Strick-Beanie mit Strukturmuster

Bei dieser Strick-Beanie mit Strukturmuster spielt die Zeit keine Rolle. Dieses Woll-Stück kannst du bequem als kurze Abwechslung fertigstellen, wenn du eigentlich etwas Größeres auf den Nadeln hast. Das dezente und edel wirkende Muster macht diese kuschelige Mütze aus weicher Alpaca-Wolle zu einem echten Must-Have in der kühlen Jahreszeit.

Schwierigkeitsgrad:
einfach

Werbung

Größe Strick-Beanie mit Strukturmuster:
Kopfumfang 54-56 cm, Mützenlänge 28 cm.

Material:
Schachenmayr Highland Alpaca. 200 g in Fango, Fb 02977.
1 Nadelspiel 12 mm und 1 Rundstricknadel 12 mm, 40 cm lang,
1 Wollsticknadel ohne Spitze,
1 Maschenmarkierer, 60 cm Fleeceband in Grau, Fb 0098, 7 cm breit,
Nähfaden in passender Farbe.

Maschenprobe Strick-Beanie mit Strukturmuster:
in Glatt rechts: 8 Maschen (M) und 12 Runden/Reihen (Rd/R) = 10 x 10 cm.

Strukturmuster:
Maschenzahl teilbar durch 8. Gemäß Strickschrift arbeiten. Die 1.-16. Rd stets wiederholen.

3 M (= Maschen) rechts überzogen zusammen stricken: 2 M wie zum Rechts stricken abheben, die nächste M rechts stricken, dann die abgehobenen M darüber ziehen.

Anleitung Strick-Beanie mit Strukturmuster:
Mit der Rundstricknadel 40 M anschlagen, zur Rd schließen und den Maschenmarkierer am Rd-Beginn platzieren. Im Strukturmuster gemäß Strickschrift und in Rd stricken. Nach 23 Rd = 19 cm mit den Abnahmen für die Mützenspitze beginnen und mit den Nadeln des Nadelspiels weiterarbeiten (10 M je Nadel). Ab jetzt alle M rechts stricken. 24. Rd: * 4 M rechts, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, 3 M rechts, ab * stets wiederholen = 32 M. 25. Rd: alle M glatt rechts stricken. 26. Rd: * 3 M rechts, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, 2 M rechts, ab * stets wiederholen = 24 M. 27. Rd: alle M glatt rechts stricken. 28. Rd: * 2 M rechts, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, 1 M rechts, ab * stets wiederholen = 16 M. 29. Rd: alle M glatt rechts stricken. 30. Rd: * 1 M rechts, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 8 M.

Fertigstellung Strick-Beanie mit Strukturmuster:
Faden abschneiden, mit der Wollsticknadel 2x durch die restlichen 8 M fädeln, fest zusammenziehen und an der Mützeninnenseite vernähen. Das Fleeceband auf die Kopfweite anpassen und entsprechend abschneiden, zum Ring schließen und entlang des inneren Mützensaums mit dehnbaren Hexenstichen mit Nähfaden festnähen.

Strick-Beanie mit Strukturmuster
Strick-Beanie mit Strukturmuster

Copyright © 2022

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von dieser Strick-Beanie mit Strukturmuster.

Werbung