Fingerfreie Handschuhe

Diese fingerfreien Handschuhe bilden das mit zwei Händen geformte Herzzeichen, bei dem die Daumen die Spitze bilden, ist eine bekannte Geste geworden. Ein Herz zu zeigen, in dem du dir die Hände einfach nur flach vor’s Gesicht hältst – das geht nur mit den “Love is in the glove”-Handschuhen von We Are Knitters. Denn da ist jeweils an den Handkanten ein halbes Herz eingestrickt – bezaubernde Idee, wie wir finden. Bei diesen anfängertauglichen Handschuhen werden der Einfachheit halber die Fingerlinge weggelassen und nur eine Röhre für den Daumen eingearbeitet.

 “The Petite Wool”, die We Are Knitters für die Handschuhe empfiehlt, ist aus 100% peruanischer Schafwolle und es gibt sie in 25 coolen Farben. Es hat die gleiche Zusammensetzung wie “The Wool”, nur dass dieses Garn etwas dicker gesponnen ist und damit eher für Sweater oder Westen geeignet ist. The Petite Wool kannst du für kleinere, etwas filigranere Projekte wie Mützen, Handschuhe oder Socken verwenden. 

Du benötigst:

  • 2 x 100g Knäuel Petite Wool von We Are Knitters
  • 2 x 8 mm / 11 US / 0 UK Stricknadeln
  • Eine Stopfnadel für die Fertigstellung

Die folgenden Muster und Techniken solltest Du beherrschen um dieses Projekt zu häkeln:

  1. Maschen anschlagen
  2. 1×1 Rippe (ungerade)
  3. Glatt rechts
  4. Jacquard-Technik
  5. 2 Maschen zusammenstricken
  6. 3 Maschen zusammenstricken
  7. Maschen abketten
  8. Teile zusammennähen
  9. Projekt fertigstellen

Für viele dieser Muster und Techniken findest Du Videos auf der Website von We are Knitters. Schau einfach vorbei und übe ein wenig, bevor Du loslegst!

Fingerfreie Handschuhe
Fingerfreie Handschuhe
Fingerfreie Handschuhe

Maschenprobe

Nimm dir Zeit um Zeit zu sparen! Du brauchst 10 Minuten um deine Maschenprobe zu fertigen, während es Stunden oder Tage dauern kann, wenn du die Anleitung später anpassen und eventuell von vorne anfangen musst.

Mit der Maschenprobe wirst du überprüfen, ob die Spannung beim Stricken die Empfohlene für dieses Projekt ist. Es ist sehr wichtig eine Maschenprobe von 10x10cm zu machen, bei der du die Reihen und Maschen, die in die Probe passen, zählen kannst, um so festzustellen, ob die Spannung richtig ist. Mit dieser Methode werden deine Endmaße mit denen in der Anleitung übereinstimmen.

Wenn deine Probe kleiner als empfohlen geworden ist, versuche lockerer zu stricken. Wenn
sie größer ausgefallen ist, versuche fester zu stricken.

Stricken ist eine Kunst, keine Wissenschaft und du bist keine Maschine, es ist also normal
wenn die Probe am Ende 1-3cm abweicht.

Stricke die Maschenprobe in: glatt rechts

Einleitung

Dieses Projekt wird in zwei Farben (A und B) und in zwei Teilen gestrickt, welche am Ende zusammengenäht werden: Hand und Daumen.
Farbe A = 1 Knäuel.
Farbe B = 1 Knäuel.
Bevor Du loslegst, ist es wichtig, dass Du die folgenden Techniken beherrschst:

Jacquard: Um in der Jacquard-Technik zu stricken, befolge einfach diese simplen Schritte:
In allen Hinreihen der Arbeit beginnst Du mit einer Deiner Farben zu stricken. Wenn Du den
Punkt erreichst, an dem die Farbe getauscht werden soll, legst Du den Faden, mit dem Du bisher gestrickt hast, hinter Deine Arbeit und nimmst die neue Farbe auf und strickst die an-
gegebenen Maschen damit. Wenn Du zurück zur ersten Farbe wechseln möchtest, nimmst
Du sie einfach wieder auf und strickst mit ihr weiter. Keine Sorge, wenn der Farbwechsel recht gut sichtbar ist, er ist am Ende auf der linken Seite der Arbeit versteckt und wird nicht zu sehen sein.

Für alle Rückreihen der Arbeit gilt, dass Du die nicht mehr genutzten Fäden nicht hinter Deine Arbeit, sondern davor legst. Auch neue Farben nimmst Du vor der Arbeit auf und nicht dahinter. Auf dieser Seite sind die Farbwechsel also sichtbar.

