Valssi Strickjacke

Die zarte Valssi-Strickjacke (Finnisch für Walzer) hinterlässt durch ihr filigranes Ajourmuster ein beschwingtes Gefühl wie im ¾-Takt. Die Strickjacke  wirkt durch den hohen Rundhalsausschnitt besonders klassisch-feminin und extrem hübsch finden wir, dass das Ajourmuster über die kompletten Ärmel verläuft. Das sieht toll aus, man sollte allerdings schon etwas geübter im Stricken sein um sich an dieses Projekt zu wagen.  Aus Novita Venla, einem leichten Garn aus 75% Wolle und 25% Polyamid wird die Strickjacke in Teilen gestrickt und zum Schluss zusammengenäht.

Novita Venla ist ein 4-fädiges, dünnes und dauerhaftes Allroundgarn. Wegen der Feinheit des Garns ist es ideal auch für feine Jacquardmuster. Novita Venla eignet sich ausgezeichnet für Strickarbeiten wie Socken, Schals und feine Pullover sowie internationale Strickanleitungen mit einer Empfehlung von 4-fachem Garn. Ein Knäuel reicht für ein Paar Herrensocken, für einen Damenpullover in Größe M brauchen Sie 400 g und erhältlich ist Venla in zehn bezaubernden Farben. 

Werbung

Grösse: S/M(L/XL)2XL

Garnverbrauch: Novita Venla (010) Naturweiß 350(400)500 g

Nadeln und sonstiges Zubehör
Nadeln: Novita 3 mm oder für die Maschenprobe passende Nadelstärke
Zubehör: 8(9)9 Knöpfe

Maße:
Körperumfang 100(116)134 cm
Gesamtlänge 56(60)64 cm
Ärmellänge innen 47(49)50 cm

Grundmuster und Maschenprobe
Muster Rippenmuster in Reihen: *2 M re, 2 M li*, ** wiederholen. In der Rückreihe rechte M re und linke M li stricken. Glatt rechts in Reihen: in der Hinreihe alle M re und in der Rückreihe alle M li stricken. Ajourmuster: nach Diagramm und Anleitung stricken.
Maschenprobe 27 glatt re = 10 cm, 28,5 s im Ajourmuster = 10 cm (der Musterrapport über 23 M sind ca. 8 cm)

Rückenteil
138(162)182 M anschlagen und im Rippenmuster in der Rückrunde mit 2 M re beginnen. Im Rippenmuster 3 cm stricken.
Glatt re stricken und in der ersten R gleichmäßig 0(0)2 M zunehmen = 138(162)184 M.
Wenn das Strickstück in der Höhe 8(8)9 cm misst, in der nächsten Hinreihe an beiden Rändern je 1 M zunehmen. Die Zunahmen 1 M vom Rand stricken, indem der Querfaden aus der Maschenreihe darunter aufgenommen wird und verschränkt re gestrickt wird. Die Zunahmen alle 6,5(6,5)7 cm weitere 3mal stricken = 146(170)192 M.
Hinweis. Wenn das Strickstück in der Höhe 23(20,5)23,5 cm misst, die mittleren 6 M markieren und mit dem ersten Ajourmusterstreifen nach Diagramm in R 1 beidseitig der markierten 6 M wie folgt beginnen: in der Hinreihe stricken bis 23 M vor den markierten M, einen Musterrapport über 23 M stricken, die markierten 6 M re stricken, einen Musterrapport über 23 M stricken und die restliche R zu Ende stricken. An beiden Rändern und die mittleren 6 M glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Mit dem zweiten Ajourmusterstreifen nach Diagramm R 1 beginnen: in der Hinreihe alle M re stricken bis 23 M vor dem ersten Ajourmuster (also 46 M vor den markierten M), den Musterrapport über 23 M zweimal stricken, die markierten 6 M glatt re stricken, den Musterrapport über 23 M zweimal stricken und die R zu Ende stricken. An beiden Rändern und die mittleren 6 M glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Mit dem dritten Ajourmusterstreifen nach Diagramm R 1 beginnen: in der Hinreihe alle M re stricken bis 23 M vor dem ersten Ajourmuster (also 69 M vor den markierten M), den Musterrapport über 23 M dreimal stricken, die markierten 6 M glatt re stricken, den Musterrapport über 23 M dreimal stricken und die R zu Ende stricken. An beiden Rändern und die mittleren 6 M glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Größe S/M: *an beiden Rändern 1 M und den mittleren 6 M glatt re stricken und das Ajourmuster nach R 2-8. Mit allen M 4 R glatt re stricken.*. ** wiederholen bis zum Ende des Strickstücks.
Größe L/XL und 2XL: Mit dem vierten Ajourmusterstreifen nach Diagramm R 1 beginnen: in der Hinreihe 1 M re, nach rechter Seite des Diagramms 12(0) M stricken, Musterrapport über 23 M 3(4)mal stricken, die markierten 6 M re stricken, den Musterrapport über 23 M 3(4)mal stricken und vom linken Rand des Diagramms 12(0) M stricken und 1 M re. An beiden Rändern und die mittleren 6 M glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken. * An beiden Rändern und die mittleren 6 M glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken*, *-* wiederholen bis zum Ende des Strickstücks.
Hinweis. Wenn das Strickstück in der Höhe 33(35)38 cm misst, für die Armausschnitte an beiden Rändern eine Markierung setzen, z.B. einen andersfarbigen Faden.
Wenn die Armausschnitte in der Höhe 19(21)22 cm messen, für die Schulter an beiden Rändern in jeder 2. R 2 x 7 M und 4 x 8 M (4 x 9 M und 2 x 10 M) 5×11 M und 1 x 12 M abketten.
Hinweis. Wenn die Armausschnitte in der Höhe 21(23)24 cm messen, für den Halsausschnitt die mittleren 42(46)46 M abketten und die Schultern nacheinander zu Ende stricken. Mit den Abnahmen für die Schulter weiter machen und am Halsausschnitt in jeder 2. R 3 x 2 M abketten.
Die zweite Schulter entsprechend stricken.

