Gezopfter Kragen als Loop in zwei Variationen

Dieser gezopfte Kragen kann als Loop in zwei Varianten getragen werden. Ob lieblich verspielt als Kragen mit Häkelblume oder als wärmendes und temperaturregulierendes Accessoire in Form eines Loop-Schals. Dieses Woll-Stück ist einfach wunderschön anzusehen und kuschelig weich.

Größe gezopfter Kragen:
ca. 100 cm Länge.

Werbung

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 85, 450 g in Natur Fb 00202.
ein Nadelspiel Nr. 15
eine Häkelnadel Nr. 5
3 Druckknöpfe mit ca. 28 mm Durchmesser

Achtung: Es werden 2 Kragenteile mit jeweils 4 Fäden in Runden gestrickt.

Muster gezopfter Kragen:
Glatt rechts: In Runden

Maschenprobe:
Mit 4 Fäden: ca. 5 M und 8 Rd = 10 cm x 10 cm.

Anleitung Blüte:
Mit 1 Faden 5 Luftm häkeln und mit 1 Kettm zum Ring schließen, dann wie folgt häkeln:
1. Rd: 1 Luftm, dann 10 feste M in den Ring hä- keln, mit 1 Kettm in die Anfangs-Luftm enden. 2. Rd: 1 Luftm, dann in jede M der Vor-Rd 2 fes- te M häkeln, mit 1 Kettm in die Anfangs-Luftm enden.
3. Rd: * Mit 5 Luftm 2 M übergehen, 1 feste M in die folgende M, ab * 6x wiederholen [die letzte feste M in die Kettm am Ende der Vor-Rd häkeln].
4. Rd: Um jeden Luftm-Bogen 1 feste M, 2 halbe Stäbchen und 1 feste M häkeln, mit 1 Kettm in die 1. feste M enden.
Den Faden durchziehen und vernähen.

Anleitung gezopfter Kragen:
Für ein Kragenteil 7 M mit dem Nadelspiel und 4 Fäden anschlagen und in Rd glatt rechts stricken. In ca. 150 cm Höhe die M stilllegen.
Ein zweites Kragenteil ebenso str, jedoch die M in ca. 75 cm Höhe abketten.

Fertigstellung gezopfter Kragen:
Das kürzere Kragenteil flach in der Mitte des langen Kragenteil annähen. Dann die 3 Teile zu einem lockeren Zopf flechten; die Nahtstelle des kürzeren Kragenteils liegt auf der Innenseite des Zopfs.
Nun die offenen M des langen Kragenteils mit Maschenstichen an die Anschlagkante eines anderen Kragenteils nähen. Danach das Ende des 3. Kragenteils flach an die Außenseite des Kragens nähen.

Die Druckknöpfe annähen: Zwei Oberteile [mit Ringfeder] an den inneren Kragen, den 1. an der Nahtstelle, den 2. ca. 30 cm von der Nahtstelle entfernt. Die 2 unteren Teile an den äußeren Kragen, den 1. an der Nahtstelle und den 2. ca. 30 cm entfernt.

3 Blüten häkeln und übereinander nähen, dann nur das Oberteil eines Druckknopfs in die untere Mitte nähen.

Tipp gezopfter Kragen: Das Teil kann als weiten Kragen [jeweils die Druckknöpfe an den Außenkanten verwenden] oder als engen Kragen [die
inneren Druckknöpfe verwenden] getragen werden. Die Blüte auf das nicht verwendete Unterteil eines Druckknopfs stecken.

Gezopfter Kragen als Loop in zwei Variationen
Gezopfter Kragen als Loop in zwei Variationen

Copyright © 2022

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem gezopften Kragen als Loop in zwei Variationen.

Werbung