Schaltuch im Mustermix

In diesem wunderschönen Schaltuch im Mustermix mit den fröhlichen Fransen (Größe ca. 170 cm x 45 cm) treffen die zwei Sommerklassiker aufeinander. Kontrastreiche Streifen und ein feines Ajourmuster runden deinen leichten Look perfekt ab. Um die farbigen Streifen musst Du dich gar nicht kümmern, denn die kommen direkt aus dem Knäuel des schönen Sommergarns. Kein Farbwechsel, keine Fäden zu vernähen – Du kannst Dich ganz auf das Stricken des hübschen Ajourmusters konzentrieren.

Design:
Evelyn Hase

Größe:
Schaltuch im Mustermix ca. 170 cm lang und 45 cm hoch (ohne Fransen)

Material:
Schachenmayr Tahiti, 50 g Knäuel
Farbe 07691 (pool) Knäuel 4
1 Rundstricknadel 3,5 mm, 120 cm lang
4 Maschenmarkierer
1 Wollnadel

Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch für das Schaltuch im Mustermix kann von Person zu Person variieren.

Grundtechniken:
Glatt rechts: Hinr rechts, Rückr links stricken.
Glatt links: Hinr links, Rückr rechts stricken.
Streifenmuster Schaltuch im Mustermix: 4 R glatt rechts und 2 R glatt links im Wechsel stricken.
Ajourmuster Schaltuch im Mustermix: Nach der Strickschrift in R arbeiten. Es sind nur die Rückr gezeichnet, in den nichtgezeichneten Hinr alle M links stricken. Mit den 3 M vor dem Rapport beginnen, die 4 M des Rapports stets wiederholen, enden mit den 4 M nach dem Rapport. Die 1. – 4. R stets wiederholen.

Achtung: Das Ajourmuster für das Schaltuch im Mustermix wird mit 1 Rückr begonnen.
2 M überzogen zusammenstricken: 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M rechts stricken, dann die abgehobene M überziehen.

Eigenwerbung für unser Online-Magazin Handmade & Hobby


Zwischen den Maschen - Eine Rezeptempfehlung vom stricken & häkeln Team

Philadelphia-Torte mit Zitronen

Sie ist frisch, beliebig kombinierbar und einzigartig lecker im Geschmack. ...


Maschenprobe:
Im Streifenmuster für das Schaltuch im Mustermix mit den 3,5 mm Nadeln: 22 M und 36 R = 10 cm x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend eine dickere oder dünnere Nadel verwenden.

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rückr = Rückreihe(n)

Anleitung:
Das Schaltuch im Mustermix wird von oben nach unten gestrickt.
5 M anschlagen und die 1. Hinr wie folgt stricken: 1 M zunehmen, * 1 M rechts, diese M markieren, 1 Umschlag, ab * noch 3x wiederholen, 1 M rechts, 1 M zunehmen. Im Streifenmuster stricken, dabei die Zunahmen wie folgt arbeiten: In jeder R beidseitig je 1 M am Anfang und Ende der R zunehmen, gleichzeitig in jeder 4. R nach der markierten M jeweils 1 Umschlag arbeiten = jede R je 2 M und in jeder 4. R insgesamt 6 M mehr pro R.

In den Rückr die Umschläge mustergemäß jeweils verschränkt rechts oder links abstricken.
Nach 37 cm = 134 R ab Anschlag noch 1 Hinr rechts stricken, dann im Ajourmuster weiterstricken, dabei nur noch die Zunahmen an den Rändern in jeder R weiterarbeiten. Nach 8 cm = 21 R im Ajourmuster in der folgenden Hinr alle M abketten.

Fertigstellung:
Alle Fäden vernähen. Das Schaltuch im Mustermix spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Für die Fransen je 10 ca. 40 cm lange Fäden zuschneiden und mit je 12 cm Abstand zueinander am unteren Rand des Tuches anknüpfen.

Schaltuch im Mustermix
Schaltuch im Mustermix
Schaltuch im Mustermix

Copyright © 2020

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Schaltuch im Mustermix.