Linkes Vorderstück
67(79)90 M anschlagen und im Rippenmuster in der Rückreihe beginnen mit 1 M li, 2 M re (1 M li, 2 M re) 2 M re, dann *2 M li, 2 M re*, ** wiederholen bis zum Ende der R. Im Rippenmuster 3 cm stricken und dann mit allen M glatt re stricken.
Wenn das Strickstück in der Höhe 8(8)9 cm misst, in der nächsten Hinreihe am rechten Rand 1 M zunehmen. Die Zunahme alle 6,5(6,5)7 cm weitere 3mal wiederholen = 71(83)94 M.
Hinweis. Wenn das Strickstück in der Höhe 23(20,5)23,5 cm misst, mit dem ersten Ajourmusterstreifen nach Diagramm in R 1 beginnen: in der Hinreihe stricken, bis 24 M in der R übrig sind, Musterrapport über 23 M stricken und 1 M re. Das Ajourmuster nach R 2-8 stricken und alle M am Rand sowie an der Vorderkante 1 M glatt re stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Mit dem zweiten Ajourmusterstreifen nach Diagramm in R 1 beginnen: in der Hinreihe stricken bis 47 M in der R übrig sind, Musterrapport über 23 M zweimal stricken und 1 M re. Das Ajourmuster nach R 2-8 stricken und alle M am Rand sowie an der Vorderkante 1 M glatt re stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Mit dem dritten Ajourmusterstreifen nach Diagramm in R 1 beginnen: in der Hinreihe stricken bis 70 M in der R übrig sind, Musterrapport über 23 M dreimal stricken und 1 M re. Das Ajourmuster nach R 2-8 stricken und alle M am Rand sowie an der Vorderkante 1 M glatt re stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
Größe S/M: *an beiden Rändern 1 M glatt re stricken und im Ajourmuster nach R 1-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken*. ** wiederholen bis zum Ende des Strickstücks.
Größe L/XL und 2XL: mit dem vierten Ajourmusterstreifen nach Diagramm in R 1 beginnen: in der Hinreihe 1 M re, vom rechten Rand des Diagramms 12(0) M stricken, Musterrapport über 23 M 3(4)mal stricken und 1 M re. Das Ajourmuster nach R 2-8 stricken und an beiden Rändern glatt re. Mit allen M 4 R glatt re stricken. *An beiden Rändern 1 M glatt re stricken, das Ajourmuster nach R 1-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken*. ** wiederholen bis zum Ende des Strickstücks.
Hinweis. Wenn das Strickstück in der Höhe 33(35)38 cm misst, für den Armausschnitt am rechten Rand eine Markierung setzen, z.B. einen andersfarbigen Faden.
Wenn der Armausschnitt in der Höhe 12(14)15 cm misst, in der nächsten Hinreihe stricken bis 13(15)15 M in der R übrig sind und diese für den Halsausschnitt stilllegen, z.B. auf einen Hilfsfaden. Am Ausschnitt in jeder 2. R 2 x 3 M, 2 x 2 M und 2 x 1 M abketten.
Hinweis. Wenn der Armausschnitt in der Höhe 19(21)22 cm misst, für die Schulter am rechten Rand in jeder 2. R 2 x 7 M und 4 x 8 M (4 x 9 M und 2 x 10 M) 5 x 11 M und 1 x 12 M abketten.

