Warme gehäkelte Baby-Booties

Diese süßen Baby-Booties werden einfach aus festen Maschen gehäkelt. Die Kanten werden effektvoll in einer besondereren Felloptik umhäkelt, genau so wie die Sohle und der Schaft. Das perfekte Geschenk für kleine Modezwerge.

Größe:
für ca. 10 cm bzw. 12 cm Fußlänge

Die Angaben für die kleiner Größe steht vor, die für die größere Größe in Rot nach dem Schrägstrich.
Steht nur eine Angabe, gilt diese für beide Größen.

Material:
50 g Schachenmayr Baby Smiles Bravo Baby 185 (100% Polyacryl), in Grau Fb 01090
oder
25 g Schachenmayr Baby Smiles Merino Wool (100% Schurwolle), in Grau Fb 01090
und
25 g Schachenmayr Baby Smiles Lenja Soft (100% Polyester, Lauflänge 25 g = 85 m), in Grau Fb 01090.

Eine Häkelnadel Nr. 3

Die Materialien zu dieser Anleitung findest du im folgenden Partner-Shop:



Schachenmayr Baby Smiles Merino Wool

http://shop.stricken-haekeln.de

Jetzt statt 3,50€ ab 3,15€ - bei uns im Shop in 18 Varianten sofort lieferbar.

Muster:
Häkelmuster: Feste M in R bzw. Rd häkeln. Jede R bzw. Rd mit 2 Ersatz-Luftm für die 1. feste M beginnen, jede Rd mit 1 Kettm in die Oberste der 2 Ersatz-Luftm schließen. Bei der Sohle teilweise halbe Stb und Stb häkeln.

1 M verdoppeln: In 1 feste M der Vor-R 2 feste M häkeln.

Krebsmaschen: Feste M von links nach rechts häkeln.

Maschenprobe:
26 feste M und 24 R = 10 x 10 cm

Anleitung:
Den Schaft von oben nach unten in R häkeln. 30/32 Luftm und 2 Ersatz-Luftm für die 1. feste M in Bravo Baby 185 oder Merino Wool anschlagen und die 1. feste M in die 4 Luftm ab Nadel häkeln = 30/32 feste M in der 1. R.
In der 2. R beidseitig die 1. und letzte M der R verdoppeln = 32/34 feste M. Dann in jeder 2. R noch 2x beidseitig die 1. und letzte M verdoppeln = 36/38 feste M.
Ohne Zunahmen weiterhäkeln.

Nach 6 cm ab Anschlag die Arbeit teilen und beidseitig über je 13/14 M weiterhäkeln, die mittleren 10 M bleiben unbehäkelt. Zuerst die rechte Seite arbeiten, dabei für die Rundung am linken Rand 7x/8x in jeder R die beiden letzten bzw. die beiden ersten M zusammen abmaschen = 6 M. Die linke Seite gegengleich beenden. Damit ist der Schaft in ca. 9/9,5 cm Gesamthöhe beendet.
Die restlichen je 6 M bilden die Ferse.

Das Fußblatt in Bravo Baby 185 oder Merino Wool an die Rundung des Schaftes häkeln.
Dafür am rechten Rand neu anketten und in der 1. R 30/32 feste M häkeln. 2. – 4. R: je 30/32
feste M arbeiten. In der 5. R beidseitig die ersten und letzten beiden festen M zusammen abmaschen = 28/30 feste M.
Dann noch 11x/12x in jeder folgenden R die beiden ersten und beiden letzten M zusammen abmaschen = 6 feste M nach ca. 6,5/7 cm Fußblatthöhe.

Die Sohle extra in Bravo Baby 185 oder Merino Wool in Rd von innen nach außen häkeln, dabei liegt der Rd-Beginn in der hinteren Mitte der Sohle. 16/19 Luftm anschlagen.

1. Rd: In die 3. Luftm ab Nadel 2 feste M, dann in jede der 12/15 folgenden Luftm je 1 feste M häkeln, in die nächste Luftm 3 feste M häkeln; an der 2. Seite des Luftm-Anschlages 12x/15x in jede folgenden Luftm je 1 feste M häkeln und in die letzte Luftm 2 feste M häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die letzte Luftm des Anschlags schließen = 32/38 feste M.

2. Rd: 2 Luftm für die 1. feste M, 2 feste M in die 1. feste M, 13x/16x in jede folgende feste M 1 feste M, 3x in jede folgende feste M je 2 feste M, 13x/16x in jede folgende feste M 1 feste M, in die letzte feste M 2 feste M häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die Oberste der 2 Ersatz-Luftm am Rd-Anfang schließen = 37/43 feste M.

3. Rd: 2 Luftm für die 1. feste M, 2 feste M in die 1. feste M, 8x/11x in jede folgende feste M 1 feste M, 3x in jede folgende feste M je 1 halbes Stb, 3x in jede folgende feste M je 1 Stb, 6x in jede folgende feste M je 2 Stb, 3x in jede folgende feste M je 1 Stb, 3x in jede folgende feste M je 1 halbes Stb, 8x/11x in jede folgende feste M 1 feste M, in die letzte feste M 2 feste M häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die Oberste der 2 Ersatz-Luftm am Rd-Anfang schließen = 45/51 M.

4. Rd: 2 Luftm für die 1. feste M, 2 feste M in die 1. feste M, 9x/12x in jede folgende feste M 1 feste M, 3x in jede folgende M je 1 halbes Stb, 6x in jede folgende M je 1 Stb, 6x in jede folgende M je 2 Stb, 6x in jede folgende M je 1 Stb, 3x in jede folgende M je 1 halbes Stb, 9x/12x in jede folgende feste M 1 feste M, in die letzte feste M 2 feste M häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die Oberste der 2 Ersatz-Luftm am Rd-Anfang schließen = 53/59 M.

5. Rd: 2 Luftm für die 1. feste M, 2 feste M in die 1. feste M, 50x/56x in jede folgende M 1 feste M, in die letzte feste M 2 feste M häkeln, die Rd mit 1 Kettm in die Oberste der 2 Ersatz-Luftm am Rd-Anfang schließen = 55/61 feste M.

Fertigstellen:
Auf die Rundung des Schaftes über der 1. R des Fußblattes in Lenja Soft 1 R feste M häkeln, dabei um die festen M der 1. R einstechen. Dann noch 1 R Krebsm häkeln.
Die Seitenränder des Schaftes ca. 7/7,5 cm ab letzter R schließen, die restlichen ca. 3 cm bleiben offen.
Die Sohle in den Fersenbereich des Schaftes einpassen, der Rd-Beginn der Sohle liegt unter der Naht des Schaftes. Dann die Sohle mit festen M in Lenja Soft anhäkeln, anschließend noch 1 Rd Krebsm häkeln.
Den oberen Rand des Schaftes und des rückwärtigen Schlitzes ebenfalls mit 1 Rd festen M und 1 Rd Krebsm in Lenja Soft umhäkeln.
Eine ca. 30 cm lange Luftm-Kette in Bravo Baby 185 oder Merino Wool häkeln und die Mitte der Kette unter dem Schlitz an den Schaft annähen. Die Kordel zur Schleife binden. Das 2. Schühchen ebenso häkeln.

Abkürzungen:
Kettm = Kettmasche
Luftm = Luftmasche
M = Masche
R = Reihe
Rd = Runde
Stb = Stäbchen

Warme gehäkelte Baby-Booties

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt