Seelenwärmer im großen Perlmuster

Der tolle Seelenwärmer im schicken Muster-Mix wurde von Tanja Steinbach designed. Ein wunderbares Kleidungsstück, das kuschelig, warm und modern ist. Der Seelenwärmer im großen Perlmuster ist schnell gestrickt und ist auch ein tolles Projekt für Strickanfänger.

Werbung

Größe:
Breite Rechteck: ca. 115 cm
Höhe Rechteck: ca. 115 cm

Material:
8 Knäuel Schachenmayr Nordic Dream, Fb 00059 (nachtblau)

Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch für den Seelenwärmer im großen Perlmuster kann von Person zu Person variieren.

eine 80 cm lange Rundstricknadel 5,0 mm
eine Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Maschenprobe:
Großes Perlmuster: 14 M und 26 R = 10 cm x 10 cm

Muster:
Rippenmuster: Maschenzahl teilbar durch 4. Es sind alle M inklusive Randm beschrieben.

1. R (Hinr): 3 M rechts, ★ 2 M links, 2 M rechts, ab ★ stets wiederholen, enden mit 2 M links, 3 M rechts.
2. R (Rückr): Die M stricken wie sie erscheinen.
Die 1. und 2. R stets wiederholen.

Großes Perlmuster: Maschenzahl ungerade. Es sind alle M inklusive Randm beschrieben.

1. R (Hinr): ★ 1 M rechts, 1 M links, ab ★ stets wiederholen, enden mit 1 M rechts.
2. R (Rückr): Die M stricken wie sie erscheinen.
3. R: ★ 1 M links, 1 M rechts, ab ★ stets wiederholen, enden mit 1 M links.
4. R: Die M stricken wie sie erscheinen.
Die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Anleitung:
HINWEIS Seelenwärmer im großen Perlmuster: Das Cape, auch „Seelenwärmer“ genannt, wir als Rechteck gestrickt und erhält seine Form durch durch entsprechendes Zusammennähen und Tragen.

Rechteck: 160 M anschlagen und 20 cm im Rippenmuster stricken. Nach 20 cm weiter im großen Perlmuster stricken, dabei in der 1. Hinr 1 M zunehmen = 161 M. Nach 60 cm im Großen Perlmuster weiter im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Hinr 1 M abnehmen = 160 M. Nach 20 cm im Rippenmuster in der letzten Rückr alle M abketten.

Gesamthöhe = 100 cm.

Fertigstellung Seelenwärmer im großen Perlmuster:
Das Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Das Strickstück zur Hälfte legen, so dass ein Rechteck von 50 cm x 115 cm entsteht. Nun die Schmalseiten von den offenen Kanten hin zur
Umbruchlinie über 30 cm Länge zusammennähen.

Die restlichen 20 cm bis zur Umbruchlinie bleiben offen und dienen als Öffnung für die Arme (Siehe Schemazeichnungen auf Seite 3 und 4). Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rückr = Rückreihe(n)

Seelenwärmer im großen Perlmuster
Seelenwärmer im großen Perlmuster
Seelenwärmer im großen Perlmuster

Copyright © 2021

Schachenmayr – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Seelenwärmer im großen Perlmuster.