Rechtes Vorderteil
Im Rippenmuster in der Rückreihe mit 1 M re beginnen und das rechte Vorderteil spiegelgleich zum linken Vorderteil stricken.

Ärmel
74(76)78 M anschlagen und im Rippenmuster für 6 cm stricken. Mit dem Ajourmuster in der Mitte des Strickstücks nach Diagramm in R 1 beginnen: 14(15)16 M re stricken, Musterrapport über 23 M zweimal stricken und 14(15)16 M re. An beiden Rändern glatt re und das Ajourmuster nach R 2-8 stricken. Mit allen M 4 R glatt re stricken.
*An beiden Rändern glatt re stricken, das Ajourmuster nach R 1-8. Mit allen M 4 R glatt re stricken*. ** wiederholen bis zum Ende des Strickstücks.
Hinweis. Wenn das Strickstück in der Höhe 9(12)8 cm misst, an beiden Rändern 1 M zunehmen. Die Zunahmen alle 3,5(2,5)2,5 cm weitere 10(14)16 mal wiederholen = 96(106)112 M. Die zugenommenen M glatt re stricken.
Wenn das Strickstück in der Höhe 47(49)50 cm misst, an beiden Rändern in jeder 2. R 0(2)2 x 6 M, 2(0)2 x 5 M, 2(3)1 x 4 M und 4(3)3 x 3 M abketten. Restliche M abketten.
Den zweiten Ärmel gleich stricken.

Fertigstellung
Die Strickstücke mit der linken Seite nach oben auf Maß auf eine Unterlage legen, anfeuchten und trocknen lassen. Die Schulternähte schließen.
Halsausschnitt: die stillgelegten M auf eine Rundstricknadel aufnehmen und zusätzlich mit dem Arbeitsfaden weitere M am Halsausschnitt aufnehmen, so dass es insgesamt 140(144)144 M sind. Die Maschenanzahl sollte durch 4 teilbar sein. Mit dem Rippenmuster in der Rückrunde beginnen: 1 M li, 2 M re, *2 M li, 2 M re*, ** wiederholen und 1 M li.
Wenn das Bündchen in der Höhe 2,5 cm misst, alle M locker im Muster abketten.
Knopfleiste: am linken Vorderteil an der Vorderkante von außen M auffassen, immer alle 4 M 3 M aufnehmen. Die Maschenanzahl sollte durch 4 teilbar sein. Mit dem Rippenmuster in der Rückrunde beginnen: 3 M li, 2 M re, *2 M li, 2 M re*, ** wiederholen und 3 M li. Wenn die Knopfleiste 2,5 cm hoch ist, alle M locker im Muster abketten.
In die bereits gestrickte Knopfleiste Markierungen für die Knöpfe setzen: der oberste Knopf sollte 1,5 cm vom oberen Rand sein, der unterste Knopf ca. 2 cm von dem unteren Rand und die restlichen 6(7)7 Knöpfe gleichmäßig dazwischen.
Am rechten Vorderteil eine entsprechende Knopfleiste stricken und Knopflöcher an die markierten Stellen setzen, wenn die Knopfleiste 1 cm hoch ist. Knopfloch: 2 M re zusammen und 1 Umschlag auf die Nadel machen.
Die Ärmel an den Armausschnitten annähen. Die Ärmelnähte sowie die seitlichen Nähte schließen. Die Knöpfe annähen.

Valssi Strickjacke
Valssi Strickjacke
Valssi Strickjacke
Valssi Strickjacke
Valssi Strickjacke

Copyright © 2022

NOVITA KNITS – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von dieser Valssi Strickjacke.

Werbung
Vorheriger ArtikelDreieckstuch aus Pailletten-Garn
Nächster ArtikelChicago Beanie
Die Novita Oy aus Finnland ist ein 1928 gegründetes Familienunternehmen und der größte Hersteller von Handarbeitsgarn in den nordischen Ländern. In der Spinnerei Koria in der Stadt Kouvola werden in der vierten Generation etwa eine Million Kilo Garn pro Jahr hergestellt. Das bedeutet, es gehen jährlich 10 Millionen Wollknäuel in alle Welt. Die Gesamtlänge der Knäuel ist so groß, dass das Garn etwa zwanzig Mal um den Globus gewickelt werden könnte. Mit dem Garn von einer Million Kilo oder zehn Millionen Garnknäuel könnten für jeden Finnen ein Paar Socken gestrickt werden. Novita-Garne und Novita-Strickmuster werden in Finnland geplant. Unsere Strickmuster wurden mit der Marke Design From Finland ausgezeichnet.