Südseefieber – Dreieckstuch mit Fächerborte

Das Dreieckstuch mit Fächerborte eignet sich dank der meerblauen Farbe perfekt, um sich häkelnd auf den kommenden Sommer einzustimmen. Nach dem langen, kalten Winter wächst die Sehnsucht nach der Sonne und den ersten warmen Frühlingstagen. Eingekuschelt in eine warme Decke träumt man sich auf dem Sofa auf eine romantische Südseeinsel.

Größe Dreieckstuch mit Fächerborte:
125 cm lang
75 cm tief

Material Dreieckstuch mit Fächerborte:
Schachenmayr Tahiti in Südsee (Fb 7626), 150 g
Häkelnadel 3,0 mm

Maschenprobe Dreieckstuch mit Fächerborte:
Im Grundmuster mit Häkelnd 3,0 mm 23 M und 13 R = 10 cm x 10 cm

Muster Dreieckstuch mit Fächerborte:
Grundanleitung Dreieckstuch:
Hinweis: Das Dreieckstuch wird in R von der oberen Mitte zur Spitze hin gehäkelt, dabei jeweils 3 R Stb und 1 R mit Stb und Lm im Wechsel nach der Häkelschrift arb.
Die Zahlen bezeichnen den R-Beginn. In jeder R die 1. und die letzte M verdoppeln, an der Spitze in der Mitte 2 x 2 Stb zunehmen. Jede R beginnt mit 3 Wende-Lm (= 1. Stb) und endet mit 1 Stb in die 3. Lm der vorherigen R.

3 Lm locker anschl und mit 1 Km zum Ring schließen.

1. R: 3 Lm (= 1. Stb), 2 Stb, 3 Lm, 3 Stb in den Ring häkeln.
2. R: 3 Wende-Lm, Arbeit wenden, 1 Stb in das letzte Stb der Vor- R (= 1. Stb verdoppelt), 2 Stb, [2 Stb, 3 Lm, 2 Stb] um den Lm-Bogen, 2 Stb, das letzte Stb verdoppeln.
3. R: Das 1. Stb verdoppeln, 5 Stb, [2 Stb, 3 Lm, 2 Stb] um den Lm-Bogen, 5 Stb, das letzte Stb verdoppeln.
4. R: Das 1. Stb verdoppeln, * 1 Lm, 1 M übergehen, 1 Stb, ab * fortlaufend wdh bis zur Spitze. [2 Stb, 3 Lm, 2 Stb] um den Lm-Bogen der Spitze häkeln. Weiter * 1 Stb, 1 Lm, 1 M übergehen, ab * fortlaufend wdh. Das letzte Stb verdoppeln.
5. R: Das 1. Stb verdoppeln, in jede M bzw. um jeden Lm-Bogen 1 Stb arb bis zur Spitze. [2 Stb, 3 Lm, 2 Stb] um den Lm-Bogen häkeln. Weiter in jede M bzw. um jeden Lm-Bogen 1 Stb arb. Das letzte Stb verdoppeln.
6.+7 R: Das 1. Stb verdoppeln, in jede M 1 Stb arb bis zur Spitze. [2 Stb, 3 Lm, 2 Stb] um den Lm-Bogen häkeln. Weiter in jede M 1 Stb arb, das letzte Stb verdoppeln.
Ab 8. R: Die 4.-7 R fortlaufend wdh.

Spitzenrand: Nach der Häkelschrift arb.

Anleitung Dreieckstuch mit Fächerborte:
Mittelteil: Ein Dreiecktuch nach dem Grundmuster häkeln, dabei die 4.-7. R noch 13x wdh (= 59 R).

Den Faden nicht abschneiden, sondern mit dem Spitzenrand weiterarb.

Spitzenrand:
1. R: Die 1. M mit 2 fM verdoppeln, dann in jede M 1 fM arb. An der Tuchspitze [2 fM, 3 Lm, 2 fM] um den Lm-Bogen häkeln. Weiter fM arb, die letzte M wieder mit 2 fM verdoppeln. 1 Wende-Lm, Arbeit wenden.

2. R: * 1 fM, [24 Lm, 1 fM in die nächste M] (= 1 Schlaufe), 7 Lm, 7 M übergehen, ab  * bis zur Spitze wdh. Um den Lm-Bogen der Spitze 1 fM und 3 Schlaufen arb. Weiter * 7 Lm, 7 M übergehen, 1 fM, 1 Schlaufe, ab * bis zum Ende der R wdh. Den Faden abschneiden, durch die Arbeitsschlinge ziehen und die Arbeit wenden.

3. R: Einen neuen Faden aus dem korallenfarbigen Garnabschnitt um die Mitte der 1. Schlaufe anschlingen und in die Schlaufe wie folgt häkeln: 5 Lm, 2 Dreifach-Stb, 1 Lm, 1 Picot, 1 Lm, 3 Dreifach-Stb, 2 Lm. Dann * um die nächste Schlaufe 3 Dreifach-Stb, 1 Lm, 1 Picot, 1 Lm, 3 Dreifach-Stb, 2 Lm, ab * bis zum Ende der R fortlaufend wdh. Nach dem letzten Dreifach-Stb den Faden abschneiden und durchziehen.

Fertigstellen Dreieckstuch mit Fächerborte:
Alle Fäden vernähen. Das Tuch in Form spannen, leicht anfeuchten und trocknen lassen.

Südseefieber - Dreieckstuch mit Fächerborte
Südseefieber - Dreieckstuch mit Fächerborte

Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:

Tücherglück
Neu gehäkelt, frisch umrandet
ISBN-13: 9783772469732, Erscheinungstag: 2016-03-07, Seiten: 32


Südseefieber - Dreieckstuch mit Fächerborte

Copyright © 2021

TOPP – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem Südseefieber – Dreieckstuch mit Fächerborte.