Beanie mit doppeltem Faden

Ein besonderes Merkmal dieser wunderschönen Mütze, mit schlichtem Design, ist sicher die Kombination aus zwei verschiedenen Strick-Techniken. Das großzügige Bundmuster verleiht dem kuschelweichen Woll-Accessoire seinen perfekten Halt und die „Glatt links“ Stricktechnik hebt den Farb-Effekt eindrucksvoll hervor. Ist diese Beanie mit doppeltem Faden aus super weicher Natur-Wolle vielleicht auch dein nächstes Lieblingsstück?

Größe:
M (54—57 cm)

Material:
Lamana Cusco (100% Baby Alpaca, ca. 85m/50g) 100g in Natur 00 und 100g Chili 15, Stricknadeln 8 mm und 9 mm, 1 Wollnadel

Muster:
Maschenprobe:
15 m × 21 r = 10 × 10 cm

Bündchenmuster:
1 m re, 1 li im Wechsel, 2. r m stricken wie sie erscheinen
Glatt links: Hinreihe m li, Rückreihe m re

Anleitung:
Für die Mütze 72 m ein Faden Natur, ein Faden Chili mit 8 mm Nadeln anschlagen und 8 cm Bündchenmuster stricken, weiter mit 9 mm Nadeln – 15 cm in glatt li. Alle m abketten.

Fertigstellung:
Das Teil spannen und unter einem feuchten Tuch trocknen lassen. Fäden im Teil vernähen – erst die Rücknaht, dann die obere Naht schließen.

Eigenwerbung für unser Online-Magazin Handmade & Hobby


Zwischen den Maschen - Eine Rezeptempfehlung vom stricken & häkeln Team

Philadelphia-Torte mit Zitronen

Sie ist frisch, beliebig kombinierbar und einzigartig lecker im Geschmack. ...


Von uns verwendete Begriffe:
m = Masche
r = Reihe
re = rechts
li = links

Beanie mit doppeltem Faden

Copyright © 2020

LAMANA – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von dieser Beanie mit doppeltem Faden.