Dies ist nur eine kurze Einleitung für die Jacquard Technik. Auf unserer Website www.weareknitters.de findest Du ein Video, welches beschreibt, wie man diese Technik genau umsetzt.

2 Maschen zusammenstricken: Stricke 2 Maschen zusammen, als wären sie eine.

3 Maschen zusammenstricken: Stricke 3 Maschen zusammen, als wären sie eine

Los gehts!

Hand

  1. Schlage 23 Maschen auf einer Deiner Holzstricknadeln an.
  2. Stricke Reihen 1 bis 6 in 1×1 Rippe. Das geht so:
    Ungerade Reihen: Stricke 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel* bis zum Ende der Reihe
    Gerade Reihen: Stricke 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel* bis zum Ende der Reihe
  • Achtung! Wenn Du rechte und linke Maschen im Wechsel strickst, achte immer darauf, dass der Faden hierbei auf der richtigen Seite der Arbeit liegt.

Beim Stricken einer linken Masche liegt der Faden vor der Arbeit. Beim Stricken einer rechten Masche liegt der Faden hinter der Arbeit.

  1. Stricke Reihen 7 bis 20 in glatt rechts, beachte dabei die Farbwechsel aus der Zeichnung. Das geht so:
    Ungerade Reihen: Stricke alle Maschen rechts.
    Gerade Reihen: Stricke alle Maschen links.
  2. Stricke Reihen 21 bis 24 in 1×1 Rippe.
  3. Kette alle Maschen ab.

DAUMEN

  1. Schlage 8 Maschen auf einer Deiner Holzstricknadeln an.
  2. Stricke Reihen 1 bis 6 in glatt rechts.
  3. Stricke Reihen 7 bis 13 in glatt rechts mit den folgenden Abnahmen:

Reihe 7: Stricke 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen, 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen und 1 Masche rechts. Du hast insgesamt 6 Maschen.

Reihe 8 und alle geraden Reihen: Stricke alle Maschen links.
Reihe 9: Stricke 1 Masche rechts, zweimal 2 Maschen rechts zusammen und 1 Masche rechts. Du hast insgesamt 4 Maschen.

Reihe 11: Stricke 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen und 1 Masche rechts. Du hast insgesamt 3 Maschen.

Reihe 13: Stricke 3 Maschen rechts zusammen.

  1. Kette alle Maschen ab.

Zusammennähen und Beenden

  1. Falte Dein Strickstück in der Mitte, so wie es in der Zeichnung dargestellt, und nähe die ersten 8 Reihen und die letzten 6 Reihen zusammen.
  2. Nähe den Daumen im „Zick-Zack-Stich“ an die Hand.
  3. Nähe die Naht des Daumens zusammen.
  4. Zum Schluss verknotest Du die Fäden und verwebst sie mehrere Zentimeter im Gestrick. Schneide sie dann bündig ab.
Fingerfreie Handschuhe
Fingerfreie Handschuhe
Fingerfreie Handschuhe
Fingerfreie Handschuhe

Copyright © 2022

we are knitters – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesen fingerfreien Handschuhen.

Vorheriger ArtikelKarodecke für Beginner
Nächster ArtikelHäkel-Alpaka Alpawak
WE ARE KNITTERS
EINE IDEE BEDEUTET NICHTS, WENN SIE NICHT VOLLBRACHT WIRD. WIR SUCHEN IMMER NACH NEUEN IDEEN, TRENDS UND FREUNDEN!DIE WELT MASCHE FÜR MASCHE ÄNDERN. RELAX! DU GEHST ZU SCHNELL. WIR KÄMPFEN FÜR EINE GRÜNERE WELT. STRICKE DEINE EIGENE KLEIDUNG. SO KANNST DU DER BEWEGUNG BEITRETEN UND DEINEN EIGENEN STYLE ZEIGEN. WIR SCHICKEN DIR DAS KOMPLETTE SET. WIR HABEN'S IN DER TASCHE. DU WÄHLST DIE FARBEN UND ANLEITUNG UND WIR MACHEN DEN REST. STRICKER, HÄKLER, PETIT POINTER, IHR SEID ALLE EINGELADEN. EINE ODER ZWEI NADELN? DAS IST DIE FRAGE. EGAL WAS DU LIEBER MACHST, WIR HABEN ALLES UNTER KONTROLLE. 100% WOLLE AUS PERU. MÜSSEN WIR MEHR SAGEN? WIR <3 NACHHALTIGKEIT. DU KANNST DIR SICHER SEIN, DASS ALLES WAS AUF DEINE NADELN KOMMT AUS BESTER QUALITÄT IST.