Damenpullover mit Nordischem Muster

    kostenlose Strickanleitung

    Dieser Damenpullover mit Nordischem Muster ist so wunderschön abwechslungsreich wie elegant. Der feminine Schnitt und die harmonisierenden Pastell-Töne machen diesen Pullover bestimmt zu deinem nächsten Lieblingsstück. Die Arbeit wird in Runden vom Halsausschnitt nach unten gestrickt.

    Schwierigkeitsgrad:
    schwer

    Größen:
    XS/S(M)L(XL)

    Abmessungen nach Fertigstellung:
    Körperumfang 84(92)102(110) cm
    Gesamtlänge in hinteren Mitte 54(56)58(60) cm
    Innenlänge des Ärmels 47(48)49(50) cm

    Novita-Knits-Pro-Pattern

    Materialien:
    Novita Wool Cotton
    (Fb 010) Naturweiss 250(300)300(350) g,
    (Fb 402) Kitt 250(250)300(300) g,
    (Fb 532) Granatapfel 50(100)100(100) g,
    (Fb 285) Safrangelb 50(50)100(100) g und
    (Fb 602) Puder 50(100)100(100) g

    Rundstricknadeln (60 und 80 cm): Nr 3,5–4 und 4–4,5
    Nadelspiel Nr 3,5–4 und 4–4,5 für die Ärmel gestrickt

    Maschenprobe:
    Grundmuster:
    Glatt rechts in Runden:
    alle M rechts stricken
    Rippenmuster (in Rd):
    *1 M re, 1 M li*, ab * wiederholen
    – Nordisches Muster (in Rd):
    glatt rechts nach Strickschrift und Anleitung stricken

    Maschenprobe:
    im Grundmuster oder Nordischen Muster 21 M und 26 R = 10 cm

    Hinweis:
    Die Arbeit wird in Runden vom Halsausschnitt nach unten gestrickt. Siehe die Strickrichtung in der Skizze.

    Designer:
    Susanna Mertsalmi

    Passe:
    98(104)104(110) M in Naturweiss mit der kurzen Rundstricknadel Nr 3 ½–4 anschlagen und 2(2)2,5(2,5) cm im Rippenmuster stricken.

    Danach zu Rundstricknadel Nr 4–4 ½ wechseln und 1(2)2(3) Rd glatt rechts weiterstricken, dabei gleichzeitig in der 1. Rd 19(22)22(25) M gleichmässig verteilt aufnehmen = 117(126)126(135) M.

    Im Nordischen Muster die 1. Runde der Strickschrift I arbeiten und den Rapport (= 9 M + 1 M + 1 M) insgesamt 13(14)14(15) Mal wiederholen. In jedem Rapport liegen jetzt 10 M + 1 M bindet hinter der Arbeit den Musterfaden.

    Die Runden 2–25 der Strickschrift I stricken. In der 24. Rd in jedem Rapport liegen 16 M + 1 M bindet hinter der Arbeit den Musterfaden und + 1 M bindet hinter der Arbeit den Grundfaden. In der 25. Rd werden die M hinter der Arbeit abgenommen = 208(224)224(240) M in der Arbeit und 16 M in jedem Rapport. Zur längeren Rundstricknadel wechseln wenn nötig.

    0(0)1(1) Rd in Naturweiss stricken. Dann die Runden 26–30 der Strickschrift I stricken. Die Fäden abschneiden.

    Aus dem Rd-Beginn, aus der linken Nadel 14(8)10(12) M auf die rechte Nadel abheben. Der neue Rd-Beginn (= der Schaltpunkt des Rückenteils und zweiten Ärmels) liegt jetzt hier.

    Die Schalpunkte der Teile aus dem Rd-Beginn wie folgt markieren: die ersten 44(48)44(48) M = Ärmel, 60(64)68(72) M = Vorderteil, 44(48)44(48) M = zweiter Ärmel und 60(64)68(72) M = Rückenteil.

    Weiter nach der 31. Rd der Strickschrift I arbeiten und 1 naturweisse M zwischen Teile wie folgt aufnehmen: 44(48)44(48) M des Ärmels stricken, 1 M aufnehmen (= 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden in Naturweiss stricken), 60(64)68(72) M des Vorderteils stricken, 1 M aufnehmen, 44(48)44(48) M des zweiten Ärmels stricken, 1 M aufnehmen, 60(64)68(72) M des Rückenteils stricken und 1 M aufnehmen. Jetzt liegen 44(48)44(48) M in der Ärmel und 62(66)70(74) M in der Vorder- und Rückenteile.

    Die 32. Rd der Strickschrift I stricken und die zugenommenen M immer re in Naturweiss stricken. In der 33. Rd beidseitig der zugenommenen Maschen 1 M aufnehmen (= 1 Umschlag in der Farbe des Nordischen Musters arbeiten und den Umschlag in der folgenden Rd rechts verschränkt stricken). Weiter nach der 34. Rd der Strickschrift arbeiten und die Aufnehmen in dem Vorder- und Rückenteil in jeder 2. Rd noch 8(9)9(11) Mal wiederholen und noch in der Ärmel in jeder 4. Rd 4(4)4(5) Mal.

    Hinweis: Nach der 42. Rd der Strickschrift I 0(0)2(2) Rd re in Naturweiss stricken und noch die Runden 43–71 stricken.

    Hinweis: Wenn die Aufnehmen fertig sind, in die Ende der Runde 8(10)18(18) M für den Armausschnitt anschlagen, 54(58)54(60) M des Ärmels auf den Hilfsfaden stilllegen, 80(86)90(98) M des Vorderteils stricken, 8(10)18(18) M für den zweiten Armausschnitt anschlagen, 54(58)54(60) M des zweiten Ärmels auf den Hilfsfaden stilllegen und 80(86)90(98) M des Rückenteils stricken.

    Vorder- und Rückenteil:
    Weiter im Nordischen Muster in Rd mit der M des Vorder- und Rückenteils arbeiten = 176(192)216(232) M (Grösse L und XL: das Muster bricht in dem Rd-Wechsel, der Seiten). Für die Seiten die mittleren 2 M der zugenommenen M des Armausschnitts markieren.

    Nach der 71. Rd der Strickschrift I die Runden 72–130 der Strickschrift II stricken und den Rest in Kitt stricken.

    Hinweis: Nach 15(16)16(17) cm ab Armausschnitte in der beiden Seiten beids. der markierten Maschen 1 M aufnehmen (= 1 Umschlag in der Farbe des Nordischen Musters arbeiten und den Umschlag in der folgenden Rd rechts verschränkt stricken). Die Aufnehmen nach je 2 cm noch 3(3)4(4) Mal wiederholen = 192(208)236(252) M.

    Wenn die Länge der Seite 32(33)35(36) cm ist, 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken und die M lockere abketten, wie sie erscheinen.

    Ärmel:
    Die stillgelegten 54(58)54(60) M des Ärmels auf Nadelspiel Nr 4–4 ½ nehmen und in Rd weiterarbeiten. In dem Rd-Beginn aus dem Armausschnitt 5(5)9(9) M auf die Nadeln laut Nordisches Muster auffassen, 54(58)54(60) M des Ärmels stricken und am Ende der Runde aus dem Armausschnitt noch 5(5)9(9) M auffassen = 64(68)72(78) M. Im Nordischen Muster mit dieser M weiterarbeiten (Grösse M und XL: das Muster bricht in dem Rd-Wechsel).

    Nach der 71. Rd der Strickschrift I die Runden 72–130 der Strickschrift II stricken und den Rest in Kitt stricken.

    Hinweis: Nach 30(31)32(33) cm ab Beginn des Ärmels beids. des Rd-Wechsels 1 M abnehmen, indem 2 M re zusammenstricken. Die Abnehmen nach je 2 cm noch 5 Mal wiederholen = 52(56)60(66) M.

    Nach 42(43)44(45) cm ab Anschlag 1 Rd glatt rechts stricken und in der folgenden Rd gleichmässig verteilt 12(16)16(20) M abnehmen = 40(40)44(46) M. 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken und die M abketten, wie sie erscheinen.

    Den zweiten Ärmel ebenso stricken.

    Fertigstellung:
    Die Arbeit nach Mass spannen, anfeuchten und trocknen lassen oder leicht dämpfen.

    Damenpullover mit Nordischem Muster - kostenlose Strickanleitung

    Damenpullover mit Nordischem Muster - kostenlose Strickanleitung

    Damenpullover mit Nordischem Muster - kostenlose Strickanleitung

    Copyright © 2018 NOVITA KNITS - novitaknits.com
    Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
    Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

    Schreibe unseren Freunden von NOVITA KNITS einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

    stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt