Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer

kostenlose Häkelanleitung

Ein wundervoller Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer ist dein nächstes Projekt, wenn du bereits bestens mit der Häkelnadel vertraut bist und etwas Neues lernen möchtest. „Tunesisch häkeln“ bietet Dir tolle Gestaltungsmöglichkeiten! Zusammen mit DaWanda und der Designerin Nicki Hirsch vom gleichnamigen Berliner Label zeigen wir Dir die interessante Technik, bei der mit einer besonders langen Nadel gearbeitet wird, auf der alle Maschen bleiben.
Dieser kuschelige Seelenwärmer hält Dich nicht nur wunderbar warm in der kühlen Jahreszeit, sondern ist so richtig lässig und chic. Die besondere Struktur des tunesischen Häkelns sorgt dabei für das gewisse Etwas bei einem ansonsten schlichten Look.
Also wähle Deine zwei liebsten Farben aus unseren mix&knit Garnen und häkle Dir Dein ganz persönliches Lieblingsteil!

Zum passenden Anleitungsvideo für den Seelenwärmer von Nicki Hirsch einfach:

Maße (gewaschen und gespannt):
Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Größe:
Breite 106 cm Länge 90 cm

Schwierigkeitsniveau:
Mittel

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Schachenmayr Merino Extrafine 120

http://shop.stricken-haekeln.de

Jetzt mit Mengen-Rabatt sparen - bei uns in 58 Varianten sofort lieferbar.

Material:
Schachenmayr Merino Extrafine 120 (Hier erhältlich: shop.stricken-haekeln.de), Fb 00190 (hellgrau meliert), 500 g
Schachenmayr Merino Extrafine 120, Fb 00142 (love), 150 g
Tunesische Häkelnadel mit Seil: 6,5 mm
Tunesische Häkelnadel mit Seil: 5,5 mm Seil mind. 80 cm

Maschenprobe:
10 cm × 10 cm = 17 M × 12 R
Nach dem Waschen und leichtem Spannen im tunesischen Kreuzstich (Diamantmuster)

Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe(n)
Luftm = Luftmasche(n)
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
Randm = Randmasche(n)
Rückr = Rückr
Tss = Tunesischer Grundstich
Tkz = Tunesischer Kreuzsstich
Tkrs = Tunesischer Krausstich (auch Linksstich genannt)

Grundtechniken:
Tunesisch Häkeln
Jede gezählte R besteht aus einer Hinr = M auffassen und 1 Rückr = M abhäkeln. Die Hinr von rechts nach links arbeiten, dabei in die M der Vor-R einstechen und Schlingen auf die Nadel nehmen. Die Rückr von links nach rechts arbeiten, dabei die Schlingen abmaschen. Die Arbeit dabei nicht wenden und keine Hebeluftmaschen arbeiten.
Grundreihe
Zu Beginn eine Luftm-Kette in angegebener Länge häkeln.
Hinr: In die 2. M, dann in jede folgende Lufm einstechen und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen.
Alle Rückreihen
Die Arbeit nicht wenden. 1 Luftm, dann stets Umschlag, Faden durch 2 Schlingen ziehen, bis nur noch 1 Schlinge übrig ist.
Randm
Jede Hinr mit 1 Randm beenden, dafür die Nadel durch vorderen und hinteren Faden der letzten Schlinge einstechen und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen.
Tunesischer Grundstich (Tss)
Hinr: * Nadel von rechts nach links durch vorderes senkrechtes M-Glied der Vorreihe stechen
und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen, ab * stets wiederholen, Randm.
Tunesischer Krausstich (Tkrs)
Hinr: * Mit dem Arbeitsfaden vor der Arbeit, Nadel von rechts nach links durch vorderes senk- rechtes M-Glied der Vor-R stechen, 1 Umschlag und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen, ab * stets wiederholen, Randm.
Tunesischer Kreuzstich (Tkz)
Hinr: * Nadel von rechts nach links durch die folgenden 2 senkrechten M-Glieder der Vor-R stechen und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen, Nadel erneut von rechts nach links, aber nur durch das senkrechte M-Glied der ersten zuvor gearbeiteten Maschen einstechen und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen, ab * stets wiederholen.

Tunesisches Diamantmuster (über zwei gezählte R)
Maschenzahl gerade.
1. R (= Hinr): * Nadel von rechts nach links durch die folgenden 2 senkrechten M-Glieder der Vor- reihe stechen und 1 Schlinge auf die Nadel nehmen, Nadel erneut von rechts nach links, aber nur durch das erste senkrechte M-Glied der beiden zuvor gearbeiteten Maschen einstechen und
1 Schlinge auf die Nadel nehmen (= 1 Tkz), ab * stets wiederholen, Randm.
2. R (= Hinr): 1 Grundstich (Tss), weiter mit Kreuzstich (TKz) bis zur vorletzten M, 1 Grundstich (Tss), Randm.
Stets wiederholen.
Abschlussreihe (tunesische Kettmasche)
* Nadel in nächste Masche einstechen und 1 Schlinge sowohl durch die Masche als auch die Schlinge auf der Nadel ziehen *, bis zum Ende der Reihe wiederholen. Häkelarbeit wie gewohnt beenden.

Anleitung:
Hauptteil (Diamantmuster)
Mit Hellgrau meliert und Häkelnadel 6,5 mm 180 Luftm anschlagen und die Grundreihe arbeiten. Weiter im Tunesischen Diamantmuster wie beschrieben bis zu einer Länge von 70 cm arbeiten. Dann 1 Abschlussreihe arbeiten.
Rippenbund
Mit Love und Häkelnadel 5,5 mm an der rechten oberen Kante des Hauptteils ansetzen.
1 Grundreihe in die Abschlussreihe des Hauptteils arbeiten.
Weiter 12 R bzw. 10 cm im Tunesischem Krausstich (Tkrs) weiterarbeiten, dabei jede Hinr mit einem Grundstich (Tss) beginnen und mit einer Randm enden.
Anschließend eine Abschlussreihe arbeiten, dabei weiter wie beim Rippenmuster beschrieben einstechen und dabei jede M abketten.
An der unteren Kante ebenfalls den Rippenbund wie beschrieben arbeiten, dafür die Grundreihe
in die Anschlagkette häkeln.

Fertigstellung:
Das Häkelstück zur Hälfte legen, linke Seite auf linke Seite und den Rippenbund aufeinanderlegen, so dass ein Rechteck von 45 cm × 106 cm entsteht.
Nun an den kurzen Seiten von den offenen Kanten hin zur Umbruchlinie über 25 cm Länge zusammennähen. Die restlichen 20 cm bis zur Umbruchlinie bleiben für die Armöffnung offen. (Siehe Schemazeichnungen). Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.

Viel Vergnügen mit Deinem tunesisch gehäkelten Seelenwärmer!

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Tunesisch gehäkelter Seelenwärmer - kostenlose Häkelanleitung

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt