 cm hoch im Strukturmuster stricken (mit einer 8. Musterreihe enden) und noch 2,5 cm hoch 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken. Alle M abketten.

Schal mit Strukturmuster
Schal mit Strukturmuster

Copyright © 2022

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Schal mit Strukturmuster.